HomepageForenMamiBabyAllergie…? Sechs Monate alt.

IrreLocke

am 18.09.2013 um 22:35 Uhr

Allergie…? Sechs Monate alt.

Hallo ihr lieber.
Vorweg, ich habe sämtliche Allergien. Obst und Gemüse alles was roh ist….. Verschiedene Pflege Produkte, Pollen und grässer..,.
Ich habe Maximilian verdünnten Apfelsaft gegeben 1:10 mit wasser weil er nichts mehr wollte, auch kein pures Wasser. Seit einiger zeit bekommt er selbst gekochte Karotte und jetzt auch Kartoffeln mit dabei. Vor ein paar Tagen fing der Popo an rot zu werden, ich habe sofort gecremt aber jetzt ist er wund, stellen weiße offen. Jetzt lass ich den Apfelsaft weg und habe das Gefühl das es trotzdem schlimmer Wird. Jetzt habe ich auf Rat meiner Hebamme heilwolle darauf gelegt, bis jetzt noch keine Besserung. Mein Verdacht sind die Karotten. Mein plan ist, so lange nur Milch zu geben bis der Popo verheilt ist und dann nochmal Karotte geben, wird er wieder wund, lag es daran, bleibt er Heil, war es doch der Apfelsaft. Aber was mach ich wenn er die Karotten nicht verträgt?, weil Grade in einem Beitrag stand das die Gläschen wohl Krebseregende Stoffe haben ( ? ) .
Was meint ihr denn dazu? Er war sonst nur einmal wund als ich beim stillen einen Saft getrunken hatte…. Habe ein bisschen Angst das Maximilian das Obst und Gemüse dann auch nicht beträgt….
Ich danke für eure Antworten
Lg IrreLocke + Maximilian 6 Monate

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Danyshope am 19.09.2013 um 22:43 Uhr

    Also unser hatte einen wunden Po – allerdings nur wenn er Glächen bekommen hat, Darauf hatte sich dann Soor gesetzt, teils richtig offene Stellen. Möhren im Glas waren besonders schlimm, selbstgekochter Möhrenbrei kein Thema, weiß bis heute nicht ob es an den Zusatzstoffen, am reismehl oder was weiß ich woran lag. Seitdem meiden wir jedenfalls Gläschen, er mag sie eh nicht.

    Wegen Soor, das war nicht besonders schlimm, waren eher so 8-10 kleinere “Mückenstichartige” Fleckchen direkt am Po, KiA meinte aber sofort, ist nen Soor. Mundhöhle usw war nichts zu sehen. Da ich stille, mußte ich auch mitbehandelt werden bzw meine Brustwarzen. Übrigens kann ichd as mit den zahnen bestätigen, dann kommt der Soor bei uns auch gerne wieder.

    Ich tät es auch vom Arzt abchecken lassen.

    0
  • von IrreLocke am 19.09.2013 um 22:15 Uhr

    Tipp hier Deinen Kommentar ein!also ein windelpilz ist es definitiv nicht 😉 eine bekannte arbeitet auf der intensiv Station. Sie sagte das ein Pilz schlimmer aussehen würde als das. Werde jetzt Schritt für Schritt rausfinden was er verträgt und was nicht. Es ist nicht Abwägig das er eine Lebensmittel Allergie hat, ich habe die ja auch schon immer :-(

    0
  • von Mom2Kids am 19.09.2013 um 10:33 Uhr

    Ja, ich tippe auch auf nen Windelpilz. Dafür gehst du am besten zum Arzt, der verschreibt dir dann eine Zinkpaste mit einem Pilzabtötendem Mittel drin. Das hilft gut.
    Dann hab ich noch einen Tipp aus der Apotheke: Schwarzen Tee mit Teebeutel kochen. Den Teebeutel etwas ausdrücken, erkalten lassen und damit dann die wunden Stellen betupfen.

    So wunde Pos haben die Minis manchmal, ist an sich nix Schlimmes und muss wirklich nicht zwangsläufig von der Ernährung kommen.

    0
  • von IrreLocke am 19.09.2013 um 09:04 Uhr

    Ja das zahnen kommt immer näher. Von einem windelpilz habe ich noch nichts gehört. Es ist jetzt über Nacht mit der heilwolle besser geworden. Ich beobachte das jetzt mal, wenn es nicht besser wird geh ich zum Arzt.
    Danke

    0
  • von fratzi23 am 19.09.2013 um 08:44 Uhr

    Also für mich klingt das eher wie ein Windelpilz. Warst du schonmal damit beim Arzt? Da gibt es auch Rezeptfrei in der Apotheke eine Salbe zum Draufschmieren. Die hat bei uns auch gut geholfen. Wir hatten diesen Pilz öfter wenn meine Jungs gezahnt haben und das ist ja bei deinem Sohn auch nicht so abwegig oder?
    Liebe Grüße und gute Besserung
    Nicole

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Baby 6 Monate alt-Größe und Gewicht Antwort

Adry24 am 30.01.2013 um 18:38 Uhr
Hallo liebe Mamis und werdende Mamis, ich war gestern mit meinem Sonnenschein (19.07.12 geboren) zur U5 beim Kinderarzt. Soweit ist alles ok bei Ihm und er ist gesund. Nur die motorischen Fähigkeiten sind bei Ihm...

Meine Tochter acht Monate alt ist wenig. Antwort

annab23 am 18.03.2013 um 17:06 Uhr
Hallöchen Mami meine Tochter acht Monate ist ein halbes Gläschen. Dann macht sie 2 Stunden Mittagsschlaf und nach 4 Stunden verlangt sie immer noch keine Essen bis Ich ihr trotzdem ein Löffelchen hinhalt.es das nicht...

4,5 Monate alt Nächte der pure horror Antwort

sandyshore am 09.11.2014 um 07:24 Uhr
Hallo ihr lieben! Ich mal wieder. Lang war es ruhig um uns. Nun ist mein zweiter auch schon 4,5 Monate alt und wir haben uns ganz ok eingespielt. Anfangs war es hart da auch er ein schreikind war aber mittlerweile...

6 Monate alt und kaum Hunger Antwort

unaelfe am 25.05.2011 um 16:44 Uhr
Hallo, meine Kleine isst schon seit einigen Wochen Brei. Den hat sie immer gut und sehr gerne gegessen. Aber nun ist es schon wieedr so, dass sie keine Lust zum Essen hat. Auch die Flasche ist ihr ein Groll. Nur...

10 Monate alt Fruchtzwerge? Antwort

lilith1983 am 01.11.2011 um 16:00 Uhr
Hallo ihr Lieben! Ich habe Elias eben etwa drei Löffel von meinem Fruchtzwerg naschen lassen, da er auch schon Hipp Obst mit Joghurt und Milchbrötchen und so bekommt- was meint ihr, ist das ok? lg Lilith