HomepageForenLifestyle-ForumWieso sind so viele nicht für ihr eigenes Land?

Prinzessin_2607

am 06.07.2010 um 17:31 Uhr

Wieso sind so viele nicht für ihr eigenes Land?

Ich habe jetzt in vielen `WM: Deutschland vs. Spanien`-foren gelesen, dass in meinen augen relativ viele für spanien sind.
kann mir mal jemand erklären wieso?
ich komm da nicht ganz mit.
immerhin lebt ihr in deutschland.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Prinzessin_2607 am 23.07.2010 um 22:53 Uhr

    londinium:
    was ist daran so schlimm, dass es jemanden interessiert?
    ich habe gefragt & niemanden angegriffen!
    dein `tzz` hättest du dir sparen können!

    0
  • von plasticdoll am 06.07.2010 um 19:15 Uhr

    wie scheiße verallgemeinernd und verurteilend manche hier sind. ja klar, weil ich nicht nur deutschland jubeln will, bin ich ein “feiges schwein.” und weil ich nicht für deutschland bin und auch noch in russland geboren bin, bin ich automatisch ein sozialschmarotzer, der deutschland ausnutzt (“den weg zum amt finden sie”). aber sonst gehts euch noch gut ja?

    ich mag allgemein den rummel um die WM nicht, und ganz besonders SOLCHE leute die zu so einem anlass am lautesten schreien. es ist und bleibt ein spiel.. was man als fan darin sieht ist subjektiv, objektiv ist es nur ein spiel. klar ist es für viele weit mehr als das – aber erwartet nicht, dass es für alle dasselbe bedeutet, wie für euch! wo ist die toleranz hin?

    0
  • von londinium am 06.07.2010 um 19:05 Uhr

    ich gröhle ebend lieber españa statt schland 😉

    0
  • von londinium am 06.07.2010 um 19:04 Uhr

    was interessiert es die menschen immer, wenn man nicht für deutschland ist? ich bin ganz klar für spanien und das schon seit beginn der wm, das heißt nicht, dass ich deutschland doof finde oder keinen nationalstolz habe…lasst die fans doch fans sein, egal für wen oder was sie sind tzz

    0
  • von myWonderworld am 06.07.2010 um 18:53 Uhr

    Ich bin stolz auf mein Land und das unser Land den besten Fussball aller Zeiten spielt, ich mache mir auch nichts daraus das mich andere dafür als Nazi bezeichnet. Doch durch die WM 2006 hat sogar das Ausland mitlerweile gemerkt das wir doch nicht so schlimm sind. Ich bin für Deutschland und wir werden morgen gewinnen!!!

    0
  • von NaBie am 06.07.2010 um 18:51 Uhr

    An mir geht die WM leider ein wenig vorbei, Fußball finde ich selbst langweilig. Aber eine Freundin hat neulich gepostet, sie sei für die Spanier, weil, wenn Deutschland verlieren würde, sie ihren Freund endlich wieder öfter zu Gesicht bekommen sollte. 😀
    Ist natürlich ein wenig übertrieben, soll aber nur als Beispiel zeigen, dass es soviele verschiedene Gründe gibt, nicht für die eigene Mannschaft zu sein.

    0
  • von mauzimau am 06.07.2010 um 18:44 Uhr

    Nur weil man für ne andere Mannschaft ist, heisst das doch nicht, dass man Deutschland generell nicht mag. Ist doch nur Fußball und wenn ich zum Beispiel die deutsche Mannschaft doof finde dann halt ich eben zu einer die ich weniger doof finde. Mir ist das alles eh egal, ich schau mir die Spiele an und wer am Ende gewinnt, gewinnt dann eben.

    0
  • von dominicangirl am 06.07.2010 um 18:29 Uhr

    ich bin für España weil ich spanisch spreche und weil , mein heimat land nicht qualifiziert hat ich komme aus der dominikanische republik , und ich bin nicht wie viele aus meine heimat oder latinos die hier sind die ihr wurzeln vergessen und dann lieber für deutschland sind , ich bin für latein america , aber weil brazil nicht mehr da ist bin ich für spanien.

