HomepageForenLifestyle-ForumWer hat schonmal Karten legen lassen ?

vidensus1

am 27.02.2014 um 10:18 Uhr

Wer hat schonmal Karten legen lassen ?

Ich bin ein grosser Fan von allen mystischen und spirituellen Dingen.

Immer mehr Menschen möchten einen Blick in die Zukunft wagen. Wem geht es genauso und welche Erfahrungen habt Ihr spirituell gemacht?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Pella82 am 28.01.2015 um 16:29 Uhr

    Ich glaube auch daran, ich finde Wahrsagen am Telefon persönlich ganz gut, da man da rund um die Uhr um Rat fragen kann.
    Allen Kartenlegern glaube ich nicht, nicht jeder kann es.
    Man muss eben austesten, bei wem die Chemie stimmt und abwarten, was so eintrifft. Wenn es einem richtig mies geht und man wenig Geld hat, sollte man echt aufpassen, denn es kann eine Sucht werden.
    Bisher habe ich gute erfahrungen mit Hope von aniador.de, mit Sanne von Taropolis. Ethora.de sieht sehr interessant aus. Man kann es nur probieren und für sich herausfinden.
    Man sollte jedoch aufpassen und nicht zu ernst nehmen und das Steuer für sein eigenes Leben behalten..Nach meiner Erfahrung sind die wenigsten, auch sehr gute Berater, nicht in der Lage die Zeiten vorrauszusagen. Also mein Ex kam tatsächlich zurück, aber erst 2 Jahre nachdem die meisten es prophezeit haben.
    LG

    0
  • von assja am 05.04.2014 um 17:29 Uhr

    Lasst die Finger davon!

    0
  • von luxibaer am 28.02.2014 um 09:45 Uhr

    Ich hab das noch nie gemacht, aber es würde mich auch interessieren!

    0
  • von Lelana am 27.02.2014 um 19:01 Uhr

    Meine Tante und ich legen schon lange Karten – aber seit dem Tod meines Vaters sehr häufig.
    Ich bin nicht so gut wie sie und würde es mir nicht zwingend zutrauen, jemand Anders zu legen.
    Aber ich hab meiner Noch-Schwägerin damals die Karten gelegt und es stimmte alles:
    Ich habe bis zu ihrer Hochzeit mit meinem Bruder gelegt und dass es immer schwierig sein würde und dass sie ein Kind bekommen – was schon 1 Monat später geschah.
    Mit meiner Tante zusammen (auch mit Pendeln), haben wir eine nahezu 90 %ige Trefferquote. Vielleicht sogar mehr.
    Schauen wir mal, ob ich tatsächlich bis Mai trotz Spirale schwanger werde und noch nen Sohn bekomme… 😀
    Sogar meinen Mann (Afghane und sicher nicht abergläubisch) konnten wir überzeugen. Hab ihm Sachen ausgependelt, die nur er wissen konnte.
    Es ist spannend, aber ich mach es nicht täglich, sondern nur, wenn uns der Sinn danach steht.

    0
  • von killedhoney am 27.02.2014 um 17:16 Uhr

    Ja, ich finde, wenn einem das hilft und man ist jetzt nicht gerade bei nem Scharlatan, dann spricht da auch nix dagegen. Aber ich hab nach der Sache echt Angst bekommen, dass ich erst mit 40 meine erste Beziehung haben werde und hatte das bis ich meinen freund kennengelernt habe, immer im Hinterkopf und war schon manchmal am verzweifeln. Da mir das Medium ja nicht gesagt hat WANN. Nur, dass es noch dauert. Und ich mein, es ging ja jetzt gut aus, aber ich mochte das nicht, dieses Ungewisse. Das hat mich eher depri gemacht 😀

    0
  • von vidensus1 am 27.02.2014 um 17:09 Uhr

    tolle Geschichte, ich würde es auch nur machen wenn es wirklich was wichtiges gibt. Zum Spass mal testen ist okay, daber dann ….
    So hab ich nur gute Erfahrungen gemacht

    0
  • von killedhoney am 27.02.2014 um 16:53 Uhr

    Ich war mal bei nem Medium (ca. September 2011), aber ungewollt. Das war so ein Gruppenabend und ne gute Freundin hat mir gesagt, der legt Karten. Hätte ich gewusst, dass der mit dem Jenseits kommuniziert, wäre ich nie im Leben mit. Naja, normal glaub ich nicht dran, aber es ist einfach schon extrem krass was da raus kam.

