HomepageForenLifestyle-ForumWas denkt ihr über Emos?

ThingRingThing

am 13.05.2008 um 18:04 Uhr

Was denkt ihr über Emos?

Ja sagt halt 😀 Was sind für euch emos..was haltet ihr generell davon?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von peeps am 01.09.2008 um 23:32 Uhr

    maaah – ich muss ehrlich gestehen – ich find sie süß! ihr style und alles drum und dran find ich toll zum angucken. selber bin ich zwar keiner – aber emos sind definitiv besser als so manche gothik-verschnitte. irgendwie erinnern mich viele auch an manga-figuren. findet ihr das nicht auch? 😉

    0
  • von gOcKgOcK am 01.09.2008 um 23:05 Uhr

    emos sind einfach nur geil♥

    0
  • von Sunshine87 am 01.09.2008 um 22:48 Uhr

    ich hab noch nie ein emo über 18 gesehn die sind meistens jünger.. kann dat? hmm naja auch egal, halte davon nix, finde es eher lustig wie kleine mädchen da so hinterher laufen und tokio hotel bla keine ahnung 😉
    ich glaub das ist wie früher mit den boybands backstreet boys und so…
    das wird sich eh wieder ändern wenn es nicht mehr “cool” ist, ich sag immer jeden das seine man muss nur nicht übertreiben oder es nur tun weil man dazu geören will wenn es den mädels selbsbewusstsein gibt bitte aber man lacht über euch ;))

    0
  • von cpt_oats am 01.09.2008 um 22:41 Uhr

    also ich finde manche emo-mädels sind unheilich schön, aber es muss einem stehen, einfach blind dem trend hinterherzulaufen, kann nicht gut enden…emo-kerle sind meiner meinung nach etwas zu weiblich, aber es gibt ausnahmen =)

    0
  • von laulaa am 01.09.2008 um 22:36 Uhr

    es sind ganz normale menschen aber ich finde es eigenartig dass von einem tag auf den anderen plötzlich so viele emos da sind-
    manche sind emos weil sie viele probleme haben aber ich finde dass viele sich dadurch noch mehr probleme bekommen
    das muss nicht sein!!!

    0
  • von Vanillla am 01.09.2008 um 21:51 Uhr

    ich ahbe meinen absolut eigenen style udn kaum hat man mal enen pony oder bemalt siene chucks weil man das geil fidnet
    heißt es emo ich ahb keinen bock auf schubladen

    0
  • von loveHEART am 01.09.2008 um 17:50 Uhr

    aso ich find emos qL, abba au nur manche. zum beispiel die möchtegern kotzen abba wenn dann ein emo ist der sein eigenen stil hat und auch richtig seine gefühle zeigt find ich das voll süß und die emoboys sind sowieso gail
    xD

    0
  • von Lulu am 01.09.2008 um 17:47 Uhr

    ätzend…für mich is das so ne modewelle. die sind nich alternativ, sondern die größten tussis der menscheitsgeschichte 😉

    0
  • von silbermond81 am 01.09.2008 um 17:46 Uhr

    nervig. Die sind doch meistens Mitläufer…

    0
  • von Erdbeerbonbon am 01.09.2008 um 17:42 Uhr

    Was genau ist eigentlich der Unterschied zwischen Emos und Schwuchteln? Für mich sind beide Bääh!

    0
  • von ShadyLady999 am 01.09.2008 um 14:55 Uhr

    Nunja was ich bei Emos schrecklich finde ist das sie ja so famous sind… Naja ich mein Emos sehen alle gleich aus und das wars…Meine beste Freundin hat sich auf einmal zum Emo entwickelt und ich begreifs nich^^

    0
  • von NinaBaerchen am 01.09.2008 um 14:44 Uhr

    ja das stimmt die meisten emos sind boha so eingebildet !

    0
  • von LolaM am 01.09.2008 um 14:31 Uhr

    Wenn sich ein Mensch selbstverletzt dan ist was nicht Inordnug bei dem einen sind es nur Kleinichkeiten die dazufürhen der andere hat richtige Probleme und so was dann zur Mode zu machen finde ich nicht so toll.

