HomepageForenLifestyle-ForumWürdet ihr später eure Kinder die ganzen neuen “Kinderserien” gucken lassen?

Butterfly88ETS

am 22.06.2010 um 07:53 Uhr

Würdet ihr später eure Kinder die ganzen neuen “Kinderserien” gucken lassen?

Ich habe mir eben bei Youtube die alten schönen Kinderserien angeschaut und mir sind teilweise fast die Träne gekommen, weil die so schön sind:-) “Nils Holgersohn” oder “Alfred J. Kwak”. Da werden Kindheitserinnerungen wach.
Das waren nämlich noch richtige Kinderserien! Und wenn ich mir den Schrott ansehe, den Kinder heutzutage schauen, dann ist das doch richtig schade!
Ich habe mir aufjeden Fall vorgenommen, meine Kinder diesen neuen Kram nicht sehen zu lassen. Da verblödet man doch.
Und wenn meine Kinder dann mal Fernsehen schauen dürfen, dann würde ich ihnen eine DVD mit den tollen, alten Serien abspielen :-)
Aber ich weiß, dass ein Kind spätestens in der Grundschule die neuen Sachen sehen will. Einfach, weil es mitreden möchte.
Findet ihr das auch schade, dass solche Kinderserien von damals nicht mehr laufen?
Oder was ist mit Mamis: lässt ihr eure Kinder den neuen “Schrott” sehen? Oder findet ihr, dass es gar nicht so schlecht ist?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sonia81 am 15.08.2010 um 19:24 Uhr

    Ich fand die schlümpfe und glücksbärchis so toll………….würde ich heute noch gucken…haha

    0
  • von CrAzZyAbOuTyOu am 22.06.2010 um 16:55 Uhr

    mein Kind darf die alten World Disney Filme gucken und so was…..aber diese total verblödeten neuen Serien nicht, denn das kann übertragen werden…..ich gucken die alten Filme und Serien selber eh total gerne und dann können wir die zusammen gucken =)

    0
  • von Koljasanna am 22.06.2010 um 14:02 Uhr

    meine absolute lieblingsserie war oiski poiski =) kennt das jemand ?

    0
  • von LadyBeetle83 am 22.06.2010 um 11:34 Uhr

    nein die DDR Kinderserien waren die besten!

    0
  • von Finlay am 22.06.2010 um 10:31 Uhr

    ja find ich auch, was zur zeit im tv als kindersendungen läuft is einfach der absolute schrott, kommt überhaupt nichts mehr schönes wie zu unserer zeit, meine kinder werden keinen schrott ansehen!!

    0
  • von Claudia1212 am 22.06.2010 um 10:31 Uhr

    als ich klein war durft ich immer nach dem essen 1 folge heidi gucken und dann am abend noch eine serie von irgendwas andrem… bin am land aufgewachsen und möchte das bei meinen kindern mal gleich handhaben!

    ich finds auch bescheuert, wenn kleine kinder eine playstation oder so ein zeug bekommen! die sollen draussen spielen…

    0
  • von Koprolalie am 22.06.2010 um 10:29 Uhr

    Finde das viel zu viele Gewaltszenen in den Kinderserien vorkommen. Geht garnicht..

    0
  • von Lou259 am 22.06.2010 um 10:26 Uhr

    NEIN! denn also den sandmann werd ich sie gucken lassen… aber mehr nicht, denn ich will, dass mein kind spielen kann und sich selbst beschäftigen, ohne glotze…

    0
  • von Miezekatze137 am 22.06.2010 um 10:24 Uhr

    da stimme ich cccatlag zu. Du meinst bestimmt diese Lazy dings serie auf Super RTL so ein Schrott! Klar geht es darin um Sport und gesunde Ernährung, aber sollten Kinder so etwas nicht von ihren Eltern lernen?! Ich hab damals auch Pokemon und One Piece angesehn und bin nicht daran verdummt. Was im ernst das Krümelmonster darf jetzt nur noch Lauch in der Hand halten? xD

    Fernsehserien hin oder her ob lehrreich oder nicht, ich werde meine Kinder das ansehen lassen was sie wollen. Natürlich nur eine halbe stunde. Viel wichtiger finde ich es dass man darauf achtet mit seinen Kindern viel rauszugehen und selbst dem Kind beizubringen was wichtig ist und diese Verantwortung nicht eine Fernsehserie übernehmen zu lassen.

