Homepage Foren Lifestyle-Forum Mutter war bei einer Wahrsagerin/Heilerin

Mutter war bei einer Wahrsagerin/Heilerin

43

12

Hallo ihr Lieben,
mich belastet etwas, villt kennt sich jemand damit aus und kann mir eventuell etwas darüber erzählen.

Meine Mutter hat von einer Frau erfahren, die anscheinend heilen bzw. wahrsagen kann.
Meine Mutter hat nie an sowas geglaubt und hielt das Wahrsagen immer für ein Schmarn.
Aber heute war sie dort und hat mir erzählt was die Frau gesagt hat.
Die Frau hat über meine Mom erzählt bzw.ausgesagt, das ihr Ex- Mann also mein Vater (sie sind geschieden) Alkoholiker ist etc. (das stimmt)
Dann hat meine mom ein Kinderbild von mir gezeigt und die Frau hat auch über meine jetzige Situation sofort bescheid gewusst und hat erzählt welche “Krankheiten” ich habe.
Die Frau hat auch erzählt, das meine Mom ein Haus hat (stimmt) neu verheiratet und das etwas böses etwas schwarzes im Keller des Hauses ist! (vielleicht etwas wie ein Fluch???)
Zu meiner Mom ihrer Freundin die auch mit dabei war, hat sie gesagt das ihr Mann nicht mehr lange zu leben hat (er ist krank).

Also es kamen viele Datails zum Vorschein die stimmen.

Nun meine mom hat mir wahrscheinlich nicht alles erzählt, bestimmt hat die Frau noch viel mehr über mich erzählt.

Und jetzt mach ich mir eben Gedanken, wie das geht, ob das überhaupt wahr ist etc.
Hat jemand Erfahrungen gemacht?
Ich muss dazu sagen das sind meistens russische Leute die sowas machen.
Ich selbst war auch mal bei einer Oma die z.b Warzen an den Füßen oder sowas wegbetet, bei Vollmond und sowas, ich weiß auch das es klappt….

Hat jemand irgendwelche Erahrungen gemacht oder davon gehört, wäre sehr dankbar :)

Liebe Grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Antwort

    push…

    von Beauty1990 am 19.12.2011 um 23:24 Uhr

  • hmmm..
    In solchen Situationen bin ich meist auf der Seite der Wissenschaft.

    Denke aber, dass es nicht absoluter Unfug ist, was man da macht.
    Bei manchen klappt s, bei manchen nicht. So, wie jeder möchte.

    Ich weiß nicht. Ich kann mich weder davon überzeugen, noch mich davon abgrenzen.

    Ich lass es einfach, so wie es ist – ohne groß drüber nachzudenken und eine eigenen Meinung zu bilden, da es eh nicht genügend Fakten dafür gibt.

    von juicyBerry am 19.12.2011 um 23:29 Uhr

  • sowas ist echt schwer zu sagen. eigentlich glaub ich nicht daran und denke, dass die wahrsagerin sowas erkennt an ganz normalen dingen, wie deine mom auf bestimmt dinge reagiert, wie sie gekleidet ist und so. warum sie soviel gewusst hat…… tja, irgendwas ist vielleicht ja doch dran aber so wirklich überzeugt bin ich nicht.

    von scharlatan am 19.12.2011 um 23:42 Uhr

  • ich glaube dass sowas geht,aber es ist nicht gut sowas zu betreiben,davon sollte man eigentlich die finger lassen.ich wollte schon immer sowas machen,also jetzt nicht selbst karten legen sondern legen lassen.die mutter meiner freundin hats auch gemacht und die frau konnte ihr sogar die HAARFARBE!!! des mannes sagen den sie kennenlernt,es hat ALLES!! gestimmt.das mit dem keller macht mir jetzt angst ,vielleicht ist da mal was schlimmes passiert dort unten?wie lange steht das haus schon?und hast du die nummer von der wahrsagerin ???:-)

    von DiamondsLady88 am 19.12.2011 um 23:57 Uhr

  • ja mir macht es auch Angst…. ja schon mehrere Jahre, das hat meine Stiefvater gebaut so zusagen….

