HomepageForenLifestyle-Forumsieger und dennoch nicht glücklich! nur mal lesen….

madita_anna

am 23.11.2008 um 18:30 Uhr

sieger und dennoch nicht glücklich! nur mal lesen….

hallo mädsl!
ich wiill jetzt keine frage stelln!! ich will nur mal schreibn, was mich immer noch bedrückt

ich bin (leistungsturnerin) und habe auch manchmal im jahr wettkämpfe…leider nur 2 oder 3 ..also nicht viel…deshalb ist es immer umso wichtiger genau diese wenigen chancen zu nutzn um zu zeign, was man kann
also wir hattn landesmeisterschaften! leider hatte ich an dem tag die härtesten konkurenten die ich mir vorstellen konnte! meine freundinnen-wir traininieren immer gemeinsam

an dem wettkampftag war ich gut gelaunt.meine freundin hatte einen nicht sooo guten tag und versaute ihre bodenübung:(

sie wusste schon vor der siegerehrung dass sie nicht erste wird (Was sie sonst jedes mal schafft!!)-ich hingegen war noch nie erste!
während des wartens fing sie an zu weinen, was ich ein bisschen verstand, denn sie weiß ja, dass sie es besser könnte.deshalb tröstete ich sie auch-sie tat mir leid

dann: DIE SIEGEREHRUNG!
den letzen paltz ereichte wie erwartet meine freundin
nun entschied es sich zwischen meiner anderen freundin (und schwester)
dann: den zweiten platz erichte: meine schwester
ich konnte es gar nicht glaubn!! der erste gedanke war, meine schwester ist 2. wow! erst dann dachte ich auf, dass ich ja erste war, das war mir gar nciht bewusst!!!
dann: ersten platz erreichte: madita xx!! ich war so stolz auf mich (kling egostisch, war aber so) ich genoss das gefühl und freute mich

ich war so glücklich!!!!
Ich freute mich auf die aufmerksamkeit: „madita, super!!“ „ ich bin stolz auf dich“

Kaum in der garderobe angekommen, fing meine freundin an zu weinen! Anfangs tat sie mir wieder leid, bis ich daran dachte: „hey!Ich bin erste!! Was soll das?“
Es kam kein: „gratualation“…usw….
Meine schwester und meine traininerin gingen rüber zu ihr und es fielen sätze wie:“ ihr ward genau gleich gut!“ „ d „die wärterin war unfair“ ….
Ich glaubte, nicht richtig zu hören!! Gleich gut?!

Wo war MEINE aufmerksamkei???Jeder kümmerte sich um sie!!

Ich ging dann schließlich mal auf die toilette um mich zu beruhigen..doch ich schaffte es nicht und mir liefn tränen über das gesicht!
Ich konnte mich nicht mehr freuen, ich war traurig, und war zorning!!!
Ich ging dann wieder in die garderobe, aber ich sah dann nicht ein, dass ich länger dableibn sollte… wollte nur noch weg!!!
Warum soll ich mir so einen blödinn anhören?! Ich schnappte mir meinen pokal und lief aus der garderobe

ich ging zum auto
Und dann, anch langen minuten, merkte meine mama endlich, das ich ja auch noch da war!!! wow
Endlich tröstete sie mich, und sagte alles was ich hören wollte .lol.

Ich weinte die ganze heimfahrt ! 2 STUNDEN LANG!!

Meine schwester erzählte ihr dann ein paar tage danach, wie fertig ich war! Schließlich kam KEINE entschludigung, lediglich eine erklärung, dass sie es mir schon gönnne..mhm

Ja ich muss immer noch weinen, wenn ich daran denke, ich das hier schreiben oder mir das video anschau

Ich sehe den pokal und denke mir: „wo war die aufmerksamkei?!“

Ja das wollte ich einfach nur schreiben, wollte mir alles von der seele schreiben…:)

Glg madita_anna

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Kessy91 am 24.11.2008 um 01:13 Uhr

    also erstmal: Herzlichen Glueckwunsch!!! du hast ja schliesslich die landesmeisterschaften gewonnen
    ich finde nicht, das du egoistisch warst, schliesslich warst du an diesem tag die beste und hast auch verdient gewonnen… DU brauchst doch bestimmt nicht zu schaemen… ich finde es allerdings schade, das sich deine freundinnen nicht fuer dich freuen koennen…

    0
  • von Pueppchen am 23.11.2008 um 21:35 Uhr

    Ich stimm den Mädels voll und ganz zu.
    Kann ich auch verstehen, dass du in diesem Moment wütend, traurig und enttäuscht warst. Mir fehlen ehrlich gesagt die Worte zu dem, was die Leute da abgezogen haben.
    Aber ich denke die Mädels hier haben auch schon alles gesagt.

