HomepageForenLifestyle-Forumwerde ich wie eine 16 jährige behandelt?!?

lilsunshine16

am 02.02.2009 um 17:31 Uhr

werde ich wie eine 16 jährige behandelt?!?

also…ich weiß das ist ein heikles thema außerdem betrifft es hier eh nur die, die unter 18 sind und es in jeder familie anders ausgehandelt wird aber ich fühl mich manchmal echt unfair behandelt von meinen eltern…ich denk sie wollen mir vieles einfach nicht gönnen aber das kann doch nicht sein….

ich (16 jahre) darf unter der woche bis 10 uhr weg….als ich letztens mit freunden am donnerstag ins kino wollte durfte ich nicht….das problem ist einfach dass ich zum großteil nur ältere freunde habe…die entweder shcon 18 + sind oder 17 aber ziemlich lockere eltern haben und das auch schon so war als sie 16 warn….
naja ich darf auch am wochenende nicht länger als halb 1 weg….und meine freunde eben alle schon…früher als ich coh 14 und 15 war habe ich immer bei freunden übernachtet weil ich meinen eltern nicht sagen konte dass ich schon damals in discos und feste gegangen bin (den ausweis hab ich immmer von freunden ausegeliehn etc) auch jetz darf ich in clubs in denen ich schon öfter war noch nicht offiziell…
oft habe ich ein schlechtes gewissen weil ich sie so oft anlüge aber dann denke ich mir…sie sind selbst schuld wennn sie meine freunde nicht akzeptieren und mich wie ein kleines kind behandeln…

ich würde soo gerne mal mit meinen freunden mit in eine disco, die etwas weiter entfernt ist, in die u18 auchh nur freitags dürfen und ich bräuchte halt die erlaubnis und kopie des ausweises meiner eltern wenn ich länger als 12 bleiben will und meien freunde wollen ja nicht schon um 12 gehn..
ich trau mich gar nicht zu fragen weil ich mir sicher bin dass sie mir es verbieten….

warum können sie nicht einfach meine freunde akzeptieren und mich dem entsprechend behandeln….

klar…sie haben angst …es komm auch immer das argument…” du brauchst mir 16 noch nicht bis 1 oder 2 oder 3 irgendwo hingehn” ….

habt ihr ne idee wie ich lockerer behandelt werden könnte?

liebe grüße im vorraus 😉

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von fernsehmaus am 02.02.2009 um 19:06 Uhr

    ich verstehe deine eltern:
    du benimmst dich nämlich viel mehr wie ein bockiges kleinkind als wie eine fast-erwachsene…denn wer es nötig hat seine eltern zu belügen, noch immer denkt, mitten in der nacht besoffen durch die gegend zu torkeln wär cool, usw, verhält sich keineswegs erwachsen
    ich bin fast 16 jahre alt und mein bedürfnis nach so etwas ist nicht vorhanden…ich finde im gegenteil, dass deine eltern sogar noch sehr locker sind, weil sie dich unter der woche weggehn lassen und am WE bis nach mitternacht…ich finde es ehrlich gesagt von dir ziemlich unverschämt deinen eltern einen vorwurf aus etwas zu machen, das eig sehr positiv für dich ist…
    mein tipp: komm mal runter vom gas und sag deinen freunden einfach, dass du zu jung für den quatsch bist…wenn sie das nicht verstehn sind sie sowieso schlechte freunde und wenn sie`s verstehn, dann macht euch mal etwas früher was aus…geht ins kino oder so…

    P.S.: bitte nicht böse sein wg der moralpredigt, aber ich glaube einf, dass du das alles mal von der sicht deiner eltern sehen solltest

    vlg

    0
  • von Ina1990 am 02.02.2009 um 19:00 Uhr

    Außerdem bist du ein Mädchen.. und bekannterweise passiert Frauen die meiste scheiße ….. stichwort vergewaltigung

    0
  • von Ina1990 am 02.02.2009 um 18:57 Uhr

    Als ich noch u18 war, da hat ichs auch nicht einfach…
    Erste Party durfte ich mit 15. Aber auch nur weil die Mutter von ner Freundin dabei war.

    Ab da haben meine Eltern gesehen das sie mir vertrauen können und das ich rechtzeitig wieder daheim bin und das ich notfalls anrufe und mich abholen lass. nachdem meine eltern wussten das ich mich an die abmachungen halte durfte ich bis halb 1 weg. ab 18 war sowieso alles egal

    Meine Eltern wollten einfach nicht das was passiert… und das war im nachhinein auch gut so!

    Die aufsicht übernehmen darf man erst ab 21… und draußen sein auch nur bis 12. es sei denn deine eltern sind dabei… glaub mir ich hatte mal stress mit der polizei genau aus diesem grund…

    ich weiß is alles scheiße aber später wirst du wissen das deine eltern es nur gut meinen

    0
  • von Hazel am 02.02.2009 um 18:37 Uhr

    Also ich bin 17 und ich darf auch nicht länger raus als bis halb 1 oder 1.
    Das war auch mit 16 so. Von daher finde ich nicht dass du unfair behandelt wirst, das hat schließlich auch seinen Grund dass wir noch nicht bis um 5 Uhr morgens unterwegs sein sollen.
    Wenn ich 18 bin hab ich noch lang genug Zeit dafür, von daher find ich das ok wenn meine Eltern von mir verlangen dass ich um 1 wieder da bin.

    0
  • von Chelly282 am 02.02.2009 um 18:09 Uhr

    ich werd in 4 wochen 18 und hab auch nur freunde im alter von 19-23. da muss man eben zurückstecken. ich darf auch nur manchmal weg und dann auch nur bis 12.
    ich glaube das is normal.