    nein habe keine Nummer und keinen Namen gar nichts..

    von Beauty1990 am 20.12.2011 um 00:01 Uhr

  • *mein Stiefvater …

    von Beauty1990 am 20.12.2011 um 00:02 Uhr

  • Erstmal, ich glaube so etwas nicht.Und wenn so jemand sagt,das der Mann nicht mehr lange zu Leben hat,ist das schon kriminell.Hat diese Frau sich mal Gedanken über die Folgen solch einer Aussage gemacht?Also bitte ,so etwas nicht ernst nehmen,das ist nur Geldmacherei.Aussagen die sie richtig getroffen hat sind auf Grund des Verhaltens deiner Mutter zutreffend solche Leute können alles deuten,das hat nichts mit hellsehen zutun.

    von obstkuchen am 20.12.2011 um 10:20 Uhr

  • Ich hab auch nie dran geglaubt, bis mir etwas ähnliches passiert ist. Nur zum glück hab ich nicht so viele negative dinge gehört. Weißt du, ob sie dafür geld genommen hat?
    Klingt zwar n bisschen blöd, aber wäre ich an deiner stelle, würde ich die frau noch mal aufsuchen,weil es mir keine ruhe lassen würde.
    Die sache mit dem keller hat mir jetzt auch angst gemacht. Bei jedem knacken erschreck ich mich …

    von LaraSiLu am 20.12.2011 um 10:26 Uhr

  • Sowas gibts, da ist was dran! Kartenlegen, Wahrsagen ja gibts alles!

    von NokNok am 20.12.2011 um 10:47 Uhr

  • also da muss man schon aufpassen, in erster Linie wollen die Wahrsager nur Geld damit verdienen und hat nicht viel mit einer Gabe zu tun. Ich kenne eine Wahrsagerin persönlich und die hat mir auch schon einige Dinge gesagt, allerdings auch dann wenn ich gar nichts wissen wollte, das ist halt ihre Art. Jedenfalls hatte sie in einigem Recht, aber auch in einigem Unrecht. Einmal vor Jahren hatte sie mich so manipuliert, das ich nur noch nach dem gelebt hab was sie mir sagte, z.b. das ich mit Ende 20 den Mann fürs Leben finden werde der ein paar Jahre älter sei als ich, damals als sie das sagte war ich 25 und ich hab tunlichst vermieden irgendwelche Männer kennenzulernen, irgendwann hab ich über michs elbst gelacht und gemerkt das das Blödsinn ist und eines Tages traf es mich wie der Blitz, tatsächlich war ich kurz vor meinem 29 Geburtstag als ich meinen Jetztigen Freund kennengelernt habe und er ist auch ein paar jahre Älter als ich. Nun man muss aufpassen das man sich nciht manipulieren lässt, bei Astro.TV sind das ganz normale Menschen mit normalem Beruf die damit Geld verdienen, die machen Kurse um die einzelnen Kartensymbole deuten zu können und somit um dem Anrufer eine passende Geschichte auftischen zu können. Die Wahrsagerin die ich persönlich kenne hat mal im TV angerufen und die Wahrsagerin am Teli hat ihr über ihr angebliches Leben erzählt und alles hat nicht im geringsten gestimmt. Und die Tochter der Wahrsagerin wo ich kenn, die kann von heut auf morgena uch urplötzlich Wahrsagen, sie findet keinen Job und hat sich einfach von ihrer Mutter beibringen lassen wie man die Leute um den Finger wickelt und gezeigt bekommen wie die einzelnen Karten zu deuten sind und wie man sich dann ne entsprechende Geschichte zusammenwürfeln kann. Ich denke das was im Leben passiert oder passieren oder eintreffen soll, das passiert so oder so, egal ob man das vorhergesagt bekommt oder nicht.