    0
  • von EmoMausi am 01.09.2008 um 13:27 Uhr

    es ist schwer die definition für “emo” raus zu kriegen aber die die emo sind kennen sie…
    Und manche sollten echt aufhören über emos zu labern denn ich bin selber emo und wenn es vorkommt das welche labern denn haben die halt scheiße gebaut (für mich) und emo ist nicht nur de style und die musikrichtung sondern wirklich die einstellung fürs leben das sind menschen die viele schlimme sachen erlebt haben…und viele ritzen sich um zu sehen ob sie überhaipt noch sfhmerz fühlern und ob sie überhaupt noch am leben sind also wenn jemand was dagenen hat kann er sich gerne bei mir melden denn werd ich ma mehr darüber erzählen mal gucken ob sie denn immer novh was zum lachen haben

    0
  • von cRAzyGIrl93 am 07.07.2008 um 11:43 Uhr

    ich denke, dass jeder seinen eigenen Stil haben muss. Kenne selbst auch Emos und kann nicht sagen, dass sie unfreundlich oder so sind

    0
  • von sugarpout am 04.06.2008 um 23:10 Uhr

    dieses thema ist so schwachsinnig. ich meine ist doch egal was wir von ihnen halten oder? alle wissen, sie sind anders, wenn wir nun alle emos scheiße finden würde, würden sie sich dann ändern? nein, und wenn doch, dann hatten sie wohl nicht genug selbstbewusstsein, was man als emo haben müsste. denn ohne, würde ich persönlich mich nicht so auf die straße trauen, wie die es tun. ich halte jetzt nicht gerade viel von emos, aber ich akzeptiere sie, warum denn nicht, das sind meistens doch nur teenager, die grad seltsame phasen durchleben und nicht so richtig wissen, was sie sind. also lasst doch einfach mal die armen emos in ruhe!!!!

    0
  • von zindagi007 am 31.05.2008 um 23:01 Uhr

    ich finde die emo-styles sehr schön … und immer wenn ich höre “du emo-kind … du ritzt dich … ” dann bekomme ich einen zuviel …
    sehr viele denken dass emos sich ritze´n weil sie emos sind und dass es grundsätzlich emos sind die es tun …
    dabei ist dies und das was ganz anderes ….

    0
  • von LisaGoesToHell am 24.05.2008 um 15:38 Uhr

    ich finde emo kann man nicht sein emo ist eine musikrichtung.
    ich kenne viele die von sich selber sagen sie seien emo und ich akzeptiere daz.
    zu mir sagen auch viele daz ich emo wäre aber meine meinung ist einfach das es keine emos gibt. ich bin ich und daz ist gut so ich möchte mich nicht zu irgendeiner gruppe einordnen auch wenn ich mid so genannten ” emos” rummhänge. Ich habe meinen eigenen style der halt “emo” gennant wird trotzdem nenne ich mich ncith so ich bin ich ! alos wie gesagt in meinen augen kann man kein emo sein.

    0
  • von Pornolicious am 17.05.2008 um 13:46 Uhr

    Also ich selber ja auch schon aus wie ein EMO. Allerdings bin ich keinesfalls einer.
    Ich denke, Emo zu sein heißt nicht wie einer auszusehen. Das kommt für mich mehr aus dem Inneren.
    Aber ich ziehe mich keinesfalls wie ein Emo an und so, weil’s grade iN ist. Es passt einfach zu mir, was mir eigentlich auch alle sagen. früher war ich mit meinen Haaren zum Beispiel nie zufrieden. Dann hab ich mal einen ‘Emo’ gesehen und dachte, ‘das würde doch perfekt zu meinen Haaren passen’. Also hab ich’s ausprobiert und ich bin vollkommen zufrieden damit. Allerdings habe ich meinen eigenen Style. Ich sehe nicht immer aus wie ein Emo. Ich laufe so rum, wie’s mir gerade passt [!!]

    0
  • von brausestaebchen am 16.05.2008 um 19:47 Uhr

    ich finde denn style geil aber sonst kann ich dazu jetz nich viel sagen

    0
  • von Bea2806 am 15.05.2008 um 21:17 Uhr

    ja die meisten werden es ja nur weiol sie was schlimmes erlebt haben oda von girl/boys verascht worden die sie wirklich geliebt haben… oda jemand gestroben ist der ihnen sehr wichtig war.. man wird eben nicht ohne gurn emo! und ich kann viele sehr gut verstehn!

    0
  • von kampfzwerg am 15.05.2008 um 19:22 Uhr

    also …solnge mir die emos nich blöd kommen lass ich die auch in ruhe aber ihre art un das “geben” mancher is sowas von zum kotzen …

    das is die missgebildetemischung aus punkern , mattlern, die EMOS (emotionale mobbing opfer)
    versuchen auch irgentwas da zustellen sind aber eigentlich armselige die mit sich nich zurecht kommen sonst würden sich kaum alle emos “ritzten! ” oder die welt böse un schlecht finden…..

    0
  • von SchwarzerEngel am 15.05.2008 um 13:44 Uhr

    2Verhalten, die ganzen Bildchen, Emos die dann Techno, Hip Hop etc hören und vor allem.. die sehen alle gleich aus! O_O” da geb ich isichen recht.das kotzt mich total an,eig hab ich nix gegen emos(zumindest die die nich einfach mitläufer sind).

