HomepageForenLifestyle-ForumTrick für Ordnung?

SchokoKeks89

am 09.12.2010 um 12:37 Uhr

Trick für Ordnung?

Hallo Mädels.

Da die meisten Männer ja unordentlich sind kennt ihr sicherlich dieses Problem:
Ich bin die meiste Zeit bei meinem Freund der noch zu Hause wohnt.
Seine Mama hat keine Lust mehr was gegen seinen Saustall zu sagen.
Kennt ihr einen Trick wie man die Ordnung (die ich immer schaffe) bei ihm halten könnte, also er selbst mal was macht ohne das man etwas sagen muss?

Bitte helft mir sonst lauf ich in dem Bombenstall noch Amok^^

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von sekhmet am 09.12.2010 um 15:30 Uhr

    sorry wenn du sein zimmer dauernd aufräumst ist es ja kein wunder das er nix macht..dank es ihm doch einfach auf ne andre art und weise..ich bin auch oft bei meinem freund. dennoch räum ich nicht sein zimmer auf, sondern wasch eben mal unser geschirr oder lade ihn zum essen,kino etc ein
    und wie geschrieben wurde bereits- wenn er sich so wohl fühlt dann musst du das eben azeptieren oder eben doch öfter bei dir zuhause sein, wo du alles so aufgeräumt halten kannst,wie du magst

    0
  • von SchokoKeks89 am 09.12.2010 um 15:14 Uhr

    ich dachte mir dass das mit es ist sein zimmer nicht deins kommt. das problem ist dass ich nicht gern zu hause bin. nur ich räume ja gern sein zimmer auf, als dank dass ich so oft da bin. aber naja ich würd ihm halt einfach nur gern klar machen, dass er das mir zuliebe vielleicht ordentlich hält und seis nur dass er die klamotten nicht da liegen lässt wo er sie auszieht …

    0
  • von Ardalia am 09.12.2010 um 15:01 Uhr

    ich würd sofort aufhören, ihm seine sachen wegzuräumen! wie soll er denn da lernen, selbst für ordnung zu sorgen?
    meiner ist immernoch ziemlich unordentlich. wir wohnen schon über 10 jahre zusammen. aber anstatt mich aufzuregen während ich ihm sein zeugs hinterherräume, hab ich einfach angefangen es zu ignorieren.
    ich räum einfach ´seine´ seite im schlafzimmer nicht auf. ich wasche nichts, das nicht im wäschekorb ist, wenn auf seiner seite wäsche rumliegt, wird da einfach nicht staubgesaugt etc.
    ich denke wirklich, dass er das nicht extra macht. er lässt sein zeugs nicht extra liegen. aber er bemerkt das gar nicht. und ich denke, dass das schon daher kommt, dass seine mutter ihren jungs zuhause immer alles zurechtgesch***en hat.
    also lass ihm seinen schweinestall. irgendwann wird es auch ihm zu schlimm werden und er wird aufräumen. und wenn es dir wirklich zu arg wird, dann sag ihm einfach, dass du dich in diesem zimmer nicht mehr wohl fühlst und ihn in o nem saustall nicht mehr besuchen wirst.

    0
  • von Sternchen20 am 09.12.2010 um 14:22 Uhr

    Es gibt keinen Trick. Entweder man will Ordnung halten oder man will nicht. Und es ist ja nicht dein Zimmer. Er muss in dem Dreck leben.

    0
  • von Hazel am 09.12.2010 um 14:20 Uhr

    Mein Freund und ich sind beide nicht gerade die Ordentlichsten von daher haben wir das Problem nicht. Aber ich kann mir auch nicht vorstellen dass es da einen Trick gibt ihn zum aufräumen zu bringen.

    0
  • von PureMorning am 09.12.2010 um 14:09 Uhr

    gibt halt unordentliche menschen. finde da muss man selbst drauf kommen, dass es mit ordnung manchmal leichter geht (weniger suchen, nicht soviel auf einmal aufräumen…) wenn er weiß, dass dich das stört, könnte er dir zu liebe zumindest das chaos aus den augen schaffen (ob es tatsächlich richtig aufgeräumt ist, ist ja zweitrangig). oder du gehst halt weniger zu ihm…
    mein freund räumt meistens auf bevor ich komme 😀 und er fühlt sich bei mir auch wohler wenn aufgeräumt ist.

    0
  • von Feelia am 09.12.2010 um 13:57 Uhr

    “Da die meisten Männer ja unordentlich sind”
    ähm wie kommst du darauf?beleg?
    zum “problem”:das is allein seine sache,nicht deine.wenn du dich bei ihm deshlab unwohl fühlst,sei halt nicht so oft dort und sag ihm das.

    0
  • von sekhmet am 09.12.2010 um 13:51 Uhr

    ich glaub der beste trick ist einfach keinen finger für ihn krumm zu machen
    blos nix wegräumen, weder du noch mama noch sonstwer
    klar du kannst natürlich sagen, dass du keine lust hast ihn zu besuchen, wenn er in sonem saustall haust. ich selbst würd das jedoch nicht tun, da es letzendlich sein zimmer o.ä. ist und mich nix angeht
    klar wärs die gemeinsame wohnung säh ich das wieder anders

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ordnung in der Wohnung Antwort

BudenzauberLara am 09.10.2014 um 14:32 Uhr
Hallo liebe Mädels, ich muss es gestehen: ich bin ein kleiner Ordnungsfreak. Ich finde es furchtbar, wenn überall etwas herumliegt...so ganz ohne Konzept :) Daher versuche ich immer, meine Sachen gleich wegzupacken,...

Was tun, um Ordnung in Kleiderschrank zu bekommen? Antwort

sana232 am 23.05.2010 um 21:19 Uhr
Hallo Mädels, ich bekomme bald einen begehbaren Kleiderschrank und möchte die Chance nutzen, ein bisschen Ordnung zu schaffen. Nun bin ich auf der Suche nach Ordnungshelfern, die mir das Ganze erleichtern, also zb...

Schrank Aufteilung und Ordnung Antwort

Sunshine18 am 19.10.2009 um 13:53 Uhr
Hallöchen Mädels, ich habe mir einen neuen Schrank gekauft. Jetzt hab ich wieder richtig viel Platz. Ich weiß nur noch nicht genau nach welchem Schema ich den Schrank einräumen soll. Hosen zu Hosen oder...

trick beim spiel "magic 3" ? Antwort

starless am 31.01.2010 um 23:48 Uhr
egal,was ich versuche,ich komme nicht über 1000 punkte.wo liegt der trick,mehr punkte zu bekommen?

Wie bekomme ich meinen Haushalt in Ordnung??? Antwort

kruemelkathi am 29.05.2011 um 16:59 Uhr
Hallo Mädels, ich wohne nun mit meinem Freund in meiner ersten eigenen WOhnung. Wir machen beide eine Ausbildung und kommen immer gegen 15.30 uhr nach Hause. Da ich bei meinen Eltern nie etwas machen musste,...