    0
  • von nickyalone am 22.06.2010 um 09:48 Uhr

    habt ihr euch mal spongebob angesehen????so ein sch…..viel zu hektisch die stimmen kreischend….ja die alten serien sind viel besser gewesen.später wird es sich nicht vermeiden lassen.ich hatte mal nen Freund mit drei Kindern da war yu-gi-yo total in und one piece und der gane müll…und statt sandmann kam der Spongebob…tja so isses eben.

    0
  • von sTylE_PrInCeSz am 22.06.2010 um 09:47 Uhr

    wenn ich solche kinderserien zufällig mal wieder seh möcht ich immer wieder klein sein. aber es stimmt die serien früher waren echt besser und auch meistens schöner gezeichnet. wenn ich mal kinder habe sollen die aber nicht so viel zeit vor dem fernseher verbringen und wenn dann nur dinge sehen die nicht verblödend sind

    0
  • von Angel_Eyez am 22.06.2010 um 09:46 Uhr

    ich denke die mischung machts da auf jeden fall. ich hab auch sailor moon und pokemon gekuckt (beides ohne nährwert) und bin nicht dran gestorben^^ aber ich werde da wohl auch auf dvds oder youtube zurückgreifen^^ ich hab selbst als kind “simpsons” verboten gekriegt… und kann daher den hype nicht ganz nachvollziehn… ich kucks zwar mittlerweile, aber berauschend find ichs nicht. klar wars blöd als kind nicht mitreden zu können. aber “kuck ich nicht” war nix was mir geschadet hätte^^

    0
  • von cccatlaq am 22.06.2010 um 09:45 Uhr

    diese kindersendungen die den kindern gesundes essen und sport etc einreden wollen finde ich total blöd.. manchmal muss man einfach mal kind sein lassen.
    ich habe nicht vor meine kinder den ganzen tag vor den fernseher zu setzen

    0
  • von MaraElise am 22.06.2010 um 09:43 Uhr

    ja zum Glück gibts DVDs und Video… da kann man den kindern wenigstens was vernünftiges zum gucken geben… ist echt traurig womit die kinder heutzutage berieselt werden… schlimm und absolut sinnfrei.

    und dann gibts ja noch die Playstation, PC Spiele, Nintendo und und und. Ich hoffe das ich es schaffe meine Kids später vom “draußen spielen” überzeugen zu können …

    0
  • von Choulinchen am 22.06.2010 um 09:36 Uhr

    Ja diese neuen Kinderserien (siehe Teletubbies, die können ja nicht mal reden… wie sollen es die Kinder da je vernünftig lernen…) auch total dämlich und spiegelt irgendwie die Entwicklung bzw. Verdummung der Gesellschaft wieder.
    Ich hoffe, dass ich meine Kinder später von diesen Serien größtenteils fernhalten kann und auf die guten alten Zeiten per DVD zurückgreifen kann :)

    0
  • von JayKay1 am 22.06.2010 um 08:56 Uhr

    Ich bin ja froh, dass es den KIKA gibt. Die bringen wenigstens noch hin und wieder was von den alten Sachen. Aber ihr habt schon recht. Der Großteil der heutigen Sachen (gerade aus Japan, aber auch Disney greift teilweise ganz schön ins Klo) ist echt weder schön gemacht, noch inhaltlich “wertvoll”. Ich denke es ist nicht zu vermeiden, dass Kinder auch was von dem Schrott sehen. Aber als gute Eltern hat man ein Auge drauf und man nimmt sich die Zeit dafür. Das Kinderprogramm nimmt statstisch gesehen immer weiter ab. Außer den 2-3 Startenkanälen zeigen die anderen Sender kaum noch Kindersendungen. Ich bin froh, dass es Die Sendung mit der Maus immernoch gibt. Auch die Öffentlich Rechtlichen, die ja immer mit Anspruch werben, bringen immer mehr Müll und haben fast alles zum KIKA ausgelagert. Was soll ich sagen. Gute, engagierte Eltern schauen, was ihre Kinder so tun und schauen. Ich finde es schön, dass es hier so viele Menschen gibt, die sich Gedanken machen. Das zeigt mir, dass noch nicht alles verloren ist.

