HomepageForenLifestyle-ForumSpartipps für Studenten?

ProAngelicAna

am 09.10.2010 um 22:55 Uhr

Spartipps für Studenten?

Hallo Leute!
Da ich jetzt nach Karlsruhe umziehe und zu stiudieren anfange ist mein Buget derzeit echt begrenzt. Habt ihr noch Tipps für mich wie ich (besonders beim Einkaufen) noch etwas sparen kann (außer wöchentlichen Angeboten und Hausmarken)?
Vielen vielen Dank!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sekhmet am 10.10.2010 um 19:42 Uhr

    zu karlsruhe speziell-
    ich hab da mein praxissemester absolviert und kenn mich bischen aus was einkaufen angeht
    gibt ne große auswahl an läden in denen es auch günstigere sachen gibt. mein geheimtip war neben haushaltsbuch etc auch frisch in der südstadt einzukaufen,.da gibts tolle bäckereien und geniale läden mit firschem obst und gemüse

    0
  • von sekhmet am 10.10.2010 um 19:39 Uhr

    hm ich zahl in meiner 2,60 fürn essen ..nehm ich allerdings nur in anspruch wenn ich z.b. wie nächste woche annem tag von 10-20.30 dort sitzen muss. ansonsten koch ich lieber selbst und nehm mir zur fh was kaltes mit

    0
  • von Rosenrot am 10.10.2010 um 19:10 Uhr

    Was habt ihr alle für ne Mensa? O.ô
    An meiner Uni ist die Mensa so scheißteuer, da kann ich dreimal kochen…

    0
  • von Feelia am 10.10.2010 um 02:57 Uhr

    @cynicald:also naja aldi?!seit ein freund von mir,der lange zeit für eine produktionsfirma von denen gearbeitet hat (also bereich lebensmittel),würd ich mir da niemals mehr zb marmelade kaufen wollen*würg* nur mal so am rande erwähnt…

    0
  • von Feelia am 10.10.2010 um 02:55 Uhr

    ähm also die tipps der mädels sind ansich gut,ich hab aber nochn rat an dich:kümmer dich schnellstmöglich um einen evtl günstigeren stromanbieter!(kann man ja im inet vegleichen)ich habs versäumt und nachher lohnte es sich wegen kündigungsfrist net mehr,zu wechseln.machs echt rechtzeitig,checks auf jeden fall mal ab.EON zb is scheißteuer..

    und noch was zur mensa:schön und gut,es ist günstig und schmeckt meist gut,man hat auswahl…
    ABER:1.hat nicht jede uni eine mittagspause und 2.wenn doch,ist es gegen mittag da so überfüllt,dass man da 30min ansteht.^^(ich hab kaum da gegessen,weils einfach eklig voll is und ne halbe ewigkeit dauert)und 3.find ich,kann man sehr wohl für das selbe geld auch selber kochen;-)man muss nur geschickt einkaufen.geht alles.

    0
  • von mrslanka am 10.10.2010 um 00:17 Uhr

    In der Mensa essen gehen;)
    Ich kaufe nur fürs Frühstück ein,
    wie zB Wurst,Käse usw.
    Dann mittags in der Mensa warm essen
    (für die meisten Preise braucht man
    nicht anfangen zu kochen)
    und dann abends vielleicht noch nen Salat
    oder auch n Brötchen:)

    Ansonsten beim einkaufen
    immer die Kilo Preise(meist kleingedruckt)
    miteinander vergleichen.

    Ich glaube viel mehr kann man gar nicht richtig machen;)

    0
  • von ProAngelicAna am 10.10.2010 um 00:06 Uhr

    Danke für die ganzen Tipps; allerdings war bisher noch nichts dabei, was ich nicht sowiso schon tue…

    0
  • von blauefee1976 am 10.10.2010 um 00:05 Uhr

    Obst und Gemüse ist oft am Markt billiger als im Geschäft. Noch billiger ist es oft Samstag !

    0
  • von MrsPurple am 09.10.2010 um 23:50 Uhr

    hab gehört man soll nie hungrig einkaufen gehen, da man dann sachen kauft die man nicht braucht und ich mache immer einen essensplan für die ganze woche und gehe dann auch nur 1-2 mal in der woche einkaufen. außerdem mache ich immer einen einkaufzettel und vergleiche angebote…

    0
  • von Ilayda88 am 09.10.2010 um 23:37 Uhr

    Ich mache es auch so wie Girl_next_Door. Ein Haushaltsbuch hilft auf jeden Fall!

    0
  • von Butterfly88ETS am 09.10.2010 um 23:37 Uhr

    sorry aber wie alt bist du? xD ich meine ist doch klar, dass man beim einkauf produkte vergleicht und marken eh immer überteuert sind und man bezahlt fast immer nur für den namen.
    und sogannte vorratspackungen sind in wirklichkeit mogelpackungen. da ist zwar mehr drin, wo man denkt, joah ich bezahl viel weniger für eine große packung als für zwei kleine. das stimmt nur sehr begrenzt! am besten einfach auf die füllmenge anchten.

    0
  • von Girl_next_Door am 09.10.2010 um 23:36 Uhr

    leg dir ein haushaltsbuch zu, in dem du alle ausgaben notierst.so behältst du den überblick und erkennst, wo du sinnlos geld ausgegeben hast 😉

    0
  • von BBebi am 09.10.2010 um 23:23 Uhr

    ja das würd ich auch gerne mal wissen:-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Rabatte für Studenten Antwort

Sarah6990 am 22.09.2010 um 17:58 Uhr
Was kriegt man als Student für Rabatte und Ermäßigungen und wo? Als ich noch keine Studentin war, hab ich mitbekommen, dass man unheimlich viele Ermäßigungen bekommt. Jetzt bin ich Studentin und wollte mal von euch...

Studenten Antwort

Reichi_Fritz am 11.07.2011 um 23:15 Uhr
Hallo ich guck gerade RTL... Studenten im Rotlichmileu... auweia :/ was sagtn ihr dazu? lg

Günstige Telfon und Internetflat für Studenten Antwort

Vivi_x333 am 27.10.2011 um 12:57 Uhr
Hey Mädels, wie ihr bestimmt schon mitbekommen habt ziehe ich demnächst in meine erste Wohnung mit meiner Besten Freundin. Nun brauchen wir noch einen Telefon und Internetvertrag könnt ihr mir was empfehlen gibt es...

Spiele für Kinder Antwort

Sunset29 am 11.05.2010 um 13:06 Uhr
Hallo Leute Diese Sommerferien werde ich Betreuer bei Ferienspielen sein. Und bald haben wir unser letztes "Meeting" und da sollen wir unsere ferienspiele schon so gut wie durchgeplant haben. Ich habe selber...

Ideen für Geburtstagparty Antwort

strandbummlerin am 20.02.2008 um 16:55 Uhr
Hallo Ihr Alle! Ich werde bald 24  und möchte gerne ein Fest organisieren. Aber ich weiss nicht genau was ich machen soll. Ich möchte etwas besonders machen, nicht nur ein paar Freundinen zu Hause einladen....