    Er meinte bei mir, dass ein Mann für mich da ist, der mich sehr liebt und hat ihn genauso beschrieben wie mein Opa aussieht. Da hatte ich echt Tränen in den Augen und ne Gänsehaut. So, dann meinte er, dass ich noch nie ne Beziehung hatte (was stimmte, bin damals 23 gewesen), dass ich mir aber keine Sorgen machen muss, da mein Mann fürs Leben kommt, aber es dauert noch ein bisschen und ich soll erstmal Spaß mit den Falschen haben. Mein Mann fürs Leben muss erst noch gebacken werden.
    Ich denk mir ja fabelhaft. Wie soll ich denn bitte Spaß mit den Falschen haben?? (Bin keine die so Liebesdinge locker nimmt)
    Und der muss erst noch gebacken werden? Mach ich dann mit 40 einen auf Cougar, wenn der dann 17 is???
    So, zwischen September 2012 und Januar 2013 nach einigen misslungenen Beziehungsanbahnungen dachte ich mir, ES REICHT. Ab da hatte ich so richtig Lust mal bissl die Sau rauszulassen, hab teilweise 5 paralell gedatet (aber ohne Sex) und einfach mal mit den Kerlen nach Lust und Laune gespielt und es hat einfach mal Spaß gemacht, nicht immer die leidtragende zu sein. So.
    Zu Weihnachten 2012 hat mir meine beste Freundin so ein Keksausstecher-Traummann-Backset geschenkt, das wir dann Anfang Februar 2013 mal ausprobiert haben. Ich war zu der Zeit gerade wie Männer frei, hatte nur meinen Kumpel mit Vorzügen und meinen besten Freund im Kopf den ich da “backen” wollte. Zu der Zeit hab ich im Internet mit ner neuen Bekanntschaft geschrieben, die dann meinte, ich soll ihn auch backen. Ich dachte mir so “Da fuck?! Ich kenn den Vogel doch gar nicht, wie soll ich den denn dekorieren?! Aber kann ja jetzt schlecht nein sagen…*grummel*” und hab von 20 Traummannkeksen, dann genau einen als ihn designt. Die 19 anderen gingen an meinen Kumpel bzw meinen Kumpel mit Vorzügen.

    Ja, der “nervige, kontrulose Traummannkeks” ist nun seit nem Jahr mein Freund und wir verstehen und so megamäßig gut. Es ist als wären wir Seelenverwandte.

    Also ohne abergläubisch zu sein, aber das ganze ist mir schon etwas komisch und seltsam und ich glaub ich geh nie wieder zu sowas!!

    0
  • von Angelika13 am 27.02.2014 um 15:42 Uhr

    Ja, wie Du unschwer erkennen kannst,haben die leute die vor mir geschrieben haben durchaus auch beim wichtigsten Treffer gehabt.Natürlich auch hier,mit Eigenbemühung.Der treffer ist dabei meist zirka die zeit.Meine Treffer hängen stolz an der Wand,grins.Es sind nun schon 8 Babys,die zum Zeitpunkt des Kartenlegens,noch nicht gezeugt wurden,ja manche kannten,den zukünftigen Vater noch nicht einmal !
    Das sind die allerschönsten Momente,auch wen mir manchmal anfangs nicht geglaubt wird :-)

    0
  • von Angelika13 am 27.02.2014 um 15:28 Uhr

    Habe mir schon des öfteren die karten legen lassen,und habe dieses auch selbst erlernt.Jeder geht aus freiem Willen zu einer Kartenlegerin.Wer nichts über seine Zukunft wissen möchte,ist ebenfalls vollkommen in Ordnung.Meist haben die Leute ja ein bestimmte Thematik,die sie gerne mal in Augenschein genommen haben wollen.Wie gehts im Beruf weiter bei mir ? Wie sieht es in der Liebe aus ?Bei einer großen Legung kommt der ist Zustand als erstes.Der Istzustand ist die Gegenwart,hier merkst Du schon,ob Du Dich darin wieterfindest ?Denn es müßte dein Problem drinnen liegen.Doch auch Kartenleger sind keine Zauberer.
    Beispiel: Es liegt eine interessante Arbeitsstelle drinnen,meist kann man sehen,ob es sich um einen Großbetrieb handelt oder aber um einen Kleinbetrieb,ob er im nahen Umkreis ( 50 km)liegt,oder bespielweise im Ausland.
    Doch Namen kann Dir hierzu kaum einer nennen,notiere dir die Infos,und mach Dir Deine Gedanken dazu,und bewirb Dich!Höre Dich um,wen z.B.drinnen steht,diese wird Dir durch einen Bekannten vermittelt.Zur Gesundheit sollte kein Kartenleger was sagen,genauso wenig wie über den Tod !
    Krankheit gehört in Ärztehand.Ansonsten darf man gespannt in die zukunft blicken.Wünsche Dir,wen Du einen kartenleger besuchst,gute karten :-)) Alles Gute

    0
  • von vidensus1 am 27.02.2014 um 14:18 Uhr

    Ich habe vor 10 Jahren gesagt bekommen, dass ich meiner grossen Liebe erst noch begegnen würde. Das passte zu meiner damaligen Lebenssituatiuon garnicht !
    Langer Rede kurzer Sinn, ich bin seit 8 Jahren verheiratet und es stimmte 100%! Ich bin genau dadurch erst zum Kartenlegen gekommen und frag immer noch mal nach, klar stimmt nicht immer alles. Aber das meiste, vielleicht liegt es daran, dass ich auch jetzt offen dafür bin und nicht nur das höre was ich hören will ?!?!

