HomepageForenLifestyle-ForumWellensittich entflogen – Chance das er von allein zurück kommt?

Wellensittich entflogen – Chance das er von allein zurück kommt?

SuicideSquadam 28.12.2010 um 14:48 Uhr

Hey Mädels,
grad beim saubermachen des Käfigs ist mir der Vogel entwischt, ich bin gestolpert und iwie am Käfig hängen geblieben, dabei is das Törchen aufgegangen und vor Schreck ist der Vogel rausgeflogen, dummerweise hatte ich auch grad das Fenster geöffnet weils bei uns so warm ist http://www.erdbeerlounge.de/lifestyle/living/wohnen-haushalt/kamin/“>weil der Kamin an ist…
Natürlich fliegt der Wellensittich gleich druchs offene Fenster nach draussen..
Seit einer Stunde stiefel ich draussen rum und such die Baumwipfel nach ihm ab…
Hab seinen Käfig jetzt auf unseren Gartenschuppen gestellt weil ich vermute das er da irgendwo in der Nähe in den Tannen sitzt….

Meint ihr es gibt ne Chance das er noch iwo in der Nähe ist und wieder zurück kommt?ISt das vllt shconmal jemandem passiert?
Ich weiß das es eher unwahrscheinlich ist, aber ich mach mir solche Vorwürfe…
Der arme Kerl wird bei der Kälte doch RuckZUuck erfrieren mal abgesehen davon das er eh nicht lang überleben würde..

Ee ist nicht besonders zahm, hat sich zwar aufn Finger gestzt, aber er kam nie von allein z einem und ist auch nicht lang sitzen geblieben…

Ach man, ich hab immer so aufgepasst das alle Fenster zu sind etc, obwohl ich ja nicht damit rechnen konnte, der Käfig war zu…

Nutzer­antworten



  • von Lol_ipop95 am 28.12.2010 um 18:50 Uhr

    @Eyelin du hast wohl null Empathie. Du versuchst wohl als die Kalte darzustehen. Aber ja egal.
    @SuicideSquad leider ist die Wahrscheinlichkeit, dass der Vogel zurück kommt ist nicht allzu groß, hoffe mal für dich, dass er zurück kommt.

  • von SuicideSquad am 28.12.2010 um 18:37 Uhr

    JEDER der meinen Thread gelesen hat sowie jeder der meinte späteren Kommentare gelesen hat müsste wissen das mir klar ist das er bei dem Wetter nicht lange überlebt und das er sowieso kaum eine Überlebenschance hätte…

    und wie ich sagte heule ich mir nicht die Augen aus dem Kopf, ich wollte nur wissen ob es vllt möglich ist das er doch noch zurück kommt, weil ich die Vorstellung das er erfriert nicht besonders toll finde…

    aber es hätte durchaus ein junges mädel sehr traurig sein können darüber sein können das der vogel weg ist und dann so ne unqualifizierte antwort zu geben wie eyelin finde ich unmöglich, unsozial etc..

    naja wie auch immer, der kleine wirds wohl schon hinter sich haben, bei minusgraden wird er wohl nicht lang überleben

  • von smiley1984 am 28.12.2010 um 17:53 Uhr

    ich will dir keine falschen hoffnungen machen…aber meine wellensittiche sind zurückgekommen. es war zwar sommer und sie waren nicht weit weg geflogen, nur im benachbarten baum. einer von denen war aber sehr zahm, kam immer auf die schulter, der andere nicht so. aber ich hab den zahmeren gerufen und hab meine schulter gezeigt. er kam sofort wieder und brachte seinen scheueren kumpel gleich mit 😛 für die machte es wahrscheinlich spaß, mir war aber das herz stehen geblieben…ich drück dir die daumen, dass er zurückkommt. Vielleicht kannst du ihn anlocken, wenn du ihm auf den Käfig sein Lieblingsleckerli stellst…meine sittiche waren vernarrt in äpfel…damit konnte ich sie immer rumkriegen…viel glück nochmal

  • von julia_seven am 28.12.2010 um 17:35 Uhr

    %-) …der wird da draussen nicht lange machen. Tut mir leid, aber so ist dat…meiner ist mir auch mal weggeflogen, aber da war es Sommer.

