HomepageForenLifestyle-ForumTierschutzverein rufen oder nicht?

dzre

am 29.06.2009 um 22:09 Uhr

Tierschutzverein rufen oder nicht?

Hallo Mädels.
Also ich bin total verzweifelt. Mein Nachbar (geschieden, Mitte 40) hat einen Hund. Früher hat sich seine Frau um ihn gekümmert, doch seit sie weg ist, geht es dem Hund zusehens schlechter. Er wird immer dünner, ist verschmutzt und verwahrlost. Er hat auch regelmäßig Zusammenbrüche. Außerdem hat er 2 große Tumore, wofür der Nachbar natürlich nichts kann, aber grade dann sollte er sich doch noch besser um ihn kümmern.
Ich frage mich, ob ich den Tierschutzverein anrufen sollte und “petzen” sollte, oder ob ich mich da raushalten sollte.
Das Tier tut mir wirklich sehr leid. Bitte sagt mir, was ich tun soll und kennt ihr irgendwelche Internetseiten vom Tierschutzverein oder so?
Gruß, Aileen.

Antworten



  • von dzre am 07.07.2009 um 20:35 Uhr

    Also ich habe letzte Woche den Tierschutzverein benachrichtigt und die haben auch gesagt, dass die sich das mal ansehen. Ich hab seitdem leider noch nichts von denen gehört. Hab aber heute mal ne E-Mail hingeschrieben und hoffe, dass ich noch rauskriege, was jetzt mit dem Tier passiert ist.
    Gruß, Aileen.

  • von PoloBunny22 am 30.06.2009 um 11:20 Uhr

    auf jeden fall würde ich den tierschutz rufen, das arme tier!

  • von NataschaFelix am 30.06.2009 um 08:52 Uhr

    Ich würde auch auf jeden Fall den Tierschutzverein benachrichtigen oder auch versuchen mit der Exfrau Kontakt aufzunehmen. Aber es muss was passieren. Halte uns mal auf den laufenden was daraus geworden ist.
    Alles Gute

  • von Felice87 am 30.06.2009 um 01:15 Uhr

    Das arme Tier braucht echt Hilfe. Geh mal zu deinem Nachbarn und biete ihm deine Hilfe an. Wiegelt er ab, ruf den Tierschutzbund! Sich ein Tier zulegen und es dann verwahrlosen zu lassen ist das letzte da geht mir der Hut hoch. wahrscheinlich gerät meine Grammatik gerade wieder aus den Fugen, aber sowas hasse ich. Tiere können sich nicht selber wehren, also hilf dem Wuffl!

  • von Joy085 am 29.06.2009 um 23:08 Uhr

    aber mit dem das weniger Leute Hunde halten sollten kann ich dir nur zustimmen. Entweder mit vollem Herz dabei oder es lassen.

  • von Joy085 am 29.06.2009 um 23:08 Uhr

    wieso hast du nichts für Hunde übrig? Tiere sind die besseren Menschen.

  • von Joy085 am 29.06.2009 um 23:04 Uhr

    ja, ohne könnte ich nicht…

  • von Joy085 am 29.06.2009 um 23:00 Uhr

    hihi, dann hält er euch eben für bekloppt. Geht mir auch nicht anders. Viele Menschen verstehen es einfach nicht. Wir machen es schon richtig. Wir spüren ja das es unserem Tier gefällt

  • von Joy085 am 29.06.2009 um 22:56 Uhr

    @ ist ja lustig. Ich dachte schon nur ich spinne so 😉
    uns sind schon 1 kater überfahren worden und zwei katzen spurlos verschwunden. Ausserdem kennen meine die Strasse ja nicht. Ich habe ihnen schon autos gezeigt aber wenn welche kommen dann ducken sie sich. Sie kennen den ernst der lage nicht und man hat eben nicht lange Zeit es zu lernen. Es zu lernen kann in dem Fall tödlich sein…
    Aber sie haben sich voll an das Geschirr gewöhnt. Das stört sie gar nicht. Wenn ich es ihnen umlege dann freuen sie sich schon…

  • von Joy085 am 29.06.2009 um 22:38 Uhr

    @ Cherry, ich kann dich total verstehen. Ich lasse meine Katzen nicht raus weil ich so Angst um sie habe. Wir gehen aber manchmal an der Leine spazieren damit sie mal raus kommen. Sie finden das immer toll. Ich lasse sie dann laufen und laufe hinterher. Sie sind so aufgeregt. Und wenn sie keine Lust mehr haben gehen wir wieder heim