    0
  • von xVaLeskax am 06.07.2010 um 18:24 Uhr

    was hier für unnotige kommentare kommen 😀 😀

    0
  • von sammy_cat am 06.07.2010 um 18:23 Uhr

    @ liliales leider ist es für die meisten eben nicht nur ein sport….sondern sie messen sich. es ist das gefühl von zusammenhalt,ehre und stolz…bei den männern heisst es: wer hat den größeren!? und beim fussball ist es nicht anders…

    meinst du hooligans interessiert die leistung???

    0
  • von miss_sternchen am 06.07.2010 um 18:22 Uhr

    es kann auch sein dass sie vllt in deutschland leben aber eigentlich spanier oder sonst was sind…. ich bin auf jeden fall auch für deutschlaaaaaaaand <33

    0
  • von liliales am 06.07.2010 um 18:18 Uhr

    ich glaube in díesem falle ist es nicht der nazionalstolz, sondern nur die leistung alleine…
    …nicht vergessen fußball ist immer noch ein spiel.

    0
  • von jullileinchen am 06.07.2010 um 18:05 Uhr

    also wenns um sport geht darf jeder gern für den sein wo er will… auch wenn er in deutschland wohnt

    sobald ich aber von nem ausländer höre wie scheiße deutschland doch ist (also als land) krieg ich nen koller… dann sollen sich alle die deutschland nicht mögen doch bitte wieder dahin verkriechen wo sie herkommen

    achso und ich mag spanien auch weil die einfach sehr viele hübsche spieler haben 😉
    bin trotzdem für deutschland weil wir den besten fussball spielen und weil ich eben doch stolz auf unser land bin

    0
  • von Robins am 06.07.2010 um 18:00 Uhr

    vllt weil sie spanier sind
    vllt weil sie eine besondere bindung zu spanien haben
    vllt denken sie spanien ist ein schönes land
    vllt spielen die spanier ihrer meinung nach den besten fußball

    Ich war auch für italien weil ich italienische wurzeln habe un jedes jahr nach italien fahre, ich fühle mich dort einfach zu hause!

    0
  • von Zinzie am 06.07.2010 um 17:55 Uhr

    Ich will einfach nicht dass Spanien Weltmeister wird. Die sind schon Europameister. Uruguay will ich auch nicht als Weltmeister. Am liebsten hätte ich Holland (darum bin ich auch für die. & das schon seit der Vorrunde. Eigentlich fäne ich schon seit Ewigkeiten für die Holländer.) als Weltmeister, da die noch nie Weltmeister waren. Aber den Deutschen würd ichs auch gönnen. (Ich bin Deutsche und Schweizerin)

    0
  • von sammy_cat am 06.07.2010 um 17:55 Uhr

    @ lenaFox *laaach* wie sympathisch du mir doch bist :-)

    0
  • von Prinzessin_2607 am 06.07.2010 um 17:42 Uhr

    ich reg mich doch nicht drüber auf. kann ja jeder für das land sein, das er will. ich mich ist es eben nur nicht ganz so verständlich, aber man muss ja auch nich alles verstehen 😉 möge der bessere gewinnen, morgen 😉

    0
  • von hotarusan am 06.07.2010 um 17:38 Uhr

    Selbst, wenn man in Deutschland lebt, kann man doch auch für ein anderes Land sein?! Deshalb findet man Deutschland ja nicht gleich blöd – man ist halt für jemand anderes… na und?!

    0
  • von Quadifa am 06.07.2010 um 17:37 Uhr

    Ich selbst bin wohl nicht repräsentativ. Ich finde Fußball öde, komme eher aus der linken Szene und hab daher ne ziemliche Abneigung gegen dieses WM-Getue.

    Vielleicht sind einige spanischstämmig, andre lieben das Land vielleicht, wieder andre finden, dass die besseren Fußball spielen.