  • von StarOfEradicate am 28.12.2010 um 17:00 Uhr

    EyeLin: Du bist nicht realistisch, sondern unhöflich und deinem Verhalten nach Strohdumm und nicht Gesellschaftsfähig. Kurz: DU bist Scheiße! 🙂

    Und zum Thema Vogel, gäbs wirklich eventuell die Möglichkeit, dass er zurückkommt, wenn du den Käfig mit Futter hinstellst. Auch wenn die Wahrscheinlichkeit wirklich eher gering ist.

  • von MissCampell am 28.12.2010 um 16:57 Uhr

    @eyelin: Schon mal was von Rücksicht und sozialer Kompetenz gehört? Das Mädel heult sich jetz die Augen aus dem Kopf, weil sie ihr Haustier verloren hat.
    Mir ist mal ein Wellensittich zugeflogen, der hat mich immerhin 7 Jahre lang begleitet und dann bekam er einen Tumor und musste, nach langem Bangen, eingeschläfert werden. Ich war echt durch und meine Mutter auch. Wenn dann jemand zu mir gesagt hätte “Das Vieh ist tot, kauf dir nen neuen” hätte derjenige es vermutlich nur knapp überlebt. Ich weiß, was du meinst, es ist für nen Vogel von der Größe, der eig aus wärmeren Gefilden kommt viel zu kalt draußen und gegen größere Vögel wie Raben etc hat er nicht so große Chancen. Aber er ist ja noch nicht lange weg und mit etwas Glück findet er sein Häuschen noch.
    Ich würde die Hoffnung jetzt noch nicht aufgeben und weitersuchen, aber, SuicideSuad, du musst dich, je mehr Zeit verstreicht, darauf einstellen, dass dem Vogel etwas passiert sein könnte. Ich wünsche dir viel Glück!!

  • von EyeLin am 28.12.2010 um 16:08 Uhr

    ich hätte es aber auch schlimmer formulieren können. also schluss jetzt mit dem rumgeheule -.-

  • von EyeLin am 28.12.2010 um 16:01 Uhr

    tut mir leid, dass ich realistisch bin -.-

  • von SuicideSquad am 28.12.2010 um 15:58 Uhr

    den vogel hatten wir mittlerweile wohl min. 5 jahre, genau weiß ichs auch nicht…

    is nicht so das ich mir jetzt die augen ausm kopf heule, aber ich finds schade das der jetzt da draußen erfriert, ich hätt ihm nen ruhigne lebensabend gegönnt..

    naja manche leute sind halt scheiße, ich weiß nicht wie man darauf kommt sowas zu schreiben, hätt ja auch sein können das das jemand geschrieben hat der sich das echt zu herzen nimmt, eyelin machts dir spaß leute zu verletzen?

  • von SuicideSquad am 28.12.2010 um 15:54 Uhr

    eyelin was bist du für ein miststück?

  • von Cathy171717 am 28.12.2010 um 15:52 Uhr

    Der von meiner mutter hats überlebt.. aber da wars nicht so arschkalt draußen..

  • von EyeLin am 28.12.2010 um 15:50 Uhr

    kannste vergessen. das vieh ist tot. 1. ist es viel zu kalt draußen, 2. machen die anderen vögel den tot.
    kauf dir nen neuen.

  • von Cathy171717 am 28.12.2010 um 15:46 Uhr

    Die chancen sind zwar nicht groß-aber vielleicht kommt er ja zurück wenn er das häuschen sieht:) ich drück dir ganz fest die daumen!!

  • von Brombeerstrauch am 28.12.2010 um 15:39 Uhr

    Mir ist das zwar noch nicht passiert, aber ich glaube, die Chancen, dass er zurück kommt stehen eher schlecht, so traurig das auch ist

  • von SuicideSquad am 28.12.2010 um 15:17 Uhr

    push