HomepageForenLifestyle-Forumtod auf ansage: facebook machts möglich….

Minka27

am 26.08.2010 um 11:25 Uhr

tod auf ansage: facebook machts möglich….

In Kolumbien regiert die Angst. Auf Facebook hat jemand eine Todesliste mit den Namen dutzender, (genauer gesagt 80), Jugendlicher aus dem Ort Puerto Asis ins Netz gestellt. Drei von ihnen sind bereits getötet worden. Die Drohungen erfolgen nicht nur über Facebook sondern auch auf Flugblättern.
die jugendlichen wurten ultimativ aufgefordert den ort zu verlassen wenn sie am leben bleiben wollen.
Die kolumbianischen Behörden halten es für möglich, dass Nachfolger von in den vergangenen Jahren aufgelösten paramilitärischen Gruppen hinter den Drohungen steckten. Diese seien in den Drogenhandel verwickelt.

was sagt ihr dazu?
haltet ihr es für möglich das dies auch bei uns in deutschland paasieren kann?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von JENNYlovesYOU am 26.08.2010 um 14:36 Uhr

    idiotische menschen gibts -.-

    0
  • von RockabillyBabe am 26.08.2010 um 13:10 Uhr

    als ob das ohne fb nicht möglich wäre…
    dann machen sie es eben nur mit flugblättern oder per e-mail, brief oder sonstige.

    die sache an sich finde ich sehr schlimm, aber dass es so aufgebauscht wird, dass es nur fb möglich machen würde, finde ich eher lächerlich und absolut nebensächlich.

    0
  • von romeomustdie am 26.08.2010 um 13:01 Uhr

    das ist echt heftig, erinnert mich auch mehr an einen horrorfilm als an die realität!!! ich würde zumindest keinen schritt mehr vor die tür setzen wenn ich auf der “liste” stehen würde

    0
  • von Berry_Baby am 26.08.2010 um 13:00 Uhr

    habe eben zufällig den Artikel im Internet gelesen. Krass. Auch dort muss es doch Leute geben, die es nachvollziehen können, von welchem Rechner dass gesendet wird??

    0
  • von HoneyKiss am 26.08.2010 um 12:59 Uhr

    bei web.de steht`s auch,nicht nur in der bild.wird wohl demnächst noch in den nachrichten kommen…kann man also ernst nehmen

    0
  • von Sternchen20 am 26.08.2010 um 12:56 Uhr

    Das ist einfach nur krank… Wie in `nem schlechten Horrorfilm

    0
  • von Bommelsche1987 am 26.08.2010 um 12:48 Uhr

    schön doof so was zu veröffendlichen, da will einer massiv Angst verbreiten. Aber gerade weil es so öffendlich wurde haben diese Bedrohten doch jetzt einen guten Schutz durch die Polizei etc.
    Ich glaube in deutschland wäre das kaum möglich glaube ich, denn da würde man doch auch die ID des rechners zurückverfolgen können und die bedrohten irgendwie schützen. etc. Ich weiß nicht wie das in Kolumbien abläuft.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

fremden auf facebook anschreiben? Antwort

JaninaEmilia am 08.11.2011 um 18:48 Uhr
hey :) hab gerade auf facebook einen netten (gutaussehenden) typen gefunden. scheinbar kennen auch einige meiner bekannten ihn und irgendwie möchte ich ihn zwar anschreiben, aber habe auch angst, dass er das...

Fotos auf facebook ?!?! Antwort

tkdlover am 24.08.2009 um 22:35 Uhr
Heii also ich möchte fotos auf facebook setzen aber das daueret immer sooo lange !!!! Weiss eine von euch, wie man sie schneller drauf bekommt ?? das wäre echt nett wen ihr mir helfen könntet!! Und wennmöglich...

Neu auf Facebook Antwort

KiteKat am 27.06.2010 um 20:39 Uhr
Hallo ihr lieben. Ich habs getan, und mich jetzt auch bei facebook angemeldet und jetzt wollte ich euch fragen, ob ihr vielleicht eure Erfahrungen mit mir teilen wollt und einer Anfängerin einige Tipps geben könnt...

etwas auf facebook posten via... Antwort

Catinka2010 am 07.12.2010 um 17:18 Uhr
Hey, mädels, eben hat der freund einer freundin ein video auf facebook gepostet unter seinem namen, aber "via" ihrem namen....wie geht das, frage ich mich nun:S? Also da stand dann: XY via YX und darunter der...

Meine Fans bzw. meine Verfolger auf Facebook Antwort

Tinks am 04.04.2010 um 19:31 Uhr
Hey Mädels! Alles klar bei euch? Erstmal wünsche ich euch frohe Ostern! Meine Freunde sind im Moment alle total auf dem Trip bei Facebook mit diesen komischen Anwendungen "Meine Fans" oder "My Followers" ... aber...