    0
  • von Bea2806 am 15.05.2008 um 08:32 Uhr

    emo heißt emotional…. ist die abkürzen das sind menschen die sehr sehr sensibel sind… ich war mal mit einem emo zusammen ich sag euch das ist echt nichts… er heult wenn ihr euch einnen tag nicht seht… wenn du mit nem sau guten kumpel i-wo hingehst geht die eifersuchtsatalkke los aba irchtig und sowas eben….
    aba das ist schon richtig mit der lebenseinstellung.. denn es gibt viel (ich selber kenne welche) die sich ritzen auslangeweile und dann sagen das sie ein emo währen das seh ich dann wieder alsbeleidiegend den emos sind anders…. undo wird das emo da sein von den meisten ganz falsch verstanden…

    0
  • von engelchen78 am 14.05.2008 um 20:42 Uhr

    was zum henker sind emos???????????????????
    hä??? hab ich was verpasst?ja wie sehn die denn nun aus??? und vorallem was ist das wieder für ein name??? emos…..ha!!!
    e-eigebildete m-menschen o-ohne v-verstand…..hihi…nein ernsthaft. das ist wohl an mir vorübergeschwappt….

    0
  • von Isichen am 14.05.2008 um 14:15 Uhr

    Trend unter 13-16 Jährigen, der aus England rübergeschwappt ist.
    Für meinen Geschmack rundum to much.
    Der Style, das “Ich-Hasse-Mein-Leben”, “Mein-Leben-Hat-Ja-Mit-15-Gar-Keinen-Sinn-Mehr!!!!11″-Verhalten, die ganzen Bildchen, Emos die dann Techno, Hip Hop etc hören und vor allem.. die sehen alle gleich aus! O_O

    Mir gefällts ganz und gar nicht.. ich hoffe der Trend geht schnell vorbei, hier in Berlin siehst du die ja überall, vor allem randalieren genauso wie hirnlose Prolleten.

    Wie schonm vorher gesagt, iwas zwischen Punk, Gothic etc. was übrigens ja auch für viel Aufregung bei denen sorgt..

    Naja, jedem seine Entscheidung so mainstram zu sein.
    Sieht man iwo nur einen der so rumlaufen, sorgt das für viel mehr Aufsehen.. z.B. ein richtiger Gothic.. aber eine ganze Herde Emos?
    Einfach nur ein Trend, keine Einstellung!

    0
  • von curious am 14.05.2008 um 12:39 Uhr

    ich mag keine trends.. ich hab nix gegen emos, aber naja.
    manche denken, sie erregen aufmerksamkeit wenn sie sich iwas aufschlitzen oder allen mitteilen müssen wie schlecht es ihnen geht,
    andere färben sich die haare schwarz, ziehen übergroße brillen auf, toupieren sich die haare, malen sich an, tragen schwarz, pink und sternchen..
    und sind trotzdem menschen wie wir alles (wobei ich finde, emos sind genauso eingebildet wie einige “pussys”)

    was ich aber nich okay finde ist, das sie als menschen akzeptiert werden wollen, aber trotzdem andere bezeichnen als “scheiß hopper” oder so.

    ich hab selbst “emos” als bekannte und hab nix gegen sie, aber ich find es muss nicht wirklich sein.
    trends an und für sich müssen nicht sein ^^

    lg

    0
  • von SchwarzerEngel am 13.05.2008 um 20:57 Uhr

    emo=emotional
    kann also auch emotional glücklich sein,oder eben traurig.sie sind sensibele menschen
    naja guckt mal bei youtube unter “was wollen emos” da isn mädel die hat das eig ganz gut geschildert meiner meinung nach.

    0
  • von Bea2806 am 13.05.2008 um 20:50 Uhr

    ich finde emos sind ganz normale menschen halt haben ne andere lebens weiße… aba als freund möchte ich nie wieder einen haben das ist der horror!!!echt glaubt mir… aba sonst so den styl find cih selber cool….
    aba selber emo.. naja ich würds nich können

    0
  • von LederjackeNanni am 13.05.2008 um 20:39 Uhr

    Also die Emos die ich so kenne, sind alle nicht eingebildet oder möchtegern oder sonst was. Ich mag den Stil und die Musik auch besonders. Zudem finde ich JUngen mit langen dunkleren Haaren automatisch ansprechender ^^

    0
  • von miumiu am 13.05.2008 um 20:07 Uhr

    Warum macht ein EMO mit seiner Freundin Schluss?
    Weil er mit ihr glücklich war! hahahahahahaha, und haben jetzt alle gelacht?
    Mal ganz ehrlich, was solln Emos sein?
    Das ist doch nur wieder ein Presse hochgepuschtes Wort.

