HomepageForenLifestyle-ForumWas ist beliebter? Bücher oder Filme?

aschii

am 25.09.2010 um 14:44 Uhr

Was ist beliebter? Bücher oder Filme?

Hey Mädels, ich muss einen Englischvortrag halten über “Books, films and other cultural events and activities”. Zunächst möchte ich die Popularität der beiden Medien vergleichen und brauchen eure Hilfe!
Einerseits möchte ich von euch wissen, was bei euch beliebter ist und warum.
Andererseits möchte ich von euch wissen, was ihr glaubt, was in allgmein in der Menschheit beliebter ist und warum ihr das glaubt.
Ihr würdet mir eine riesengroße Hilfe sein!

Schon mal ein dickes dankeschön an alle, die mir hier antworten!

Liebste Grüße ♥

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Queeny25 am 25.09.2010 um 22:45 Uhr

    Also ich lese viel und gern, wenn ich die Zeit dazu finde! Ich find es einfach toll, mit einem Buch in eine vollkommen fremde Welt abzutauchen!

    Filme sind ja mal ganz nett, bei mir läuft häufig abends nebenbei irgendein Film wärend ich an meinem Notebook bin, aber so richtig “nur Film geguckt” hab ich schon lang nicht mehr. Ist mir irgendwie zu langweilig.

    Aber ich denke, dass generell Filme beliebter sind als Bücher. Viele Menschen wollen Abends einfach vom TV entspannen, ohne denken zu müssen – und das bieten halt viele Filme…

    0
  • von Zauberzunge am 25.09.2010 um 22:15 Uhr

    BÜCHER ^^

    0
  • von Kiki92hl am 25.09.2010 um 16:04 Uhr

    Ich lese lieber Bücher, als Filme zu gucken, weil man dann der eigenen Phantasie freien Lauf lassen kann und auch über das Gelesene nachdenkt.
    In der Gesellschaft ist das Fernsehen vermutlich beliebter. Die Menschen wollen sich nach einem langen Arbeitstag oft nicht mehr konzentrieren, sondern sich zur Entspannung einen Film ansehen, bei dem sie nicht nachdenken müssen, weil ihnen alles direkt serviert wird.
    Wobei ich noch dazu sagen muss, dass es auch viele Filme gibt, die zum Nachdenken anregen, und nicht direkt die Botschaft des Films auf dem Silbertablett präsentieren. Diese Art von Filmen sehe ich mir auch gerne an.

    0
  • von Finlay am 25.09.2010 um 15:32 Uhr

    naja die masse mag wahrscheinliche filme lieber, einfach weil es entspannter ist und weil man einen film meist auch schneller sieht als das man die story liest
    wobei ich finde, dass es einfach unterschiedliche “erlebnisse” sind, weil man sich bei nem buch einfach eigene vorstellungen machen kann

    0
  • von Rising_Sun am 25.09.2010 um 15:21 Uhr

    ich mach beides gerne, filme sehen und bücher lesen.
    in der gemeinschaft sind filme schöner…also mit freunden im kino oder bei einer dvd-nacht.
    ich persönlich lese aber auch sehr gerne, weil es einfach dinge gibt, die das fernsehen nicht so gut rüberbringt.

    im allgemeinen denke ich, ist fernsehen populärer, wenn man sich die jungend anguckt. aber die älteren generationen werden bücher vorziehen, genauso wie leute in ärmeren ländern.
    ich bin für bücher! zeitvertreib nr. 1
    ich ziehe ein gutes buch auch einem guten film vor :)

    0
  • von Angel_Eyez am 25.09.2010 um 15:11 Uhr

    ich find beides toll. ich lese unheimlich gerne, schaue aber auch gerne filme.
    wenn man aber buchverfilmungen schaut, ist es zu 99% enttäuschend.

    aber die mehrheit schaut lieber filme^^ ist zum abschalten auch einfacher. braucht man nicht denken und lässt sich berieseln. lesen regt eben die phantasie an. hat beides seine vorteile^^

    0
  • von mupfin am 25.09.2010 um 14:59 Uhr

    ich glaube die mehrheit der menschen schaut lieber filme.

    bei mir ist es so dass ich wenn ich allein bin lieber lese, ich genieße es dass es dann schön ruhig ist und ich bestimmen kann wann ich aufhöre und ich nicht von werbung etc abhängig bin, außerdem ist lesen eine tolle einschlafhilfe 😉 aber mit freundinnen oder meinem freund schau ich sehr gern filme, da kann man sich dann nebenbei noch austauschen…

    0
  • von mcsteamy am 25.09.2010 um 14:58 Uhr

    ich lese für mein Leben gern….aber wenn man zu zweit ist sowie lonely girl schon geschrieben hat..ist filme guggen besser ..kommt halt auf den Film drauf an….aber lesen find ich eindeutig besser :)..schade ist es halt weil die technik immer besser wird :)

    0
  • von BlondeLocke am 25.09.2010 um 14:57 Uhr

    ich stimme den beiden vor mir zu…^^ was natürlih seltsam, ist, vllt denkt jeder so und eigentlich kann niemand filme leiden 😀

    0
  • von ashanti187 am 25.09.2010 um 14:53 Uhr

    ich persönlich lese am liebsten – filme mag ich höchstens im kino, daheim dauert mir das immer zu lange. ich mags nicht, so lang an den fernseher “gefesselt” zu sein.

    generell denke ich jedoch, dass die mehrheit der menschen lieber filme schaut, als zu lesen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Filme und Bücher Antwort

Nivoria am 09.09.2012 um 12:31 Uhr
Hallo Leute, im Moment finde ich keine guten Bücher oder Filme, deswegen wollte ich euch alle mal fragen was ihr denn alle so lest oder anschaut. Die Kategorie ist ziemlich egal, nur Horrorfilme sind nicht ganz so...

Bücher filme ... Antwort

Snowwite am 04.09.2009 um 21:10 Uhr
was sind in letzter zeit eure lieblings filme oder bücher und was hört ihr grad gerne für lieder oder für eine CD ?

Bücher oder Fanfictions? Was lest ihr? Antwort

mysterious123 am 16.04.2011 um 22:24 Uhr
Hey Erdbeermädels(: Mich würde einfach mal interessieren, wie ihr zum Lesen steht. Lest ihr lieber die guten, alten Bücher oder im Internet ausgedachte Geschichten von keinen `richtigen, berühmten` Autoren? Oder auch...

FSK 18 Filme und Bücher? Antwort

Pixietail am 07.01.2010 um 15:56 Uhr
hi ihr lieben, ich stell mir grad die frage warum es bei filmen fsk 16 bzw fsk 18 gibt und bei büchern nicht. ich hab neulich ein buch gelesen, das war so blutrünstig und brutal, dass ichs ab und zu mal kurz...

Ist hier jemand Jane Austen-Fan :) ?? (Ihre Bücher/die Filme/ die Zeit) Antwort

Regencyatheart am 29.06.2012 um 03:01 Uhr
Hey ihr Lieben, gibt es hier ein nettes ungefähr gleichaltriges Mädchen (ich bin 19 J.), welches Jane Austen-Fan ist? Leider kenn ich in meinem näheren Umkreis niemanden, der meine Liebe zu Jane Austen und ihrer...