HomepageForenLifestyle-ForumWer auch manchmal über die Rechtschreibung im Internet entsetzt ist…

Vanessas11

am 19.10.2009 um 15:24 Uhr

Wer auch manchmal über die Rechtschreibung im Internet entsetzt ist…

Dazu hab ich einen neuen Blogartikel geschrieben. 😉 http://sophiapolis.wordpress.com/
Ist ein wenig dünnes Eis, nicht all zu ernst nehmen… 😉

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von DasFuenkchen am 28.10.2009 um 01:44 Uhr

    hihi dazu gibts nen schönen Satz, der heisst” Rechtschreibung ist zwar Freeware, aber kein open source” XD

    0
  • von ErdbeerqiirL am 19.10.2009 um 22:22 Uhr

    ohje ich hatte auch mal so hässlich geschrieben ): aber jetzt zum glück nicht mehr. nur mein nick ist noch in dieser schrift :/ ich krieg da jetzt immer die kriese, wenn ich sowas zu gesicht bekomm. hoffentlich wirds bald mal aus der mode komm xD

    0
  • von Suedstadtkind81 am 19.10.2009 um 22:17 Uhr

    Ha ha wie geil!!! Ganz genau so wie dir gehts mir auch immer, wenn ich das lese. Ich kriege regelmäßig Augenherpes bei so viel Blödsinn (ich bin auch echt pingelig, was das angeht, berufsbedingt schon) aber so viel Scheiße wie im Internet zu lesen ist…das geht manchmal echt gar nicht. 😀 Ich hock dann schon laut stöhnend vor dem Laptop und führe Selbstgespräche, weil das echt so gar nicht mehr geht!!!

    0
  • von Geradine am 19.10.2009 um 19:38 Uhr

    Gebe Dir Recht, allerdings sind Worte wie “ned” einfach verschriftlichte Varianten von Mundarten. Schau mal in ein schweizerdeutsches Forum! Da legst di nieder! 😉 Habe über den Sprachwandel und -verfall meine Examensprüfung gehalten, Akronyme und typische Internet-Abkürzungen sind einfach ein Zeichen ihrer Zeit. Was mich allerdings auch aufregt, ist der Verfall von Rechtschreibung, Zeichensetzung und Grammatik. Komplette Veränderungen von Wörtern lassen mich schaudern, leider sieht man auch hier in der EL sehr viel davon. Ich reihe mich also in die Kopfschüttler ein, nur ändern werden wir es nicht können!

    0
  • von EyeLin am 19.10.2009 um 19:13 Uhr

    hab schon einen viel tolleren blog dazu gelesen^^

    0
  • von Vanessas11 am 19.10.2009 um 16:12 Uhr

    @Ardalia: Mist, hast Recht, da hatte ich vorhin noch dran gedacht. Hätte ich auch gerne miteingebaut…na ja, jetzt ist zu spät, egal.

    @mausebeinchen: Das gibt mir Zuversicht. Hoffentlich wissen die dann auch noch, wie die richtige Rechtschreibung “geht”…

    0
  • von Ardalia am 19.10.2009 um 15:59 Uhr

    suuper Blog!!!!
    wobei, was mir gefehlt hat zur absoluten unlesbarkeit, ist dieses blöde gRosSklEinsChreiBen….
    da kRieG icH diE tOtaLe kRiiiiiEse!!

    0
  • von Vanessas11 am 19.10.2009 um 15:47 Uhr

    Deswegen hab ich ja auch gesagt, bitte nicht zu ernst nehmen. Klar kann jeder schreiben, wie er will. Schlimm wird es nur dann, wenn ein Text absolut unleserlich wird. Und meiner Meinung nach sollte es im Internet halt NICHT egal sein, wie man schreibt. Wenn man bedenkt, dass das Internet mehr und mehr das Papier ersetzt, gibt es bald haufenweise Leute, die die deutsche Grammatik kaum noch richtig kennen. Das ist das, was ich so schlimm finde…

    Und ich persönlich finde, dass dieses aba, imma, etc. irgendwie Babysprache ist… *duw* ;-)))

    0
  • von saerrah am 19.10.2009 um 15:45 Uhr

    Perfekt getroffen 😉

    0
  • von Lmisspetticoat am 19.10.2009 um 15:38 Uhr

    Ja auch ich finde manche Kürzel oder deutsch-englische Worteinlagen könnten ruhig unterlassen werden, jedoch muss ich hinzufügen dass manche Wortkürzungen mittlerweile selbst in meinen Wortschatz eingegangen sind, so wie thx oder hdgdl…vielleicht auch noch bb aber mehr davon versuche ich nicht zu gebrauchen , denn cool sein hin oder her irgendwie sollten mich andere ja auch noch verstehen können oder? ^^
    Naja und Flüchtigkeitsfehler… die verzeih ich sowieso sofort denn, keiner ist perfekt.

    0
  • von francyys am 19.10.2009 um 15:33 Uhr

    Sehr schöner Blogeintrag:-)! Du schreibst mir aus der Seele! Dem ist nichts, aber auch rein garnichts hinzuzufügen!
    Ich mein, es kommt wohl bei jedem mal die ein oder andere Kleinigkeit vor… Aber die Gesamtheit dieser Kuriositäten ist wirklich teilweise erschreckend;-)…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wer zahlt im Café? Immer der mann oder darf auch mal die Frau zahlen? Antwort

sandy1304 am 05.02.2014 um 19:43 Uhr
Hallo, Ich treffe hin und wieder einen Kollegen, mit dem ich mal kurze Zeit zusammengearbeitet habe.  Wir setzen uns dann in ein Café und reden bei einer Tasse Kaffee über viele verschiedene...

Oma reingelegt im Internet Antwort

OnExtasy am 14.09.2010 um 20:40 Uhr
Hello Ihr Süßen, wollte euch an dieser Stelle warnen von der Seite outlets.de. Meine Oma (Ganz frisch im Internet, kennt sich kaum aus, aber versucht es, was ich toll finde und unterstütze<3) wurde von denen...

Sportprogramm im Internet Antwort

cruuunk am 28.04.2010 um 07:26 Uhr
Morgen :) ich hab gestern hier im Forum einen Beitrag gelesen. Und bei einer Antwort wurde irgendwas über ein kostenloses Internetprogramm gesagt.. Dort kann man sich anmelden und dann bekommt man dort virtuell...

Hallo Mädels, ich würde mich über neue Bekanntschaften/Freundinen freuen!!! Wer auch?!! Antwort

Perdita85 am 25.11.2013 um 14:20 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin 27 Jahre jung und liebe das Leben, auch wenn es manchmal schwer ist ^^ Letztes Jahr sind 2 meiner engsten Freunden ins Ausland gezogen aus beruflichen Gründen, meine andere beste Freundin...

Kaffeevollautomat im Internet bestellen? Antwort

luuuuna am 13.11.2016 um 22:01 Uhr
Hallo, seit Jahren träume ich schon von einem Kaffeevollautomaten. Ich hab dafür gespart, weil ich nicht irgendwas billiges kaufen wollte. Jetzt hab ich 500 Euro dafür zusammen bekommen. Habe mal gehört, dass die...