HomepageForenMamiBaby5 1/2 monate er will nicht liegen.. was tun?

AsyaAta

am 17.05.2013 um 21:06 Uhr

5 1/2 monate er will nicht liegen.. was tun?

hallo mamis.
wie ist es bei euch bzw wie war es bei euch. mein sohn 5 1/2 monate kann sich schon aufm bauch drehn- das wars dann auch schon und er fängt an zu weinen. sobald ich ihn aufm arm nehme ist er ruhig. ihm ist einfach nur langweilig im liegen, er möchte immer aufmerksamkeit.was haltet ihr vom “laufstuhl”? damit ich paar minuten freihand hab und er kann mehr sehen.er kann noch nicht alleine sitzen. was macht ihr? was würdetet ihr mir vorschlagen?

danke

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kgfs1909 am 17.05.2013 um 23:25 Uhr

    Hallo,

    ich kenne das.. Unser Kleiner wollte seit er 3 Monate alt ist immer bei uns auf dem Schoß sitzen, um sich umzusehen.
    Ansonsten habe ich ihn viel auf den Bauch gelegt. Da hatte er dann auch meist einen Überblick. Bzw hat er jetzt noch.
    Er wird nächste Woche 7 Monate alt und kann seit ein paar Tagen sitzen.

    Ich denke, dein Kleiner will einfach deine Aufmerksamkeit und Nähe. Gib ihm die doch! Und versuche sowas wie Haushalt oder so zu machen, wenn er schläft.

    Von so einer Lauflernhilfe ist dringendst abzuraten!! Erstens zwängt es die Kinder in eine Position, die sie selber noch nicht einnehmen können. Und zweitens sind sie auch sehr gefährlich, da durch diese Dinger schwerwiegende Unfälle passieren können.
    Also lass das besser sein…

    Versuche am Besten einfach, ihn so gut wie möglich mit einzubinden. Ich lege ihn zum Beispiel immer auf eine Krabbeldecke neben mich, wenn ich am Wäsche aufhängen bin. Oder auch wenn ich in der Küche oder im Bad bin. Dann kann er mich sehen, hat seine Spielzeuge in der Nähe und ich kann mit ihm reden.
    Seit etwas mehr als einem Monat kann er kriechen. Da ist von meiner Seite schon mehr Vorsicht geboten, da er alles findet, was er eigentlich nicht sollte.. wie zB Stromkabel ^^

    0
  • von friida am 17.05.2013 um 23:24 Uhr

    bunte leichte bauklötze, die er bestaunen kann :)
    ich hab unseren oft im laufstall in der küche gehabt, ihm vorgesungen während ich abgewaschen habe oder ihm n quirl reingelegt, den er erkunden konnte.
    das einfachste ist oft das spannenste :)
    oder hab ihm ab & zueine rasselkette quer drübergehangen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Mein Sohn, 5 Monate, will kaum noch Milch lieber Brei! Antwort

luluMearz13 am 11.09.2013 um 13:01 Uhr
Hallo Mamis, ich will es kurz halten. Mein Sohn bekommt Mittags nur noch Brei zum Essen, das klappt alles ganz gut. Seit dem er aber Brei bekommt findet er seine Milch aber nicht mehr so Lecker. Wir sind froh wenn er...

Was tun wenn ein knapp 1 Monate altes Baby einfach nicht satt wird? Antwort

CeliYu am 09.02.2015 um 03:19 Uhr
Hallo liebe Mamas, Justin ist beinahe 1 Monat alt und bekommt seit einiger Zeit das Fläschchen da ich einfach viel zu wenig Milch hatte. Da er von Milupa Koliken bekommen hat mussten wir auf BEBA Comfort...

7 Monate, krabbelt seit etwa 2 Wochen und will jetzt stehen wie kann ich helfen? Antwort

luluMearz13 am 29.10.2013 um 12:10 Uhr
Mädels es ist schon wahnsinnig wie schnell das geht. Seit nur 2 Wochen krabbelt mein kleiner Mann durch die Gegend, beim sitzen braucht er auf dem Boden noch Unterstützung von seiner Hand und sitzt er mit uns auf der...

Tochter, 12 Monate, will plötzlich nicht mehr im eigenen Bett schlafen Antwort

kahsa78 am 18.07.2012 um 10:34 Uhr
Hallo liebe Mamis, meine Tochter ist 12 Monate alt und will seit einigen Tagen nicht mehr im eigenen Bettchen schlafen. Es geht soweit, dass sie zu schreien und zu weinen anfängt (riiiiiichtig doll!!!!!), wenn ich...

Lionel 5 1/2 Wochen alt Antwort

Julchen__ am 18.07.2012 um 16:52 Uhr
hallo ihr lieben, wie gehts es euch? was machen euren mäuse? erst einmal vielen vielen dank, dass ihr mich so unterstützt habt und mir in manchen situationen so mut zugesprochen habt. finde es echt toll, dass es...