HomepageForenLifestyle-Forumschule beendet und dann?????????

erdbeermaedle

am 19.07.2008 um 21:54 Uhr

schule beendet und dann?????????

hallo erdbeermädels 🙂
Ich bin zwar erst 13 bzw 14 bald^^ und komme nun in die 10 . klasse
ich bin auf einer Realschule in NRW nähe bonn, und realisiere nun langsam das mein lätztes schuljahr anbricht . Um ganz erhlich zu sein habe ich echt panik vor der zukunft , weil ich dann selber endscheiden muss wohin mein weg geht ,
damit bin ich um erhlich zu sein überfordert. Mein durchschnitt war bisher immer recht gut 2.0 . Und ich wollte einmal fragen was es nach der realschule für möglichkeiten gibt? Ich würde gerne ein gymnasium besuchen oder eine fachschule? ist dies denn möglich?
lg das erdbermaedle

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von rose226 am 20.07.2008 um 18:50 Uhr

    natürlich ist das möglich das du eine fachhochschule oder ein gymnasium besuchst…
    vor einem jahr hatte ich so ähnliche sorgen wir du, denn ich wusste auch nicht was ich nach der 10 machen soll…
    wenn du zum beispiel in kaufmnnischen berufen interessiert bist solltest du auf eine höhere handelschule besuchen…danach kannst du auch der fachhochschule einige fächer wie z.b. BWL studieren
    da dein notendurchschnitt einem 2,0 entspricht hättest du auch chancen auf das gymnasium zu gehen aber du solltest wissen das es nicht einfach sein wird…

    probier es doch mal mit einem praktikum in einem bestimmten bereich dann kannst du gucken was dir liegt oder du könntest dich auch an einer VHS informieren die bieten manchmal kompetenzchecks an um dir zu zeigen was die liegt und was dir nicht so gut liegt
    eine berufsberatung wäre auch nicht schlecht;-)

    0
  • von Summerbreeze91 am 20.07.2008 um 16:37 Uhr

    ich bin dieses jahr mit der realschule fertig geworden. lange hab ich überlegt, was ich machen soll. meine noten waren nich ganz so gut (durchschnitt aufm abschlusszeugnis: 2,8). damit warich mir sicger, dass ich kaum ne chance hab nen ausbildungsplatz zu finden. deswegen mach ich jetzt fachabi im bereich wirtschaft und verwaltung.hoffe, dass meine noten da ein bisschen besser werden. und wenns ganz gut läuft, überlege ich zu studieren, mit dem fachabi von meiner schule geht das auch an universitäten. also ich würd dir fachabi empfehlen

    0
  • von c_v_yas am 20.07.2008 um 14:26 Uhr

    hallo ich weiss nicht wie das in de ist..bei uns in der shweiz fängt man nach der 9klasse eine lehre an..wo man sich immer wieder weiter bilden kann..aber du bist noch ziemlich jung ich würde dir weitere shulen vorshlagen

    0
  • von Magic am 20.07.2008 um 04:42 Uhr

    Hi,
    @ Lillylady
    Ich find es schon ein wenig ironisch was du schreibst. Zum einen schreibst du, dass sie mit dem Fachabi studientechnisch kaum Auswahl hat, im nächsten Beitrag rätst du ihr vom normalen Abi ab. Wär ja beinahe vom Stuhl gefallen! Also entscheiden wär schonmal praktisch. Ich glaube nicht, dass man in NRW in der Realschule so mies vrbereitet wird, dass man so gut wie nimmer ins normale Gym danach kann!

    Also Erdbeermaedle:
    Zunächsteinmal würd ich dir empfehlen die Schule weiter zu machen. Dadurch hast du mehr Chancen und bei deinem Schnitt geht das sowieso. Wenn du wirklich genau weißt was du danach machen willst wär Fachabi sicher nicht die schlechteste Wahl. Wenn du es aber noch nicht genau weißt ist es sicher nicht die beste, denn letztlich wirst du dort in eine bestimmte richtung vorbereitet und das ist blöd, wenn dir am Ende die Richtung nicht mehr gefällt. (du bist schließlich erst 14, deine Interessen können also auch noch leicht schwenken.)
    Wenn du deinen Schnitt hälst wirst du es sehr wahrscheinlich auch im normalen Gym gut schaffen. Wir haben bei uns im Jahrgang auch zum wechsel in die Oberstufe Realschülerinnen reinbekommen. Und die die sich reingehängt haben haben auch das Abi geschafft. Sie haben zwar auch gemeint es sei eine größere Umstellung gewesen und ich will auch nicht sagen, dass es leicht wird, aber ich zweifel an dass es für das Fachabi so viel leichter sei.
    Ich bin sicher du kannst beides gut schaffen.
    Und ich hab eine kleine Frage: Mit wieviel Jahren wurdest du eingeschult, dass du jetzt erst 14 wirst?
    Lg Sandra

    0
  • von nuffy am 19.07.2008 um 22:02 Uhr

    ja aber klar ich bin auf dem gymnasium! du brauchst auf jeden fall keine angst haben!!! du kannst mit deinem schnitt aufs gymnasium gehen und ein abitur machen (oder ein fachabi)!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

schule,schüler und lehrer:)) Antwort

miss_fanta am 01.12.2011 um 16:48 Uhr
also ich hätte da mal eine frage :)) wir haben ein ex geschrieben und dan hat ich etwas mit bleistift geschrieben wei lich mir nicht ganz sicher war und dann zu schluss noch hätte ausbessernwollen falls mir was...

B17 - Prüfung und dann? Antwort

MrsBean am 07.06.2011 um 21:50 Uhr
Hab am dienstag die praktische prüfung für meinen B17-führerschein. War der meinung, dass ich den lappen dann gleich ausgehändigt krieg, aber eine freundin, die den auch gemacht hat, hat mir dann erzählt, ich muß da...

Parkplatzunfall und dann noch Fahrerflucht =( Antwort

Mausi1985 am 25.03.2009 um 14:33 Uhr
Hey... =) Könnte mich grad endlos aufregen... Hatte heute morgen nen Termin bei nem Arzt in Meckenheim und hab mein Auto auf den naheliegenden Parkplatz abgestellt... Nach dem Termin (ca. 1 Std) komm ich zurück und...