Homepage Foren Lifestyle-Forum Tanzen – Ich bin ein hoffnungsloser Fall!

Tanzen – Ich bin ein hoffnungsloser Fall!

110

19

hey mädels, zur zeit beschäftigt mich ein thema ich weiss es gibt andere dinge über die man nachdenken sollte aber mich beschäftigt es einfach… ICH KANN NICHT TANZEN. ich weiss einfach nicht wie ich damit zu recht kommen soll, ich bin total steif ich trau mich nicht in der öffentlichkeit meine hüften einfach mal kreisen zu lassen:( Ich weiss nicht wieso ich bin eigentlich überhaupt nicht schüchtern ich hab gar keine ahnung vom tanzen ich will ja keine profitänzerin sein aber ich würde einfach mal gerne wissen wie ich mich in discos bewege oder wenn ich mal mit freundin auf partys bin… am meisten probleme hab ich einfach wirklich mit der hüfte und mit meinem po ich weiss nicht wie ich meine hüfte und meinen po einsetzen soll… also hiermit meine fragen an euch: was soll ich tun um diese “steifheit“ weg zu bekommen? kennt ihr irgendwelche guten bewegungen fürs tanzen? Wie bringe ich meine hüfte und meinen po richtig ein?

tut mir leid falls ich für manche die zeit verschwende aber mich beschäftigt das einfach weil wenn ich schon mal weg bin, tanzen alle und ich steh nur dumm daneben ich hab mich auch schon im internet erkundigt aber nichts passendes gefunden ich hoffe auf tolle erfahrungsberichte von euch :) Vielen dank im vorraus ♥

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Antwort

    ..?:)

    von faashi0onL0ve am 22.03.2012 um 15:12 Uhr

  • Tanzkurse waeren eine Moeglichkeit. Erkundige dich einfach mal. Die werben z.B. damit oft, dass sie 2 linke Fuesse zum tanzen kriegen 😉

    von Theanou am 22.03.2012 um 15:22 Uhr

  • also ich bezweifle, dass ein tanzkurs da hilft. man lernt dann zwar einstudierte tänze, aber “freestyle” eher nicht. tanzen ist so ne sache, entweder man kann`s oder man kann`s nicht mMn. vielleicht hilft es dir ja, wenn du erst mal mit deinen freundinnen so richtig auf musik abspackst und einfach spaß hast.

    von Anonym am 22.03.2012 um 15:27 Uhr

  • Beim Tanzen ist es wie beim Fremdsprachenlernen. Wenn du nicht einfach deinen inneren Schweinehund ueberwindest und loslegst, dann wirst du es nie koennen. Du musst es einfach ausprobieren, einfach drauf lostanzen und den Stolz herunter schlucken.Klar wirst du vielleicht viele “Fehler”machen bzw komisch aussehen. Aber nach und nach gewinnst du ein Gefuehl dafuer. Uebung macht den Meister. Also entweder du tust es einfach, mit Risiko dich die ersten Male etwas laecherlich zu machen, oder du uebst es wo anders. Zu Hause, oder vielleicht sogar wie schon vorgeschlagen in einem Tanzkurs. In der Disko gibts eh kein richtig oder falsch. Es kommt nur darauf an, ob du ein gutes Koerpergefuehl hast UND ob du dich wohlfuehlst. Wenn beides stimmt siehts auch gut aus.

    von Julianita am 22.03.2012 um 15:27 Uhr

  • Also das hört sich jetzt doof an, aber eine Freundin und ich haben uns früher (!!) immer mit dem Rücken an eine Wand gestellt und dann sozusagen mit dem Hintern eine liegende 8 an die Wand zu “malen”… 😀 vielleicht hilfts dir ja 😀

    von BelleRomania am 22.03.2012 um 15:33 Uhr

  • an die Wand “gemalt” – sollte es heißen.

    also was ich damit sagen will, damit haben wir unseren Hüftschwung geübt.. Und ich glaube wir sind beide ziemlich gute Tänzerinnen 😉

    von BelleRomania am 22.03.2012 um 15:35 Uhr

  • @Mieze_Schindler: Das stimmt eigentlich ueberhaupt nicht, dass sie nichts von einem Tanzkurs haette. Neben den einstudierten CHoreographien wuerde es ihr ganz ganz viel fuers eigene Koerpergefuehl bringen. Die richtige Mischung aus Koerperspannung und Lockerheit…Praezision bei Bewegungen und auch Selbstbewusstsein, Koerperhaltung etc…
    Aber noch weniger stimmt dass man es nicht lernen kann. Ich habe schon so viele Leute gesehen die anfangs eine absolute Katastrophe mit Stock im A*** waren, und die sich ganz ganz viel erarbeitet haben und jetzt wirklich gut tanzen. Dafuer muss man aber ueben, das ist einfach so

