HomepageForenLifestyle-ForumWeihnachtsgeld für Hartz IV Empfänger?

PussycatChanel

am 21.12.2009 um 08:24 Uhr

Weihnachtsgeld für Hartz IV Empfänger?

Ich hab grad mal die Bild gelesen und da find ich nen Artikel,wo es um Weihnachtsgeld für Hartz IV Empfänger geht.Ich muss zugeben ich fände das nicht gerecht.Es bekommt ja noch nicht mal jeder der Arbeiten geht Weihnachtsgeld und dann dann soll der der nicht Arbeiten geht auch noch dafür belohnt werden das er schön zuhause sitzt.Nein also ich halte nix davon.
Was meint ihr dazu?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von nickyalone am 21.12.2009 um 11:00 Uhr

    ich krieg zwar leider hartz4 aber fände es nicht gut.weihnachtsgeld sollte eine belohnung sein für die leute die das ganze jahr arbeiten gehen.aber nicht alle hart4 leute sind schmarotzer wollt ich nur mal sagen!!ich such arbeit und möcht da weg das ist doch kein leben.leider hat sich eben noch nichts ergeben.

    0
  • von LadyBlaBla am 21.12.2009 um 10:57 Uhr

    also weihnachtsgeld ist ja eine FREIWILLIGE sonderzahlung eines arbeitgebers, d.h. das kriegt so oder so nicht jeder arbeitnehmer. wenn jemand aber hartz 4 bekommt, dann ist das ja ne art unterstützung für das alltagsleben und nichts was man mit sonderzahlungen belohnen müsste?! fände ich ziemlich schwierig.
    andererseits bekommen die leute ja auch kindergeld, ohne dass jemand weiß was genau man damit macht, genauso ist es ja auch mit weihnachtsgeld. ob du damit wirklich geschenke für kinder kaufst oder schulden abzahlst oder was auch immer, wüsste auch kein schwein.

    0
  • von Liaschnia am 21.12.2009 um 10:47 Uhr

    ich fände es ok, wenn das nach anzahl von kindern geht…man braucht ja nunmal geschenke für sie und das ist schon so, dass es mit normalem hartz IV nicht sehr gut ausfallen kann.
    aber das mit den gutscheinen ist auch ne gute idee.

    0
  • von shivamoon am 21.12.2009 um 10:40 Uhr

    Ja genau Gutscheine für Kleiderbörsen oder so… ich bekomme zwar weihnachtsgeld aber es gibt viel zu viele die zu Hause sitzen und nicht arbeiten gehen wollen…Ich kenne da einige..und wenn ich dran denken würde die bekommen weihnachtsgeld… die geben das garantier nicht für kinder aus sondern machen damit andere dinge

    0
  • von jannitier am 21.12.2009 um 10:28 Uhr

    was hat den weihnachtsgeld mit christlich zu tun:D meine familie is jüdisch, somit au meine ma – die würde sich bedanken wenn ihre chefin sagen würde nix weihnachtsgeld du bist keine christin:D un dürefen atheisten au kein geld bekommen? Oo weihnachten wird au von “ungläubigen” gefeiert

    0
  • von itsmorethanDIOR am 21.12.2009 um 10:06 Uhr

    Hm naja. Ich sehe das gaaaaaanz kritisch.
    Ich meine, Weihnachtsgeld ist doch nur eine Sonderzahlung der ARBEITGEBER. Wer keinen hat, hat auch keine Sonderzahlung, oder nicht?

    Außerdem, gibt es viele Harz IV Empfänger, die nicht christlich etc. sind und eigentlich keinen Anspruch auf Weihnachtsgeld haben (wenn sie schon nicht arbeiten und dann noch nicht Weihnachten feiern……)

    Klar, mir tun die Familen auch leid, die wirklich in Not sind und bemüht sind Arbeit zu finden.
    Aber wer soll schon alles kontrollieren? Sprich wem Weihnachtsgeld zusteht, welche Familien es wirklich brauchen und verdienen…….

    Wenn man noch mehr Geld in die ewigen Gammler, die wirklich nichts dafür tun, dass es besser wird (meine Tante!) pumpt, dann ist es unnormal unfair. Ganz einfach.

    0
  • von Lovly20 am 21.12.2009 um 09:57 Uhr

    Also ich finde, man sollte schauen wer wirklich arbeiten gehen will, und wer wirklich nur zu Hause sitz, weil die Menschen die das Geld wirklich brauen können, denen würde ich es wünschen, aber leider kann man das eben nicht so überprüfen wer wirklich faul zu Hause sitz und wer wirklich arbeiten gehen möchte aber keine Arbeit findet oder nicht gehen kann (aus Gesundheilich Gründen oder so.) Aber die Leute die einfach nur faul sind und nicht arbeiten wollen, denen steht das Geld nicht zu!

    0
  • von lene2003 am 21.12.2009 um 09:54 Uhr

    das kann man halt wieder so oder so sehen. ich bin hartz IV empfänger, habe 2 nebenjobs und ich würde mich über sowas freuen oder über einen gutschein. was nützliches halt, kann man gerade jetzt gebrauchen. da gehen halt die meinungen auseinander.mit ca.630€ lebt man am existenzminimum. meine nebenjobs da bin ich auch nicht immer, nur dann wenn ich gebraucht werde. aber wie heißt es immer so schön, wer einen job haben will der findet auch einen.