  • von Joy085 am 29.06.2009 um 22:31 Uhr

    @Cherry, du bist süss. Ich fahre am Wochenende weg und habe jetzt schon ein schlechtes Gewissen weil ich meine Katzen (2) alleine lasse. Dabei schläft von Sa auf So meine Schwester in meiner Wohnung und hat Knuddelauftrag und meine mama guckt sogar noch mal am Mo rein bevor ich komme

  • von Joy085 am 29.06.2009 um 22:29 Uhr

    @Thispo ich sehe das doch ganauso. Aber wir wissen nicht wie schlimm es um das Tier steht. Und vielleicht sieht es der Mann ja nicht weil er so sehr mit seinen eigenen Problemen zu tun hat. Und das ist natürlich keine Entschuldigung. Aber vielleicht öffnet es ihm ja die Augen.
    Aber anrufen kannst du ja schon. Die geben dir sicher Tipps was man machen kann

  • von dzre am 29.06.2009 um 22:26 Uhr

    okay, ich werde da morgen direkt anrufen. danke für eure tips, werde euch weiterhin auf dem laufenden halten.

  • von Joy085 am 29.06.2009 um 22:26 Uhr

    ja stimmt. Die Frage ist nur die wieviel Zeit dem Hund noch bleibt… das ist denke ich das Problem.
    Also wir sind auch mit Nachbarshund spazieren gegangen. Der ist immer nur in dem Hof und keiner interessiert sich für ihn. Wenn jemand am Tor vorbeiläuft dann bellt der Hund weil er sich freut jemanden zu sehen. Aber die nachbarn sehen das als belästigung und denken der Hund ist bösartig. Die Menschen sind schon dumm

  • von dzre am 29.06.2009 um 22:21 Uhr

    kannst du mir sagen, wie man zu denen kontakt aufnimmt? anrufen oder e-mail oder wie?

  • von Joy085 am 29.06.2009 um 22:19 Uhr

    Kann natürlich auch so sein das er sich an dem Tier “rächen” will. Manche verlieren bei sowas dummerweise ihren Kopf. Du kannst ja mal anrufen und fragen was du machen sollst. Ich glaube nicht das sie gleich kommen können

  • von Schmusemuffin am 29.06.2009 um 22:19 Uhr

    ich bin seit über 8 Jahren ehrenamtlich im Tierschutzverein tätig und kann dazu nur sagen,melde das dem örtlichen Tierschutzverein die werden den Tierschutzinspektor hinschicken und der wird nach persönlichen Gutachten das Veterinäramt dazu rufen

  • von ljubavi89 am 29.06.2009 um 22:16 Uhr

    ich würd auch anrufen, dem hund wirds dann besser gehen als jetzt!

  • von Joy085 am 29.06.2009 um 22:16 Uhr

    ich würde erst mal dem Nachbarn meine Hilfe anbieten. Vielleicht ist er noch in Trauer wegen seiner Frau oder ist überfordert. Du könntest vorschlagen mit dem Hund spazieren zu gehen und so…
    Freunde dich mit dem Hund und evtl auch mit dem Nachbarn an.
    Wenn das nicht hilft dann musst du wohl diesen Schritt wagen.

Ähnliche Diskussionen

anschreiben oder doch nicht?? Antwort

reallife am 06.11.2009 um 21:55 Uhr
hey mädels, oh mann ich überlege verzweifelt, ob ich ihn anschreiben soll also...er kennt mich nich ich kenne ihn auch nich wirklich aber weiß, wie er heißt, und er ist andauernd in icq online. also ich hab ihn nich...

Pferd behalten oder nicht? Antwort

TupTup am 27.03.2012 um 23:18 Uhr
Hallo ihr lieben! Ich stehe vor einer sehr schwierigen Entscheidung. Vor knapp 2 Jahren hab` ich mir mein erstes, eigenes Pferd gekauft und war auch total glücklich und hab durch die "rosarote Brille" mein Pferd...

Selbstverteidigung - Sinnvoll oder nicht? Antwort

weltenbummlerin am 16.02.2009 um 13:15 Uhr
Hey Mädels! Ich reise viel und gerne. Meistens mit meinem Freund oder in einer kleinen Gruppe mit paar Freundinnen. Über das Wochenende waren wir in Brüssel und haben uns dort ein wenig um geschaut. Abends hatte...