    0
  • von jollyjudy am 02.02.2009 um 17:53 Uhr

    du sagst immer dass deine eltern deine freunde nicht akzeptieren, aber so wie sich das anhört, wollen sie nur nicht, dass du abends so lange weg bist, frag sie mal nach den gründen. ich denke mal dann kommt da sowas wie nicht saufen und so, und ich finde, da haben sie dann schon das recht sich das von dir zu wünschen. vll könnt ihr ja wirklich nen deal machen! viel glück… 😉

    0
  • von topmodel am 02.02.2009 um 17:50 Uhr

    dein kumpel darf deine aufsicht nicht übernehmen.. das dürfen nur deine erzihungsberechtigten… und du musst mit 16 wenn du nur mit freunden unterwegs bist vor 12 zuhause sein.. sorry das ich das dir auch schreibe ich weiß das du lieber was anderes hören willst aber nun ja die anderen haben recht. und weißt du ich bin 18 und meine mom hat es trotzdem nicth gerne wenn ich bis nach 12 weg bin und unter der woche mach ich das auch nicth weil ich sie verstehen kann.. wir haben lange darüber gesprochen und es ist so einfach sicherer oder willst du mal von typen angemacht werden.. ich fand das nich so toll.. ich hatte sogar richtig schiß und hab mich dann in ne bar gehockt und meine mom angerufen das sie mich abholt weil ichecht alleine war nachdem meine freunde woanders hinmussten halt nachhause und alleine hab ich mich nicht mehr getraut.. so war das bei mir mit 16 ich hab daraus gelernt und ja ich würde dir raten deine elternmal zu fragen warum sie das nicht wollen! sie wollen dich ja nich tergern oder so sie maxchen sich nur sorgen!!!!

    0
  • von deathwing1990 am 02.02.2009 um 17:47 Uhr

    natürlich ist das niht all das was du hören willst und als ich von andren volljährigen bzw erwachsenen sowas gehört habe wie ,,ach du kleines kind was musst du den schon solange draußen sien usw” war ich acuh immer sauer, aber diese erfahrung macht jede 16jährige mit..mir wurde teilweise sogar noch mit 18 sachen verboten (dann kommt das argument solange du noch hier im haus wohnst blabla) aber letzendlich hat es zu einem dal greciht wenn meine eltern sehen das ich fürs Abi lernen (durhc noten blabla) dann darf cih an wochenenden machen was ich will…aber auch für cih heißt es unter der woche wenn du schule hast ist du spätetsens um 0uhr zuhause ..natürich überzieh cih das ab und zu aber im endeffekt hat mir diese zu autoritäre erziehung niemals geschadet 😉
    Zu deinen freunden: Wenn sie wirklich deine fruende sind werden sie es akzeptieren vllt nciht mit dir um 12uhr rausgehn aber sich darüber nciht lustig machen bzw sich cniht darüber aufregen..du wirst schon früh genug erwachsen..

    0
  • von latinadeluxe16 am 02.02.2009 um 17:44 Uhr

    bei mir war das auch so meine eltern hatten immer was gegen meine freunde mir wars egal ich habe bei meiner freundin geschlafen und party gemacht naya nach ner zeit nach vielen diskussionen habe ich es geschafft meine eltern zu überreden und jetzt sauf ich schon mit denen ok bin 18 aba bei uns ist es wieder n tick anders russische eltern sind schon strenger hehe
    das legt sich aber schon rede mit ihnen das du schon für dein alter die verantwortung übernehmen kannst und soo rede einfach auf sie ein lol^^

    0
  • von lilsunshine16 am 02.02.2009 um 17:40 Uhr

    mein bester kumpel ist 18….der würde die beaufsichtigung übernehmen

    0
  • von lilsunshine16 am 02.02.2009 um 17:37 Uhr

    nein….ich darf nur nicht in gaststätten…draußen darf ich länger wenn meine eltern dass wissen und erlauben…ich meien ja eben auch partys bei freunden und alles !!!!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

ausgefallenes geschenk für eine 16-jährige... Antwort

schokoladeee am 07.09.2009 um 18:58 Uhr
hallo:) also meine freundin wird am 09.09.09 (sehr cooles datum finde ich) 16.der 16. geburtstag ist ja eigentlich ein besonderer, aber mir fällt einfach kein gutes geschenk ein. habt ihr ideen? es sollte schon...

Wie viel Taschengeld als 16-Jährige?! Antwort

Rotebeete am 28.03.2011 um 19:01 Uhr
Hallo! Und zwar: Ich bekomme zur Zeit 105 Euro Taschengeld und zwar auf ein Konto überwiesen... Ich muss aber davon alles selber zahlen! Also Kleidung, Fahrkarten, Weggehen, Kosmetik, Essen (bei...

wie werde ich selbstbewusster?? Antwort

nemoeLove am 22.08.2009 um 15:10 Uhr
ich bin oft schüchtern, und das möchte ich ändern. Es liegt nicht daran das ich mich irgendwie hässlich finde oder so und mit antworten wie "sei einfach du selbst" kann ich echt nichts anfangen... ich möchte einfach...

Abenteuerliche 16-18 Jährige gesucht :) Antwort

lemongirl3 am 16.01.2011 um 17:46 Uhr
Hey Mädels, ich würde diesen Sommer supergern wegfahren mit irgendeiner Jugendorganisation, irgendwohin wo es warm ist und man feiern und am Strand liegen kann. Leider sind meine Freundinnen alle etwas langweilig und...

Geschenk für 16 jährige Freundin ?! Antwort

xJulia am 18.08.2010 um 19:20 Uhr
Mädels, ich brauch dringend eure Hilfe. also ich weiß es ist blöd nach einem geschenk für eine sehr gute freundin zu frage, da es ja persönlich sein sollte und so. aber ich weiß wirklich nicht mehr weiter was ich...