    von Rollergirl am 20.12.2011 um 10:54 Uhr

  • ich war mit meinen eltern auch schon mal bei so einer “seherin”. und ich glaube daran. sie hat einiges erzählt was richtig war, auch details, die man als außenstehender gar nicht wissen kann (auch über meine schwester, und die war nicht mal dabei), aber auch einen punkt (also für die zukunft), den ich bis heute nicht glaube. sie hat kein geld dafür genommen

    von tigerlilly03 am 20.12.2011 um 12:36 Uhr

  • ich finds echt übel, dass diese wahrsagerin schlechte sachen erzählt hat, das dürfen solche wahrsager nicht tun. genauso dieser schwachsinn mit dem keller. jetzt wird bei euch irgendwas im keller passieren und deine mutter wird ausflippen, weil sie daran glaubt… russen sind echt sehr abergläubisch, aber deine mutter ist ne erwachsene frau. lass sie machen.

    von BarbieOnSpeed am 20.12.2011 um 13:08 Uhr

Ähnliche Diskussionen

Besuch bei einer Wahrsagerin Antwort

11

18

Ich war letztens bei einer Wahrsagerin und die hat mir nur tolle Sachen erzählt: ich würde reich werden und einen tollen Mann heiraten... Das Übliche halt. Ich glaube ja schon an Mystik, aber bei Wahrsagern habe ich...
Hotpants am 08.08.2008

Wahrsagerin Antwort

5

4

Hey Mädels Wahrt ihr schon mal bei einer wahrsagerin? Wenn ja ist eingetroffen was sie euch vorausgesagt hat? Wer mag kanns hier mal rein schreiben. Ich selbst war noch nie.
sternchen1000 am 04.12.2011

Wahrsagerin Antwort

6

5

Hey, war einer von euch schon mal bei einer Wahrsagerin oder Kartenlegerin? Ich halte das ja für Humbug, aber meine Freundin schwört drauf. Wart ihr schon da und wie ist es gewesen? Haben die Sachen gestimmt, die euch...
engelspups am 02.12.2013

War es schon einer? Antwort

6

7

Also ich hab mich am Samstag selbst befriedigt. Allerdings weiß ich irgendwie nicht so recht, ob es jetzt ein Orgasmus war oder nur die Vorstufe... hab wie wild gezuckt und musste auch kurz unkontrolliert...
snoopy92 am 24.09.2008

Einige Fragen einer werdenden Mutter! Antwort

20

4

Hallo liebe Mamis, am 29.01 ist der errechnete Geburtstermin meines Sohnemanns und gerade in den letzten Tagen, stellen sich mir so einige Fragen. Seit einiger Zeit, ich würde mal auf ungefähr 6-8 Wochen...
Schnappschildi am 23.01.2012

Sedierung bei einer Darmspiegelung Antwort

19

12

Hallo, ich hoffe ich bin hier richtig! Ich habe morgen eine Darmspiegelung vor mir und werde sediert. Ich weiß ja das man da viel Irrsinn redet aber kamm es auch passieren, dass ich Sachen sage, die keine wissen...
jennifer0307 am 19.11.2014

bei einer Umweltschutzorganisation arbeiten? Antwort

17

2

Hat jemand von euch Erfahrung mit Umweltschutzorganisationen? Ich mache dieses Jahr Abi und möchte vor dem Studieren gerne etwas "Nützliches" tun. Dazu möchte ich gerne aktiv bei einer Umweltschutzorganisation...
Josie_ am 12.05.2011

Problem bei einer Fernbeziehung Antwort

4

3

Hallo ich hoffe ihr könnt mir helfen ich bin langsam echt am Ende... Ich führe mit meinem Freund seid 3 Jahren eine Fernbeziehung und wir sind eigentlich beide auch sehr glücklich, denn wir lieben uns über alles,...
thescrat am 25.11.2009

Hilfe bei einer Bahnreise Antwort

0

3

Hallo liebe Mädels, ich muss am 5.12.08 von Chemnitz, Hbf. nach Brühl zu einem Auswahltest mit der Bahn reisen. Nur leider kenne ich mich da überhaupt nicht aus... Ich benötige die billigste Fahrkarte der...
Brainstorm am 25.11.2008

hilfe bei einer prozentrechnung Antwort

2

6

eine cd kostet 11 euro und soll um 5 % verteuert werden wieviel kostet sie dann??
candyzzz am 24.06.2009