HomepageForenMamiAn die Beautymamis :P

Tinalina88

am 14.08.2015 um 16:12 Uhr

An die Beautymamis 😛

Hallo Mamis,

sobald man Kinder hat, ist man in seinem Zeitplan ja sehr eingeschränkt. Da bleibt für Vieles ja kaum noch Zeit. Wie sieht es bei euch denn mit dem Thema Beauty so aus? Nehmt ihr euch noch Zeit zum Schminken etc? was habt ihr für Stilrichtungen und was bekommt ihr seit den Kindern so garnicht mehr hin?
Dachte, das wäre mal ein nettes Diskussionsthema 🙂

LG, Tina

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Tinalina88 am 17.08.2015 um 13:49 Uhr

    Ich bin ehrlich gesagt positiv überrascht 🙂 Hätte doch mehr damit gerechnet, dass vielen das einfach zu stressig wird oder egal wird mit der Zeit. Aber mir gefällt, dass viele das beibehalten. Natürlich ist sich nicht schminken auch in Ordnung 🙂
    Das einzige, was ich teilweise gesehen habe und schrecklich finde, sind Mamas, die sich sehr haben gehen lassen. Also auch die normalsten Sachen wie Duschen etc. Da kommen dann Argumente, wie wenig Zeit. Jetzt sieht man mal, dass das blödsinn und gelogen ist 😛

    0
  • von HoneyLina am 16.08.2015 um 22:33 Uhr

    Also mein Make up ist heutzutage viel natürlicher als früher. Den lidstrich gibt es nur noch zu besonderen Anlässen. Sonst meine Haare habe ich jetzt vor kurzen um einiges Kürzer schneiden lassen…weil ich meine Langen Haare nur noch zum dud zusammen gebunden hatte, weil es halt schnell ging. 30 Minuten föhnen ist halt nicht mehr drin morgens. Meine Nägel lasse ich alle 3 Wochen im Studio machen.

    0
  • von kgfs1909 am 15.08.2015 um 00:35 Uhr

    Also ich hab mich auch vor meinen Kindern so gut wie nie geschminkt. Nur wenn ich weg gegangen bin, gabs was Puder und Mascara. Und daran hat sich auch nichts geändert. Meine Haare mach ich auch immernoch wie vorher – glätten und am Liebsten zusammenbinden, wenns so warm ist…
    Ich finde, man sollte sich nicht gehen lassen, nur weil man Mama ist. Sondern sich selbst treu bleiben 🙂

    0
  • von Feuermelder am 14.08.2015 um 20:57 Uhr

    Da ich mich auch vor meinem Sohn nicht geschminkt habe,habe ich demnach damit nun auch keine Probleme.Dennoch nehme ich mir Zeit meine Haare zu machen oder auch zu Duschen.Nägel mache ich ganz,ganz selten und wenn lege ich es auf meine Freizeit ohne Kind sprich wenn er bei Oma und Opa ist oder schläft.

    Aber wenn ich mich irgendwie im Bad befinde ist mein Sohn immer mit dabei oder er spielt im Zimmer.

    0
  • von shivitalwar am 14.08.2015 um 20:36 Uhr

    Die erste Zeit bin ich früher aufgestanden. Mittlerweile mache ich erst meinen sohn fertig und dann mache ich mich fertig und er spielt im zimmer. Meine Nägel mache ich Abends wenn er schläft.

    0
  • von Sn0wWhite am 14.08.2015 um 19:57 Uhr

    * Wert gelegt. Mein Handy verschluckt Wörter :O

    0
  • von Sn0wWhite am 14.08.2015 um 19:55 Uhr

    Die Antwort von Mamii könnte von mir sein 🙂
    Habe immer schon wert auf Schminke (bei mir selbst!). Nur haare hab ich ewig nicht gefärbt wegen Ss und jetzt Stillzeit. Habe darauf auch iimmer großen Wert gelegt. Ach und für Nägel habe ich iwie keine Lust mehrxD kurz und unlackiert ist praktischer mit Kids.
    War also vorher etwas mehr “Tussi” 😛 jetzt ne schicke Mami hihi 🙂

    Lg

    0
  • von Weidenkatze am 14.08.2015 um 19:51 Uhr

    Ich verzichte seit einigen Monaten auf den lidstrich. Trage ihn jetzt nur noch bei besonderen Anlässen weil es ewig dauert bis ich ihn perfekt hinkriege. Ansonsten schminke ich mich auch nicht so besonders stark. Mein kleiner ist da doch schon sehr penetrant und da mach ich nur das nötigste dass ich mich halt wohlfühle und nicht aussehe wie der Tod 😉 .

    0
  • von Mamii2013 am 14.08.2015 um 17:15 Uhr

    Also ich bin ehrlich! Ich nehme mir die Zeit um mich in Ruhe fertig zu machen! Die kleine kommt immer mit ins Badezimmer unter den Spielbogen. Die große spielt oder schaut mir zu. Sie möchte dann auch oft was haben. Dann mache ich ihr schöne Frisuren oder sie bekommt auch etwas Nagellack. Finde das auch ok und es klappt super bei uns so. Lege da aber auch Wert drauf. Nicht bei anderen, aber bei mir:)

    0
  • von Charlienchen am 14.08.2015 um 16:24 Uhr

    Ich hab da ein relativ gutes Zeitmanagement. Eigentlich klappt das alles wie vorher und ich lege da nach wie vor sehr viel Wert drauf. War schon immer eine Tussi 😀 Das einzige, was teilweise schwierig wird sind Nägel lackieren. Das geht nur abends, wenn der Kurze schläft. Sonst gibt es nur Geschmiere mit dem Lack 🙂

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

An das TEAM und an die MAMIS !!! Antwort

Anna_Daniel am 16.09.2015 um 18:25 Uhr
Hallo ihr Lieben und Hallo liebes Team.! Ich wollte einfach mal meine Meinung kunt tun und mitteilen, daß mir Sie neue Aufmachung und die Zusammenlegung der Seiten überhaupt nicht gefällt. Es ist unübersichtlich, ich...

die perfekte anzahl an kindern Antwort

Gummibaer4 am 07.09.2011 um 09:49 Uhr
was istfür euchdie perfekte anzahl kinder? und in welche reihenfolge? große schwester, kleiner bruder oder umgekehrt?:-)

Wie fühlen sich die unterschiedlichen Wehenarten an? Antwort

Indira2011 am 01.03.2011 um 15:45 Uhr
Hey ihr, mal ne Frage. Ich bekomme Ende Juni mein Baby und hatte bisher noch nicht mit Wehen zu tun. Wollte deshalb mal fragen wie sich die unterschiedlichen Wehenarten eigentlich anfühlen bzw wie sich der Schmerz...

Soo traurig wenn ich an die Geburt etc. denke. Antwort

AtzeKatzeBree am 25.08.2014 um 21:13 Uhr
Hallo liebe Mamis, ich habe ein kleines "Problemchen" und zwar bin ich, seit mein kleiner da ist, immer soooo traurig wenn ich an die Geburt oder an die ersten Wochen als er geboren war denke. Meistens immer wenn...

Wie handhabst Du die Verwandtschaftsbesuche an den Feiertagen? Antwort

Erdbeerteam am 28.11.2014 um 11:53 Uhr
Die Feiertage an Weihnachten werden von vielen Familien zum Anlass genommen, die ganze Verwandtschaft zu besuchen oder sie bei sich Zuhause zu empfangen. Besonders der erste und der zweite Weihnachtstag sind...