HomepageForenMami1 Woche Kiga Ausflug Bückeburger Berg mit dem Troll und seiner Frau

anitram0043

am 25.01.2014 um 11:22 Uhr

1 Woche Kiga Ausflug Bückeburger Berg mit dem Troll und seiner Frau

Meine Tochter Emily macht eine Woche einen Kiga Ausflug Bügeburger Berg in Schaumburg mit Übernachtung.Dort wohnt der Troll und Seine Frau.Habe für diesen Kindergaten Haus des Kindes eien paar Troll Muffin gebachen die Kinder haben sich sehr gefreut. Der Kinder Garten ist so super das sie 4 Tage mit den kleinen Kids von 3 bis 6 jährige so Verantwort für die Kids übernehmen ud Sie so unterhalten. Das niemand Heimweh hatte.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Noch 1 Woche und nichts tut sich. Antwort

KaMiLa123 am 27.03.2013 um 13:33 Uhr
Hallo alle mit einander. Ich bin bereits in der 39 SSw und habe seit der 34 SSw senkwehen. Langsam habe ich mich auch schon an den immer werdenden harten Bauch und die Rückenschmerzen gewöhnt. Meine Frauenärztin...

Schwanger und oft streit mit dem Partner Antwort

Johanna192 am 18.04.2011 um 13:14 Uhr
Hallo... ich bin im 5. monat und ganz schön oft streit mit meinem Freund... er ist der ganzen babysachen noch sehr zurückhaltend und kann damit noch nicht wirklich was mit anfangen... versteh ich ja auch... aber ich...

Meine Tochter wirft mit dem Essen und isst sehr schlecht Antwort

tineytbaku am 22.02.2013 um 20:44 Uhr
Hi Mamis, ich hab da ein Problem ;) Meine Tochter (19 Monate alt) war immer eine gute Esserin. Sie hat eigentlich alles und gern auch viel gegessen. Vor kurzem fing sie dann auch an endlich allein mit Löffel oder...

Wer hat Erfahrung mit dem Zeitschrift Leben und Erziehen? Antwort

amelieruth am 04.01.2014 um 00:09 Uhr
liebe Mamis, Ich hab die Zeitschrift Leben und Erziehen vor einem Jahr abonniert. Nun haben die, nach einem Jahr,automatisch 30eur für ein weiteres Jahr von meinem Konto abgebucht. Die Sache ist das ich nach...

Nabelschnurblut spenden und mit dem Abnabeln bis zum Auspulsieren warten? Antwort

Zauberbluete87 am 01.12.2012 um 18:45 Uhr
Hallo ihr Lieben! Es ist ja immer wieder Thema, was man mit dem Nabelschnurblut so alles machen kann. Die Möglichkeit, es für das eigene Kind einfrieren zu lassen, kommt für uns nicht in Frage, weil es einerseits...