    0
  • von madita_anna am 23.11.2008 um 20:50 Uhr

    …..wow! danke! ich hätt nicht erwartet dass wer was dazu schreibt, weil ja keine “aufforderung” zum schreiben dasteht….

    danke !!!!! lieb euch :)

    0
  • von leirion am 23.11.2008 um 19:28 Uhr

    Ich versteh dich total.
    Besonders wenn deine Freundin sonst immer den ersten Platz macht, kann sie´s dir doch ruhig auch mal gönnen und wenigstens gratulieren.
    Und erst recht deine Eltern.
    Aber ich glaube, sie denken einfach nicht, sich entschuldigen zu müssen dafür. Nimm´s ihnen nicht übel, sie haben es ja eingesehen (denk ich).
    Find ich aber trotzdem wirklich unfair. Und erst recht den Vergleich, wo du dann noch danebenstehst…

    0
  • von MyNameIsLuna am 23.11.2008 um 18:53 Uhr

    Ich kann mir vorstellen, wie mies das für dich gewesen sein muss. Du übertriffst deine eigenen Erwartungen und bekommst den ersten Platz und keiner schenkt dir in dem Moment Aufmerksamkeit.
    Das knifflige an der Situation ist auch, dass du einerseits die Spannung des Wettkampfs an sich abbauen musst und soviel Energie aufgrund der Euphorie über den Sieg loszuwerden hast und gleichzeitig wirst du moralisch darin gebremst, da eben nahestehende Menschen um dich herum es nicht geschafft haben und du nun solidarisch sein musst und statt deinem Glanzmoment ihre Traurigkeit auffängst.
    Es ist grundsätzlich kompliziert im Wettkampf mit engvertrauen Menschen zu stehen- da entstehen solche “Loyalitätskonflikte” wie du ihn jetzt hattest. Ihr könnt schonmal nicht “gleich gut” gewesen sein, weil du den ersten Platz erreicht hast und das nicht durch Manipulation oder Bestechung, sondern weil du einfach hart darum gekämpft hast.
    Auch wenn das nicht so viel Wert hat wie ein Lob von der Familie: Ich sehe, dass du kein egoistischer Mensch bist, der sich nicht in andere hineinversetzen kann weil er geil auf den Sieg ist, sondern eine sensible junge Frau, die anerkannt und bemerkt werden möchte. Ich schicke dir eine virtuelle Umarmung.

    0
  • von shortii2die4 am 23.11.2008 um 18:52 Uhr

    hey !!!

    du brauchst gar kein schlechtes gewissen haben… sei stolz auf dich !!!! du hast es geschafft, und ich finde das ganz schön fies von deiner freundin dir das nicht zu gönnen. wenn sie immer gewinnt braucht sie sich doch gar nicht so anzustellen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

kater freigang gewähren oder nicht? BITTE LESEN!!! Antwort

filoulou am 25.03.2011 um 15:55 Uhr
hallo liebe erdbeermädels, ich habe mir am 10.sep. 2010 einen kater names filou und einen anderen kater names ninja aus eine privaten pflegestelle gehohlt. es war leider alles viel schwieriger als ich es dachte,...

Ich kann mich nicht entscheiden-welches Buch soll ich denn heute mal lesen? Antwort

Wattebausch am 31.03.2009 um 20:40 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich stehte grad vor einem großen "Problem"!!! Und zwar, ich lese momentan drei Bücher gleichzeitig. Jetzt will ich eins daon weiterlesen, aber ich kann mich nicht entscheiden. Alle drei sind...

"Freundin" lässt mich eiskalt stehen und sieht es nicht Mal ein! Antwort

GingerRogers am 05.08.2009 um 12:57 Uhr
Hi, folgendes: vor 8 Jahren -ich war 16- lernte ich durch eine Freundin ein Mädchen meines Alters kennen und wir verabredeten uns dann. Als wir Zeit miteinander verbrachten war ihr Gesprächsthema nur Jungs und sie...

Zuerst waren wir die Besten Freundinnen und jetzt können wir uns nicht mal mehr sehen! Antwort

Lovly20 am 15.07.2009 um 14:42 Uhr
Hallo Mädls!!! Also ich fang mal an,... Ich habe eine 3jährige Lehre als Bürokauffrau gemacht und bin jetzt fertig und hab die Lehrabschlussprüfung bestanden! So jetzt beginnt es Bei mir im Lehrjahr und in der...

Seid ihr Glücklich und Zufrieden? Antwort

asilanom am 18.11.2008 um 12:16 Uhr
Hallo, ich wollte einfach mal fragen wie ihr Euer Leben seht, ob ihr glücklich seid mit Eurem Leben so wie es ist oder ob ihr eher unzufrieden seit mit vielem und so einiges lieber geändert haben würdet. War früher...