HomepageForenLifestyle-ForumUngelenkig – was kann ich machen?

Ungelenkig – was kann ich machen?

immortal_x3am 14.03.2011 um 16:41 Uhr

Hey, Leute (:

Ich bin 15 und ziemlich ungelenkig und ungedehnt. Wenn ich  zum Beispiel mit ausgestreckten Beinen meine Zehen berühren möchte, komm ich da einfac nicht ran. Meine Sportlehrerin meint, dass – wenn man da jetzt nichts dagegen macht, es im Alter schlechter wird.
Ich selbst merke es auch, dass mich diese “Ungedehntheit” (mir fällt kein besseres Wort ein) im Sport auch etwas behindert – vor allem beim Tanzen. und damit will ich nicht unbedingt sagen, dass ich unsportlich bin…

Ich hab schon einige Übungen versuchtl, aber eher erfolglos…

Meine Frage an euch ist jetzt, ob ihr vielleicht irgendwelche Ideen habt, was ich noch machen könnte?! Habt ihr http://www.erdbeerlounge.de/diaet/sport/dehnuebungen/“>Tipps für bestimmte Dehnübungen bzw. Wie oft und lange ich diese pro Tag machen sollte?

Danke schon mal im Vorraus (:
Liebe Grüße 😀

Nutzer­antworten



  • von Mulan am 14.03.2011 um 21:27 Uhr

    yoga und üben, üben, üben!

  • von BinnyWinny am 14.03.2011 um 20:30 Uhr

    Vorallem muss man sich vorher erst gut aufwärmen und vorallem am Anfang ganz langsam machen. War auch mal für ne Weile in der Rhythmischen Sportgymnastik, aber da wurde man wirklich brutal gedehnt, sodass ich auch nach einem Jahr oder so aufgehört habe. Aber am Anfang muss man eben paar “Dehnungsschmerzen” in Kauf nehmen, man darfs aber auch nicht übertreiben.

  • von HoneyKiss am 14.03.2011 um 20:02 Uhr

    callanetics hat die gleichen auswirkungen auf den körper und ich bin auch der meinung, dass man nie zu alt ist, seinen körper zu dehnen.
    nur zu…

  • von Tee94 am 14.03.2011 um 18:46 Uhr

    Du musst die Dehnübungen öfters über einen Zeitraum machen, als nur ein oder zweimal Insgesamt, dann bringt`s dir nicht viel.

  • von Bine1706 am 14.03.2011 um 17:31 Uhr

    also ich hatte ein ähnliches problem und bin anfang 20.
    ich hab mit yoga angefangen und es ging wirklich relativ schnell, dass ich eine besserung gespürt habe.
    ich würd mir also an deiner stelle eine yoga-gruppe suchen, weil dann hast du auch den ansporn regelmäßig hinzugehen.
    aber wie bei allem, ich musste wegen dem studium wieder aufhören und in kürzester zeit war alles wieder weg -.-

  • von PinaColada_32 am 14.03.2011 um 17:24 Uhr

    die hauptsache ist, dass du konsequent dran bleibst, egal für welche art von übungen du dich entscheidest. von heute auf morgen kannst du das nicht ändern. aber wenn du es wirklich regelmäßig und über längere zeit machst, müsste es sich schon etwas bessern. viel erfolg!

  • von PureMorning am 14.03.2011 um 16:55 Uhr

    brauchst aber keine panik zu haben… für dehnübungen ist man nie zu alt. und vor allem geht es auch recht schnell wieder zurück wenn man nichts mehr macht.

  • von PureMorning am 14.03.2011 um 16:53 Uhr

    also klar helfen tägliche oder auch jeden zweiten tag übungen, die man so aus dem sport kennt. aber ich finde mehr spaß macht es, wie schon gesagt wurde, mit yoga oder ähnlichem.
    kannst es alleine probieren, vielleicht gibts bei dir aber auch kurse. mir machts mehr spaß mit anderen zusammen, da dann auch der ansporn da ist, übungen länger durchzuhalten, als wenn ichs alleine machen.

  • von cheechee am 14.03.2011 um 16:46 Uhr

    meine schwiegermama (und die ist 50^^) war auch extrem ungelenkig (also relativ normal für ihr alter) und hat jetzt mit yoga angefangen und ist in ein paar monaten richtig gelenkig geworden. meine mama macht (oh gott ich hab keine ahnung wie mans schreibt, deswegen schreib ichs mal so wie mans spricht^^) chi gong 😀 und ist auch viel beweglicher geworden dadurch.
    kannst ja auch ein paar übungen googeln, gibts bestimmt youtube videos dazu, wenn du dich nicht in einer gruppe anmelden willst

Ähnliche Diskussionen

19. Geburtstag! Ideen was man da machen könnte?! 🙂 Antwort

Saisa2oo9 am 31.03.2010 um 22:03 Uhr
Hey Leute, in 2 Tagen feier ich meinen 19. Geburtstag.. Ich wollte etwas kleines machen, sind aber mitlerweile schon um die 15 Leute geworden^^ Kann irgendwie schlecht sagen "den lad ich ein, den nicht" weil mir alle...

Habe eine perfekte Geschenkidee für den Freund, beste Freundin oder Familienmitglieder zum Geburtstag Antwort

CrazzyLici0us am 12.04.2010 um 14:58 Uhr
Hey Leute da mein Freund am 22.4 18 wird .. habe ich mir meinen Kopf darüber zerbrochen was ich ihm schenken könnte nun werde ich ihm folgendes schenken: EIn lederarmband mit Gravur wo unsere namen und unser datum...

Bauchnabelpiercing abgeheilt? Antwort

sarahniggemann7 am 21.02.2014 um 11:30 Uhr
hey ladys, sry wenn es bereits einen beitrag hierzu gibt. ich habe mir vor 2 wochen ein bauchnabelpiercing beim piercer meines vertrauens stechen lassen. er meinte die abheilzeit könne zwischen 4 wochen und 6...