    von Julianita am 22.03.2012 um 15:36 Uhr

  • ich find das mit der liegenden acht total geil! 😉
    muss mir gerade vorstellen, wie das dann aussieht, wenn man eine große acht mit den hüften an die wand malen will 😀
    aber ich denke, dass ist doch schon mal ein anfang. dreh die musik auf und mach dass mal… wenn man sich mal in den takt eingefunden hat, gehts fast von alleine.
    nur bitte einen fehler niemals machen: sich vor ner party mut antrinken und dann abdancen. dabei kommt nur blödsinn raus…

    von Anonym am 22.03.2012 um 15:38 Uhr

  • @julianita: okay, ich kenne jetzt halt mehr so die mädels, die das einfach schon immer drauf hatten. im endeffekt ist es ja bei jedem anders und ich find`s gut, wenn`s bei dir funktioniert hat. sollte ich denn auch mal ausprobieren 😉

    von Anonym am 22.03.2012 um 15:41 Uhr

  • Kauf dir einen Hola-Hoop Reifen!
    Und ansonsten- ja man kann tanzen lernen, na klar!Es stimmt natürlich das es von Grund auf eher so ist, dass man eine Naturbegabung hat oder eben nicht.
    Aber man kann dran arbeiten!Wie Julianita schon sagte;)
    Ich kenn auch Menschen die nicht tanzen können und echt kein Rythmusgefühl haben, und die nach einem Tanzkurs einen besseren Zugang dazu hatten.
    Außerdem gibt es heutzutage soviele verschiedene Tanzkurse, da muss man ja nicht Standart walzer tanzen machen..Von Hip Hop über Afrikanisch bis hin zu Latin Tänzen..
    Und bitte komm dir nicht dumm oder peinlich vor am Anfang.Nicht jeder Mensch ist eben naturbegabt, dass ist doch nichs wofür man sich schämen muss..Ich kann mich zwar sehr gut tänzerisch bewegen aber dafür fang ich keinen Ball, nichtmal wenn man ihn mir aus einem Meter Entfernung zuwirft..
    Sei so mutig und geh in nen Tanzkurs, das wirst du sicher nicht bereuen!
    Und wie gesagt, kauf dir son Reifen.Perfekte Übung für die Hüften:)

    von missesnice am 22.03.2012 um 15:42 Uhr

  • hahaa(@Mieze)ja ja, die Leute die sich nur trauen mit Alk zu tanzen und dann dementsprechend daneben rumhampeln find ich auch fragwürdig..
    Und bitte nicht falsch verstehen, ich finds gar nich fragwürdig wenn man sich auf der Tanzfläche zum Affen macht(im Gegenteil)aber dann bitte nicht allein aus der Tatsache heraus das man sich nüchtern keinen Schritt traut..

    von missesnice am 22.03.2012 um 15:45 Uhr

  • oh übrigens meinte ich Genie einen Hula -Hoop Reifen.Irgendwie kam mir das grad beim Schreiben schon so merkwürdig vor.^^^^

    von missesnice am 22.03.2012 um 15:46 Uhr

  • Noch ein Tipp- Tanzen ist etwas was den ganzen Körper angeht, es geht nicht nur darum das man mit dem Po wackelt.Ich finde die Arme und Hände genauso wichtig.Streck dich mal ganz normal und kreise dabei mit den Handgelenken, aber ganz weich und fließend.Übertrag die Bewegung auf deine Arme,stell dir vor du schreibst was mit ihnen;)

    von missesnice am 22.03.2012 um 15:51 Uhr

  • Mach bauchtanz :) Also ich geh einmal die woche seit 6 jahren bauchtanzen und ich kann dir nur sagen seit dem ich das mache hab ich so ein gutes gefühl für meinen körper wie ich es vorher nie hatte :)
    Ich bin auch viel selbstbewusster geworden. Du lernst stellen an deinem körper zu bewegen von denen du vorher nie gedacht hast, dass du sie überhaupt bewegen kanst :)

    von Goldschatz89 am 22.03.2012 um 15:58 Uhr

  • Goldschatz, ich will sofort auch Bauchtanzen machen!
    Sooo toll!

    von missesnice am 22.03.2012 um 16:03 Uhr

  • also betrunken bin ich die totale tanzmaus 😀 nüchtern ists bei mir so lala 😀
    aber ich gehe zur zeit häufiger zum zumba, dadurch wirst du wirklich lockerer und das klappt dann auch in der disco besser. zumindest bist du damit mehr ans tanzen gewohnt

    von cheechee am 22.03.2012 um 17:25 Uhr

  • Wenn ich was getrunken habe, fege ich auch über die Tanzfläche. Aber davor: Keine Chance. Das ist wie so eine innere Blockkade. Ich will tanzen, kann es aber nicht!

