HomepageForenLifestyle-ForumParkplatz…Nachbar

DieTaefac7ko

am 07.10.2016 um 13:05 Uhr

Parkplatz…Nachbar

Hallo ihr lieben :)
und zwar bin ich gerade ziemlich aufgewühlt, wegen dem Nachbar. Und zwar hat er sich aufgeregt, wieso den mein Auto schon seid einer Woche auf einem Fleck steht und ich immer in der nähe von ihm parke. Ich muss sagen das ich seid einer Woche arbeitslos bin und es kein Bedarf gab irgendwo hinzufahren. Und zweiten parke ich etwas weiter von der Wohnung, weil die Parkplätze breiter sind und ich mich sicherer fühle. Gerade schrie der Nachbar aus dem nichts, wie es mir einfallen würde immer in seiner nähe zu parken. Ich habe ihm auch Kontra gegeben, das jeder auf den Parkplatz parken dürfte wie lange und wo er möchte. Darauf hin hat er die Fenster zu geknallt und ist gegangen. Sorry Leute musste es euch gerade schreiben und meinen Frust rauslassen !!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von leayla am 10.10.2016 um 18:59 Uhr

    Ich würde mich über so eine Unverschämtheit auch kurz aufregen, mir aber auf gar keinen Fall den Kopf darüber zerbrechen. Manche Leute wissen gar nicht, wie sie sich richtig zu Verhalten haben. Nimm es dir bitte nicht so zu Herzen.

    0
  • von xMxIxRxAx am 08.10.2016 um 23:24 Uhr

    Zu dir selbst den Gefallen und scher dich kein bisschen um solche Leute und Aktionen.
    Wo du dein Auto stehen hast ist allein deine Sache und der Nachbar hat sie nicht mehr alle…

    0
  • von Elui92 am 07.10.2016 um 17:29 Uhr

    Einfach ignorieren, der hat wahrscheinlich nichts bessers zu tun!

    0
  • von gretchen_cici am 07.10.2016 um 16:31 Uhr

    Es gibt leider genug Verrückte, die den ganzen Tag nichts anderes zu tun haben als anderen Leuten hinterherzuspionieren. Da hilft es nur, sich ein dickes Fell zuzulegen!

    0
  • von ylang am 07.10.2016 um 15:44 Uhr

    ich versteh da grad sein problem nicht?!? du darfst parken wo auch immer parkfläche ist… ichvwürd mir das jedes mal aufschreiben, wann und wo er dich deswegen angemacht hat. Wenn es sich häuft muss mal die polizei den herren zurecht weisen

    0
  • von Norenia42 am 07.10.2016 um 14:04 Uhr

    “Lass die Leute reden und hör ihnen nicht zu
    Die meisten Leute haben ja nichts Besseres zu tun
    Lass die Leute reden, bei Tag und auch bei Nacht
    Lass die Leute reden – das haben die immer schon gemacht”

    Das viel mir dazu ein, reg dich doch nicht über so unnötige Dinge auf 😉

    0

Ähnliche Diskussionen

nerviger Nachbar Antwort

Nelly am 25.08.2008 um 09:25 Uhr
Mein Nachbar geht mir tierisch auf die Nerven :-( wenn er nicht mit seiner Freundin lauthals streitet, dann dreht er die Musik dermaßen laut auf, dass die Wände wackeln... Manchmal würde ich ihm am liebsten eins...

Mein scheiß Nachbar... Antwort

Mimi_Suhl am 19.08.2010 um 22:16 Uhr
...baut sich jetzt ne Sauna und muss unbedingt jetzt um diese Uhrzeit noch an den Wänden rum hammern. Gabs bei euch heute etwas was euch so richtig geärgert oder genervt hat? Bei mir hats heute schon bei der Arbeit...

Nachbar hat mich auf Trampeln angesprochen Antwort

Sabrina11 am 25.03.2014 um 09:58 Uhr
Hallo meine lieben Erdbeeren, ich brauche einen Rat von euch. Mein Freund und ich sind vor ca. 1 Woche in unsere erste eigene Wohnung gezogen. Die Freude war natürlich groß. Heute morgen hat mich unser Nachbar...

Fortsetzung von HILFE! Ich weiß nicht was ich machen soll... Antwort

heavens_door am 21.08.2010 um 13:14 Uhr
Hallo! Wo soll ich anfangen? Also: Seid einer Woche habe ich Urlaub. Ja! Eigentlich sollte ich mich freuen... Doch ich bin total lustlos... In der einen Woche habe ich es geschafft zum Zahnarzt und andere Termine...