    Mir sind diejenigen, die nicht für D sind tausendfach lieber als diese ganzen patriotismusgeltungssüchtigen Idioten, die nur noch in schwarz-rot-gold rumrennen. Man kann es auch übertreiben.

    Und nur weil ich in einem Land lebe, muss ich ja nicht zwingend für die dazugehörige Nationalmannschaft sein 😉

    0
  • von summer_breeze am 06.07.2010 um 17:37 Uhr

    man kann sich ja nicht immer aussuchen, wo man lebt 😉
    es kann doch jeder selbst entscheiden, für wen er ist..
    ist doch unnötig, sich über sowas aufzuregen…

    0
  • von LpBella am 06.07.2010 um 17:35 Uhr

    naja diese entscheidung ist ja jedem selbst überlassen…
    eine freundin von mir ist auch der festen überzeugung das holland weltmeister wird. meine eltern sind auch nicht für deutschland… die meinen die wären so arrogant…
    aber jeder hat halt seine eigene meinung.
    ich stehe hinter deutschland… zumindest im Fußball… bei anderen sachen eher nicht…

    0
  • von angelbaby01 am 06.07.2010 um 17:35 Uhr

    ich lebe nicht in deutschland. aber selbst wenn ich in deutschland leben würde ist es nicht pflicht für das land in dem ich lebe zu sein. ich bin für spanien und andere länder weil mir die spielart gefällt und das land selbst. von daher was ist so tragisch daran wenn jemand ein anderes land bevorzugt?

    0
  • von sammy_cat am 06.07.2010 um 17:35 Uhr

    vielleicht haben sie angst stolz auf ihr land zu sein,weil vielleicht als “nazi” beschimpft werden!? nimmt man ja gerne mal als ausrede für alles….

    feigen schweine….

    ich werde desbezüglich oft so genannt,aber wisst ihr was? ich scheiss drauf :-)

    ICH BIN FÜR DEUTSCHLAND. STEHE ZU MEINEM LAND. DEUTSCHLAND…..sooo wir werden gewinnen..hihi

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Führerschein wie viele Fragen sind es insgesamt???? Antwort

Candy_miray am 31.07.2011 um 14:13 Uhr
Hallo an alle :) Ich lern grade für meinen Führerschein und frag mich die ganze zeit. Wie viele Fragen es insgesamt sind. Ich habe 60 Bögen mit je 30 Fragen also 1800 Fragen aber es sind ja in Wirklichkeit keine...

Wieso sagen so viele der Mascara?? ;) Antwort

PeachyCream am 12.05.2012 um 19:42 Uhr
Das würde mich mal interessieren.. ich kenne viele die sagen der Mascara ist aber schön.. für mich heißt es immer noch die Mascara ist schön oder macht schöne wimpern.. oder liege ich da falsch??

Wieso ist es hier für viele so schwer richtig zu lesen!? Antwort

kleinchen am 27.03.2010 um 12:02 Uhr
Also was mich ja echt richtig ankotzt, wenn hier n paar Mädels versuchen ihre ganze Story in den TITEL zu quetschen! da steht doch extra, was da rein soll!? Und dann hört die Geschichte oder die Frage mitten im Satz...

Wie viele Kerle hattet ihr schon? ;) Antwort

pryiapandora am 17.04.2016 um 21:25 Uhr
Hey ihr Lieben, mich würds mal intressieren wie viele Männer ihr schon im Bett hattet :D Meine BF und ich haben das Thema relativ oft, da wir beide nicht gerade Unschuldslämmer in der Hinsicht sind. Wir hatten beide...

Gibt es Engel oder haltet ihr sie fuer Fantasiegebilde, die nicht existent sind? Antwort

honeyka am 06.02.2011 um 14:45 Uhr
Hey=) Vor kurzem habe ich den Roman "Fluegelschlag" gelesen und habe mich dann mit dem Thema oder der Frage beschaeftigt, ob es wirklich Engel gibt. Nicht gerade so wie in dem Buch oder anderen Buechern, die dieses...