HomepageForenLifestyle-ForumStellungnahme/Erörterung/Argumente/Einleitung

esiii

am 13.01.2010 um 20:35 Uhr

Stellungnahme/Erörterung/Argumente/Einleitung

hey 😀 ich muss bis bis morgen ne Stellungnahme bzw. Erörterung schreiben über des thema ob geld allein wirklich glücklich macht..und ich steh total aufm schlauch mir fällt nix ein und im inet find ich i.wie nix..habt ihr vllt irgnd n tipp für n argument oder eine einleitung oder irgnd was was mir helfen könnte?
wär echt toll 😀 danke schommal
-und bitte nich iwelche kommentare das ichs lieber selber machen sollte weil ich sonst nix draus lern und blabla..des weis ich nämlich selber-

Antworten



  • von esiii am 13.01.2010 um 20:53 Uhr

    danke danke danke 😀 paar sachen ham mir schon echt geholfen ^^

  • von criystallica am 13.01.2010 um 20:49 Uhr

    ach ya, Du kannst auch in der einleitung von inem promi berichten, der zwar reich ist, aber trotzdem gravierende probleme mit magersuch oder drogen hat, falls Dir die idee zusagt 😉

  • von criystallica am 13.01.2010 um 20:47 Uhr

    hmm das ist schwer…. also negativ ist natürlich, dass man ausgenutzt werden kann, und dadurch vll keine wahren freunde findet…. außerdem kann man umso tiefer fallen^^
    positiv ganz klar, keine finanziellen probs, luxus, man kann auch investieren, sich selbstständig machen, sich verwirklichen durch alles mögliche, den mount everest besteigen zb 😀
    einleitung ist schwer, vll iwas aus der literatur über einen reichen könig, der dennoch nicht glücklich ist…. konkret fällt mir da nix ein, aber da muss es was geben^^

Ähnliche Diskussionen

Hab heute meine praktische Führerscheinprüfung erbarmungslos verkackt Antwort

mandymandymandy am 22.06.2010 um 22:36 Uhr
hey, ich hab jetzt schon über 30 fahrstd und heute sollte es dann so weit sein: die praktische... eigentlich wollte ich nicht so gern fahren, aber mein fahrlehrer hat total gedrängt (aber er will mir denk ich mal...