    0
  • von GreenEyes28 am 21.12.2009 um 09:20 Uhr

    ich finde auch, daß es absoluter quatsch ist – denn wer bekommt was davon? kinder wohl kaum, wenn der staat den familien bzw den arbeitslosen helfen will dann wäre es besser nach anderen lösungen zu suchen anstatt die menschen mit bisschen geld am ende des jahrens ruhig zu stellen

    0
  • von Co3y am 21.12.2009 um 09:06 Uhr

    bin genau deiner meinung, diese leute gehen manchmal mit absicht nict wieder arbeiten, nur um das Geld zu bekommen! und andere schuften wie die verrückten für ihr Geld für ihre familie und für sich

    0
  • von lillynavy am 21.12.2009 um 09:03 Uhr

    also ich gehe jeden tag an die neun stunden arbeiten und manchmal auch am we und bekomm auch kein weihnachtsgeld und wenn irgendwelche leute (ich spreche von leute die kein bock auf arbeiten haben) faul den ganzen tag auf ihren arsch sitzen und sogar die kinder den tag über bis 16:00 uhr in die Kita abschicken WG bekommen könnte ich kotzen.

    0
  • von Nuernberggirl am 21.12.2009 um 08:57 Uhr

    die sollten Gutscheine bekommen

    0
  • von PussycatChanel am 21.12.2009 um 08:56 Uhr

    Danke ,das ihr das ebenso seht wie ich.

    0
  • von Peanut1988 am 21.12.2009 um 08:53 Uhr

    Also ehrlich gesagt ich bin auch nicht dafür das Hartz IV Empfänger auch noch Weihnachtsgeld bekommen. Vorallem die, die eh keine Lust haben zu arbeiten dann auch noch Geld zu geben dafür das sie zuhause sitzen also mal ganz ehrlich das geht ja gar nicht. Ich bekomme auch keine Weihnachtsgeld. Was ich allerdings ok finden würde das Familien mit Kinder die unverschuldet in Not geraten sind weil vielleicht beide Eltern vor kurzem ihren Job verloren haben vielleicht zu Weihnachten etwas mehr bekommen das sie zumindest ihren Kindern ein Geschenk kaufen können.
    Weil die Kinder sind die die darunter leiden.

    0
  • von Carlislefan am 21.12.2009 um 08:46 Uhr

    Der Meinung bin ich auch. Ich bin zwar ebenfalls Hartz 4-Empfänger und hätte zwar persönlich nichts gegen das Weihnachtsgeld aber im Gegensatz zu anderen hart Arbeitenden, die das nicht bekommen ist das schon ziemlich unfair. Und selbst wenn es Familien mit Kiondern bekommen, ist auch nicht garantiert, dass dieses Geld auch den Kindern entsprechend zugute kommt. Aber das ist natürlich Ansichtssache.

    0
  • von Nuernberggirl am 21.12.2009 um 08:34 Uhr

    find ich unverschämt ich krieg kein weihnachtsgeld von meiner firma.
    Die leute die arbeiten gehen werden bestraft!

    0
  • von jannitier am 21.12.2009 um 08:34 Uhr

    naja…es gibt genügend arbeitslose, die nicht freiwillig zu huase sitzen….ist natürlich ein wenig kompliziert das thema…andererseits…familien mit kindern müssen schließlich au die chance bekommen diesen weihnachtsgeschenke zu kaufen!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hartz IV Antwort

CardiacPain am 02.03.2009 um 14:40 Uhr
hi mädels! ich hab eine freundin, die momentan von hartz IV lebt. sie bekommt ihr geld immer ein oder zwei tage vor dem 1. eines monats und nun wartet sie schon seid freitag darauf. wenn sonst der 1. an einem...

Geld für gute Schulnoten - Hartz IV Antwort

Miezekatze137 am 26.03.2010 um 11:03 Uhr
Lief gestern Abend in den Nachrichten - Kinder von Hartz IV Empfängern sollten Geld (100 €) für gute Schulnoten bekommen um sie anzuspornen. Finde ich sehr unfair, da Kinder deren Eltern kein Hartz IV beziehen leer...

Zusätzlich 39 EUR im Monat für Internet und Telefon (Hartz IV) Antwort

amoureux05 am 05.05.2011 um 19:57 Uhr
Hallo Mädels, ich sitze hier gerade mit meiner Freundin zusammen. Sie erzählt mir, dass Hartz IV-Empfänger seit Neuestem 39 EUR zusätzlich bekommen (für Telefon und Internet), um Bewerbungen zu schreiben. Darüber...

GERICHT BESCHLIESST FÜR HARTZ 4 EMPFÄNGER KEIN LOTTO-GLÜCKSSPIEL Antwort

knubbelken am 10.03.2011 um 18:07 Uhr
den bericht hatte eben RTL gebracht. wie seht ihr das?? ich finds nicht gut. jeder sollte lotto spielen können. egal, ober derjenige arbeitet oder nicht

Was passiert bei Hartz 4? Antwort

Hanutachen am 10.07.2012 um 10:23 Uhr
Hallo Mädels, ich habe im Fernsehen einen Bericht gesehen, verstehe ihn aber einfach nicht. Und zwar wenn man in Hartz 4 kommt, kann man ja dem Arbeitsamt sagen dass man lieber auf das kleine Geld verzichtet, um die...