HomepageForenLifestyle-ForumTraditionssegeln – bald ein Hobby der Vergangenheit?

Velista

am 06.06.2013 um 13:42 Uhr

Traditionssegeln – bald ein Hobby der Vergangenheit?

Hallo Ihr Lieben!

Heute hab ich mal ein ganz anderes Anliegen. Seit inzwischen Sechs Jahren segeln Freunde und ich in unserer Freizeit auf einem Traditionssegler. Also ein Segelschiff, welches weitesgehend noch so betrieben wird, wie das vor 100, 200 Jahren der Fall war. Die Gorch Fock 2 ist zwar so ein Schiff, wird aber ganz anders betrieben (Militärschulschiff), deswegen möchte ich sie nur bedingt in dieser Diskussion haben. Auf diesen Schiffen (und es gibt nicht wenig davon, wer die Hanse Sail, Kieler Woche o.ä. schon mal besucht hat, weiß das <3) haben wir schon viele tolle und interessante Menschen getroffen, nützliche oder sinnlose Dinge gelernt^^ und einfach eine Menge Spaß gehabt – ich möchte sagen, einen solchen Mehrtagestörn sollte man im Leben gemacht haben 😀

Auch diese Schiffe unterliegen einer Art TÜV (fragt mich bitte nicht, welche Behörden und wie diese Untersuchungen heißen -,-), die man regelmäßig machen muss. Da wir ja auch mit Gästen fahren und für deren Sicherheit verantwortlich sind, trifft das vollkommen meine Zustimmung.
Allerdings wird das Ganze um diese Sache immer verwirrender. Auch wenn man diesen TÜV besteht, bekommt man nicht unbedingt ein solches Sicherheitszeugnis, was aber nötig ist, damit der Verein um das Schiff weiterhin bestehen kann.

Warum das so ist – darum können wir bislang nur Vermutungen anstellen. Ich bin auch nicht so involviert wie andere Leute aus meinem Verein, bekomme Infos über den Emailverteiler und schnappe hier und da was auf.

Doch das hier grundlos einer so schönen und wichtigen Sache ein Ende gesetzt werden soll, das ist mal Tatsache. In unserem Verein ist noch alles in der Schwebe, daher will ich keine Namen nennen, doch ein anderes Boot, welches unserem und unserer Vereinsform sehr ähnlich ist, hat nun das endgültige Ergebnis: Die LOVIS – wird nach diesem Sommer keinen Törn mehr segeln. Das ist nicht fair. Und das ist auch nicht objektiv begründbar, denn mit ihr werden sichere und an Wissenspotenzial reiche Törns gefahren.

Daher würde ich euch bitten (ich hoffe inständig, dass das in diesem Forum erlaubt ist? Ansonsten bitte löschen :( ), wenn ihr die Sache mit uns unterstützen wollt, hier eure Stimme zu geben:

https://www.openpetition.de/petition/online/bildung-auf-see-braucht-schiffe-in-fahrt-fuer-den-erhalt-von-traditionsschiffen-wie-der-lovis

Danke euch!

So dann,
(mal ganz abgedroschen),
gute Fahrt und immer `ne Hand breit Wasser unter`m Kiel 😉

Velista

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Velista am 31.07.2013 um 19:17 Uhr

    Genau daher steht es dir ja frei, so etwas zu unterzeichnen. Allerdings werden all diese Untersuchungen eben nicht einfach lesbar und überschaubar für alle ins Internet gestellt, was ja schon einmal misstrauisch machen sollte.
    Über diesen Link kommt man jedoch auch auf die Seite der Lovis, welche dort so gut es ihr möglich ist, über den Sachverhalt informiert.

    Sei mir nicht böse, aber in meinen “Ohren” klingt das “deutlich moderner” äußerst kritisch (und wir Tradisegler sind da sehr empfindlich 😉 ) und ich möchte doch hinzufügen, dass es bei unseren Sicherheitsmaßnahmen keineswegs an Instrumenten zur Kommunikation, Navigation oder Rettungsmitteln fehlt. Vielmehr ist, was uns von den heutigen Yachten unterscheidet, dass wir unsere Segel noch selbst setzen und nicht von motorbetriebenen Winschen setzen lassen ;p

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Suche ein neues Hobby Antwort

Qurligunde am 06.03.2009 um 20:29 Uhr
hallo, ich habe schon lange kein richtiges hobby mehr, habe schon einiges ausprobiert aber keines gefunden welches mich richtig interessiert, musikalisch bin ich nicht so begabt. es sollte auch nicht allzu teuer sein,...

Dauernd gefrustet....Ich brauche ein Hobby Antwort

ShawtyBee am 02.06.2013 um 20:54 Uhr
Hallo mal wieder,In den Schulblõcken habe ich durch die Lernerei für Ausbildung und Abendschule so gut wie keine Freizeit mehr. Wenn ich außerhalb der Blöcke dann mal etwas Zeit habe, dann weiß ich nichts mit...

hobby? Antwort

musics_my_hero am 06.01.2011 um 21:59 Uhr
hey leute ich suche ein hobby und zwar sollte man es alleine machen können und es sollte nicht an einen bestimmten ort gebunden sein (zb schwimmbad ist weit weg) und möglichst wenig vorbereitung brauchen am liebsten...

Von der Vergangenheit eingeholt werden... Antwort

PiinkCupcake am 13.09.2010 um 14:38 Uhr
Hallo ! Ganz so dramatisch wie der Titel klingt ist es nicht ^-^ Es geht um meine Cousine. Die kommt aus BW und hatte heute ihren ersten Schultag nach den Sommerferien. Sie ist 16 und geht jetzt in die 10. Klasse....

was habt ihr für ein hobby? Antwort

Priincess163 am 14.11.2014 um 19:15 Uhr
hallo mädels, ich weiß oft nichts mit mir anzufangen und hock quasi dauernd mit meinem freund im wohnzimmer. daher wollte ich mal euch fragern was ihr so macht,das ich dan vlt paar ideen bekomme. danke schonmal