    von CiSe am 22.03.2012 um 18:43 Uhr

  • üb doch zu haus einfach vorm spiegel bisschen freestyle.

    von guteLauneeee am 22.03.2012 um 22:12 Uhr

  • VIELEN VIELEN DANK MÄDELS! Eure kommentare haben mir echt geholfen und total viel mut gemacht :) Ich bin froh dass ich das hier gepostet habe den tipp mit der 8 probiere ich gerne mal aus ist bestimmt total witzig 😀 ich üb jetzt einfach mal jeden tag ne halbe stunde vor mich hin und hoffe dann dass es klappt, falls ich das wirklich nicht schaffen sollte werde ich aufjedenfall einen tanz kurs machen, vielleicht zumba? :) Also nochmals vielen dank für die tollen kommentare ♥

    von faashi0onL0ve am 23.03.2012 um 18:47 Uhr

Ähnliche Diskussionen

führerschein - ich bin ein hoffnungsloser fall Antwort

867

18

so ich muss mich jetzt mal kurz über mich selbst auskotzen. weil ich mir wirklich vorkomme, wie der dümmste mensch der welt. ich glaube, ich werde den führerschein nie bekommen.. theoretische fahrprüfung war sehr...
mandymandymandy am 20.05.2010

Bin ich einfach ein hoffnungsloser Fall? Antwort

0

4

Also ich habe jetzt seit ungefähr einem Jahr eine On-/Off-Beziehung mit meinem Ex-Freund geführt. Wenn er gerade Lust hatte, dann hat er micht abgeholt und wir hatten auch immer Spaß. Also es ging ihm auch nicht nur...
ganzkleines am 20.12.2008

Ist er ein hoffnungsloser Fall? Antwort

1

7

Hallo zusammen! Also mein Problem ist etwas komplex, ich hoffe, dass ich das einigermaßen gut beschreiben kann. Also es geht um meinen Exfreund. Erst Mal ein paar Eckdaten zu ihm: Er ist 26, ist psychisch krank...
Hotbrowny am 12.09.2014

Heute Tanzen.. Woahh ich bin begeistert ;) Antwort

0

8

Hallo Mädels :) Ach gott ich muss euch was erzählen ;) Ich war gerade im Tanzkurs... und da ist so ein Typ. WOAAHH!! Der ist einfach nur geil! und gut tanzen kann er auch ;) Er ist 2 Jahre älter als ich... Ich habe...
Lisa_01 am 11.12.2009

Ich - ein komplizierter fall in sachen liebe Antwort

0

3

hallo ihr lieben unzwar geht es um einen typen. Ich treffe mich seit einer woche mit ihm und wir verstehen uns ziemlich gut. Wir kennen und schon länger, aber eher flüchtig und seit einer woche halt haben wir richtig...
vanilly90 am 14.08.2011

bin ein komplizierter fall in sachen liebe - vorsicht lang! Antwort

5

5

hallo ihr lieben ich weiß nicht so recht wie ich anfangen soll, es sind mehrere sachen auf einmal. Ich bin 22 jahre alt und hatte noch nie eine richtige beziehung und das hat mehrere gründe. Also am aussehen liegts...
vanilly90 am 26.12.2011

enttäuschung?! und ich fall` wieder in ein tiefes loch. Antwort

1

2

hey,ihr lieben! (; vor ca. einem monat habe ich einen total süßen jungen kennengelernt. er ist echt bombastisch. hach,ich könnte noch stundenlang weiterschwärmen. hehe.:D ich habe keine ahnung wie ich ihm von meinen...
vintagecherie am 15.10.2010

Ich bin ein Adoptivkind.. Antwort

4

2

Ich bin vor einigen Jahre adoptiert worden und komme ganz gut mit meinen Eltern klar. Wie ist das bei euch so?
Marcella am 17.11.2008

Bin ich ein Kameradenschwein? Antwort

22

16

Hallo ihr Lieben,bräuchte mal euren Rat..Ich war vor paar Tagen bei einer grösseren Tanzveranstaltung,und wollte mich dort mit zwei guten Freunden treffen.Ich hatte ein Hotelzimmer im Ort,wo nennen wir ihn mal Freund...
Maidia am 30.03.2010

Ich bin ein Osterei! Antwort

0

13

Hallo Mädels! Habe einen heißen Tipp für Euch! Diejenigen von Euch, die schon fleißig Ostereier sammeln, sollten sich vielleicht einmal genauer mit unseren Style Trends befassen. Ich habe ja gehört, dass Peeptoes hoch...
Kristin am 08.04.2010