ulla81

am 17.02.2008 um 11:42 Uhr

Tattoo

Gestern kam eine Freundin an und präsentierte stolz ihr neues Tattoo an der Bauchseite entlang, ein Riesenteil. Die war total begeistert, aber ich finde das total furchtbar. Mag ja sein, dass es jetzt ” gut” aussieht ( finde ich zwar nicht,aber ist ja Geschmackssache), aber sollte sie schwanger werden, was dann? Dann reißt das Ganze und dann?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Medoka am 04.10.2012 um 11:18 Uhr

    hoffen wir einfach das sie sich dies gut überlegt hat und soweit gedacht hat das es eventuelle aber nicht zwangsläufig zu “schäden” nach einer schwangerschaft kommen kann.
    und wenn es sie glücklich macht, und geht es verdammt nochmal nichts an. außerdem wär ist es für solche bedenken eh zu spät.

    0
  • von Black_Madonna am 04.10.2012 um 11:10 Uhr

    ich liebe tattoos – wenn sie gut gemacht sind. und ein guter inker achtet normalerweise auf sachen wie: ist der blinddarm noch drin? steht noch eine (gewollte) schwangerschaft bevor… und kann das dann an den körper anpassen.
    außerdem: wie gesagt, das muss jeder selber wissen.
    ich steh zb total auf ärmel (; also den ganzen arm voll. findet auch nicht jeder toll.

    0
  • von cherrymint94 am 04.10.2012 um 07:25 Uhr

    Finds generell in Leisten/hüftgegend sehr schön. aber erst nach dem dir familienplanung abgeschlossen ist (;

    0
  • von Nikita84 am 17.02.2009 um 18:57 Uhr

    ich ahb auch eins am bauch u ich hab nen 2jährigen sohn..da is nix gerissen u alles schick..das muss also nicht zwangsläufig passieren

    0
  • von she_satanic am 01.02.2009 um 17:31 Uhr

    … emmylou, du widersprichst dir da grade selber: reißen und auseinanderziehen sind schon zwei verschiedene dinge… wenn ein tatt tatsächlich reissen würde, wäre das motiv komplett im arsch, die haut wäre zerrissen… das tut sie aber nicht… weder in einer schwangerschaft noch bei muskelzuwachs… die haut DEHNT sich unter umständen, man hat DEHNUNGSSTREIFEN… reissen ist in meinen augen etwas komplett anderes…
    im übrigen bildet sich die bei einer schwangerschaft gedehnte haut nicht zwingend zurück… ich kenne ausreichend frauen, deren tattoos im bauch oder leistenbereich nicht wieder in ihre normale form zurückgegangen sind, weil das bindegewebe ganz einfach schlapp gemacht hat… und das ist auch der springende punkt: das bindegewebe… !!! also solltest du nicht wirklich mit einem grandiosen bindegewebe gesegnet sein, überleg dir das lieber nochmal mit dem bauchtattoo… *ironie an* … nicht dass du unter umständen später ein “zerrissenes” tattoo hast *ironie aus* … ich weiß im übrigen, wovon ich rede, ich bin bereits großflächig geinkt und beschäftige mich mehr als intensiv mit der thematik “tattoo” … :-)

    0
  • von Emmylou am 28.01.2009 um 21:37 Uhr

    tattoos können sehr wohl reißen. ein freund von mir hat die arme voller tattoos und macht kraftsport. dadurch, dass die arme immer dicker werden, reißt`s das bild kaputt bzw. zieht`s auseinander.
    aber ich hab mal gehört, dass ein bauchtattoo zwar in der schwangerschaft mit größer wird, aber es sich hinter wieder zusammen zieht, wenn der bauch zurück geht.
    ich lass mir in 2 wochen auch ein tattoo an die bauchseite stechen und ich hab keinen bock, immer an später denken zu müssen. wir kriegen irgendwann alle falten und sehen scheiße aus. so ist man bunt und hat falten, ist doch geil.