    0
  • von helloerdbeere am 27.02.2014 um 14:08 Uhr

    ich haöte davon nicht so viel. das erinnert mich immer so an gläserrücken in der 6. klasse

    0
  • von minix am 27.02.2014 um 12:34 Uhr

    ja hab ich schon öfter. an ein paar dinge kann ich mich noch konkret erinnern.

    meinem mann hat sie z.b. mal gesagt dass er arbeit findet in einem büro wo viel aus glas ist und man weit sehen kann. ein hund ist auch in dem büro. ein paar monate später war er in genau so einem büro angestellt. mit hund.

    dann hat sie meiner mama gesagt das die affaire von meiner mama probleme mit dem herzen bekommt und die ärzte aber nichts finden werden. genau so ist es gekommen. er war jetzt schon öfter wegen herzproblemen im KH und die ärzte schicken ihn immer wieder nachhause weil sie nix finden.

    als wir unsere letzte wohnung nicht bekommen haben (sommer 2013) und ich gefragt habe wann wir eine wohnung finden hat sie gesagt im februar nächsten jahr und was ist ? heute den mietvertrag unterschrieben.

    klar stimmt nicht immer ALLES ganz genau, aber im großen und ganzen landet sie immer wieder extrem genaue treffer.

    0
  • von Allegra82 am 27.02.2014 um 11:38 Uhr

    Ich hab das schon ein paar Mal gemacht. War aber immer rausgeschmissenes Geld. Würd ich nie wieder machen. Jeder ist seines Glückes Schmied.

    0
  • von betty_boo_84 am 27.02.2014 um 11:33 Uhr

    Ich war mal an einer Esotherik-Messe mit einer Freundin und war dabei, als ihr so eine Tante Karten gelegt hat. So einen Mist hab ich selten gehört… die hat schön alles allgemein gehalten und hat überhaupt nichts Konkretes gesagt. Für sowas würde ich mein Geld nicht ausgeben.
    ich wüsste auch nicht, was es bringen soll zu wissen was alles noch passiert. Es kommt wie`s kommen soll und mir reicht es, es zu wissen wenns soweit ist.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

wer hat schonmal nachschulung gemacht? Antwort

Djane19 am 30.06.2009 um 20:22 Uhr
hey mädls :) ich bin vor 3 wochen geblitzt worden! hab einen monat fahrverbot, 160 strafe und 3 punkte bekommen.. meine frage ist wie das mit der nachschulung ist..ich bin noch in der probezeit im brief stand nichts...

Glaubt ihr an Tarot Karten legen? Antwort

BaBy_CaKes am 09.10.2013 um 21:22 Uhr
Heyy Leute.. Eine Freundin von mir kann Tarot Karten legen und sie hat mir sehr überraschende Dinge aufgelegt bezüglich Trennung, Liebe etc.. Wollte euch fragen ob ihr daran glaubt und ob ihr auch schon...

Zippo mit Bild - hat das schonmal jemand machen lassen? Antwort

Denizzy am 29.11.2010 um 16:26 Uhr
Hallo, bin die ganze Zeit am überlegen was mein Freund zu Weihnachten bekommen soll! eine uhr will er nicht, dann wollte ich ihm einen schönen fossil-geldbeutel holen aber da gibts noch nicht einen der mir gefällt!...

wer von euch hat schonmal bei sportscheck bestellt? Antwort

Mausi1201 am 23.02.2011 um 13:47 Uhr
ich hab dort im internet ein paar schöne sachen gefunden.leider habe ich in den bewertungen fast nur schlechtes gelesen.hat jemand von euch erfahrungen mit sportscheck? =)

Polebatics/dance-wer hat da schonmal mitgemacht oder kann es ? Antwort

Aram am 15.12.2009 um 20:31 Uhr
Ich hab letztens einen Bericht im TV darüber gesehen, fand es ganz interessant (und nicht vulgär) und nun würde ich gerne mal wissen, wer sowas kann und ob man da ne gewisse Grundkondition und/oder Vorausbildung (wie...