    Seid lieb zu euren Kindern und gebt euer Bestes, dann braucht ihr euch nichts vorzuwerfen 😉

    Liebe Grüße

    0
  • von Miezekatze137 am 22.06.2010 um 08:12 Uhr

    Stimmt schon, aber wenn man so darüber nachdenkt haben wir früher doch auch diesen Schrott Pokemon angesehen. Klar vermitteln solche Serien nichts brauchbares, aber die Kinder sollen doch eh nicht den ganzen Tag vor der Glotze hängen. Da lass ich sie lieber eine stumpfsinnige Serie ansehen wenn sie die umbedingt sehen wollen und den Rest des Tages schick ich sie dann raus 😉

    0
  • von summerlove91 am 22.06.2010 um 08:05 Uhr

    ja, das blöde ist nur, dass es die ganzen alten sendungen nicht mehr gibt..

    wie zb

    karlsson vom dach, chip und chap, die gummibärenbande, alwin and the chipmunks, das doppelte lottchen, pünktchen und anton etc pp

    0
  • von puki am 22.06.2010 um 08:00 Uhr

    Ich denke es gibt auch heute nocht (wenige) gute Kinderserien aber ich denke meine Knbder würden eher weniger vorm Fernseher sitzen und wenn dann die altehn Serien oder schöne Kinderfilme auf DVD schauen. Da kann man zur Not auch mal anhalten gg

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Wie würdet ihr eure Kinder nennen ?? Antwort

Hawaiiigirl08 am 18.04.2008 um 19:21 Uhr
Also da bei mir in letzter zeit iwie babyboom ausgebrochen ist meine schwester hat vor nem Monat ein kleinen sohn bekommen Jamie Lucas toller name wie ich finde aber was sind eure lieblingsnamen und wie würdet ihr...

Wie würdet ihr eure Kinder nennen? Antwort

Tschaneina am 18.09.2009 um 18:51 Uhr
Hey mich würde mal interessieren wie ihr eure Kinder nenne würdet - lieber die guten alten Deutschen Namen wie: Hans, Karl, Elisabeth oder doch eher die ausgefallene Variante wie zb: Himmelblau (JA so darf man sein...

Wo und wie würdet ihr nach neuen Freunden suchen? Antwort

Annika0110 am 14.08.2009 um 00:30 Uhr
Ich war bis letztes Jahr in einer5 jährigen Beziehung und hatte nur mit seinen Freunden zu tun! Da wir eher im Streit auseinander gegangen sind hat sich das mit dem Freundeskreis automatisch eledigt! Ich hatte 2...

Namen des Partner tätowieren lassen - würdet ihr es machen??? Antwort

ivy_1991 am 20.01.2011 um 12:59 Uhr
Hey Mädls! Die Frage steht e schon oben! Also, ich persönlich finde das total peinlich. Was ist wenn es eines Tages trotz aller Liebe vorbei ist? Aber ja^^ jedem das seine und Geschmäcker sind verschieden.

Würdet ihr einen neuen Hund genauso nennen, wie einen verstorben Hund? Antwort

saskia094 am 06.07.2012 um 15:42 Uhr
Ich scheiß jetzt auf die Rechtschreibung, weil ihr sowieso die einzigen seit, die sich darüber aufregen, aber egal. Ich wollte jetzt von euch wissen (ohne dumme Antworten) mein Hund ist vor 11 Monaten gestorben an...