    1
  • von kittiii am 28.01.2009 um 21:30 Uhr

    meine freundin hat ein bauch tattoo und sie war schwanger und das tattoo sieht einfach hamma aus auch nach der geburt….das war ein süßer schwangerschaftsbauch

    0
  • von she_satanic am 29.12.2008 um 12:03 Uhr

    … ein tattoo “reißt” nicht ein… es kann sich dehnen und die form verlieren… unter umständen hat man im motiv nach einer schwangerschaft dehnungstreifen… aber wie zur hölle soll da was “reissen” ???

    0
  • von Mellow88 am 16.12.2008 um 19:17 Uhr

    ich habe dort auch ein tattoo, am bauch bzw hüfte! und ich sage nur, man lebt nur einmal und wenn man schwnger wird und es “reissen ” sollte, kann man es ja immer noch wieder naxhstechen lasen!

    0
  • von bubbelgum am 01.04.2008 um 21:39 Uhr

    Der Bauch muss wärend einer Schwangerschaft nicht umbedingt reiße aber trotzdem sollte man es bedenken
    woran du aber jetzt zum Thema reißen sagst das tattoo verdeckt die gerissenen stellen man kann sich ja auch narben durch tattoos verdecken lassen

    0
  • von Dani80 am 17.02.2008 um 13:00 Uhr

    Ich mag keine Tatoos. Ich weiß nur, dass man sich schwarz-weiß Tatoos wohl wieder weglasern kann. Bei Farbtatoos wird´s wohl schwieriger. Ich hoffe für sie, dass ihr´s wenigstens nicht in Farbe ist?!

    0
  • von JennyMaus am 17.02.2008 um 12:44 Uhr

    Ich steh auf Tattoos, besonders bei Männern, aber am Bauch würd ich mir auch keins stechen lassen! Höchstens in der Leisten Gegend. Hab mir mal überlegt da einen Schmetterling stechen zu lassen.

    0
  • von Sternenstaub am 17.02.2008 um 11:54 Uhr

    Ja, ich kann dich vollkommen verstehen. Ich steh allgemein auch nicht auf Tattoos und dann noch am Bauch…naja…im Alltagsleben sieht man es ja zum glück nicht, aber im Sommer am Strand oder so ist es schwer zu verbergen im Bikini. Aber jetzt ist es ja eh zu spät..Sie muss ja jetzt mit leben…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Inspiration für tattoo!!! Antwort

Nova1706 am 24.05.2010 um 22:11 Uhr
Ich möchte mir gerne bald ein Tattoo stechen lassen und such nun schon die ganze Zeit nach Vorlagen.Die ganze Zeit habe ich meine Augen auf Drachen gerichtet und auf Chinesische Zeichen.Meine beste Freundin rät mir...

Tattoo am Ohr Antwort

Ashlyn92 am 25.08.2010 um 21:29 Uhr
Hey Mädels, ich bin vor ein paar Tagen 18 geworden und habe einen Gutschein für ein Tattoo geschenkt bekommen. Von meiner Ma zwar (die sonst stocksteif dagegen war) aber ich freue mich wahnsinnig. Ich hätte da...

frage zu einem tattoo Antwort

erdbeereis91 am 27.07.2010 um 17:57 Uhr
hallo.. ich will mir irgendwann mal, muss noch nicht jetzt sein, ein tattoo stechen lassen. ich überlege schon seit jahren was ich mir stechen lassen möchte und weiß es aber nicht. die stelle weiß ich schon nämlich...

tattoo stechen lassen. ja oder nein? Antwort

schokocaro am 08.01.2011 um 12:53 Uhr
Hey Mädels! Ich brauch unbedingt mal eure(n) Rat/Meinung. Ich werde im September 18 und mir kam die grandiose Idee mir vielleicht ein Tattoo stechen zu lassen. Allerdings bin ich mir da noch ziemlich unsicher,...

Tattoo - Kosten ?! :) Antwort

LaLina am 10.05.2012 um 11:37 Uhr
Hey ihr Lieben :) ich habe mal eine Frage an euch bezüglich Tattoo und dessen Kosten. Ich möchte mir so ungefähr dieses stechen lassen, allerdings natürlich mit persönlicher Note, aber definitiv in der Größe &...