    Warum sich also Gedanken darüber machen?

    LG miumiu

    0
  • von Lollypop am 13.05.2008 um 19:53 Uhr

    Also gegen Emos allgemein hab ich nichts, nur wenn dann so kleine kinder meinen sie müssen so rumlaufen weil es cool ist und wenn man sie drauf anspricht sagen sie “wir sind keine emos, wir verarschen die nur” dann is des einfach armselig. Aber Leute die diesen Stil leben und ihn wirklich mögen und des nich ins lächerliche ziehen find ich okay. is doch ihre sache wie sie rumlaufen, mir persönlich isses zu langweilig.. weil die alle gleich aussehen.. was weng komisch is.. ich hab bisher nur so 14-15 äjhrige gesehn mit dem stil, auch wenns sicher erwachsene gibt die so rumlaufen.. würde mich mal interessieren ob die GENAU SO aussehen :)

    0
  • von xstrawberryx am 13.05.2008 um 19:43 Uhr

    Für mich sind Emos einfach Menschen o.O
    Im Prinzip hab ich kein Problem mit Leuten mit so einer Einstellung ^^
    Nur wenn sich Leute ritzen – aber das ist ja keine Emo-vorraussetzung – find ichs unheimlich… Aber naja. Leben und leben lassen, so genau kann ich mich dazu auch net äußern, in meinem Umkreis gibts kaum Emos.

    0
  • von Sassilein am 13.05.2008 um 18:56 Uhr

    Ich finde Emo’s toll.. jedenfalls sehr viele von ihnen.. ALLE kann ich jetzt nichts drüber sagen.. weil ich glaub die sind auch jeweils jeder anders.. x3

    0
  • von Teela_007 am 13.05.2008 um 18:51 Uhr

    Also ich finde, dass Emo ein Kleidungs- und Musikstil ist und keinefalls eine Lebenseinstellung. Menschen denen es nicht gut geht und die sich deswegen selbstverletzen sind KEINE Emos.. Also ich mag den Emo-Style eigentlich ganz gerne. Er ist flippig und wird nie langweilig.

    0
  • von NoStyle am 13.05.2008 um 18:41 Uhr

    Emos besetzten eigentlich nur die restposten. Finde ich zumindest xD Die punks haben den Iro, Metaler haben ihre lange Mähne und Goths ihre Lederkluft. Also,was blieb den Emo´s übrig? Der Seitenscheitel und viele,viele Sternchen xD Außerdem sind die meisten so dermaßen eingebildet…wahnsinn.

    0
  • von Tampic am 13.05.2008 um 18:36 Uhr

    Also ich finde es total armselig das so viele leute auf emo machen nur weil es “in” ist richtige emos die auch wirklich welche sind und es nich nur tun weil sie dann “cool” sind find ich oke soll halt jder macvhen was ihm gefällt… aber diese Möchte gern emos lach ich aus x)

    0
  • von Toffifee am 13.05.2008 um 18:27 Uhr

    Wie andere Menschen auch, ne :)
    Gibt sehr hübsche, aber diese Möchtegerns sind total armselig.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Was denkt ihr über Männer???? Antwort

curley87 am 30.08.2008 um 12:01 Uhr
Hey!!! Mich würde mal interessieren, was ihr so über Männer denkt?? Also meine persönliche Einstellung ist, dass sie ganz komische Wesen sind. ich frage mich ja manchmal,m warum wir Fraunen nicht ohne die können,...

was denkt ihr über moslems?? Antwort

sunay2 am 10.03.2009 um 20:06 Uhr
hey hab mal ne frage bin selbst moslem und hab hier schon voll die vorurteile gelesen!! was denkt ihr wie das sein sollte wenn christen mit moslems zusammen sind (oder andere Religionen) wie stellt ihr euch das vor...

Was denkt ihr über Fracking? Antwort

FrenchCookie am 05.06.2013 um 10:36 Uhr
Ich halte Fracking für eine echt üble Sache. Hier kann man sich informieren und dagegen abstimmen. https://www.campact.de/fracking/Was denkt ihr über...

was denkt ihr über uns?? Antwort

sunay2 am 24.08.2009 um 00:27 Uhr
hey hab mal ne frage bin selbst moslem und hab hier schon voll die vorurteile gelesen!! was denkt ihr wie das sein sollte wenn christen mit moslems zusammen sind (oder andere Religionen) wie stellt ihr euch das vor...

Was denkt ihr über die Globalisierung? Antwort

powergirl_kathi am 17.12.2013 um 15:50 Uhr
hey mädels, wir behandeln im Sozialkunde- LK gerade das thema globalisierung und ich finde das richtig interessant... und obwohl ich schon ziemlich viel über dieses thema weiß, muss ich leider sagen, kann ich mich...