HomepageForenMamiBabyBeikostreife? Ich bin verwirrt :)

Sn0wWhite

am 02.08.2015 um 11:19 Uhr

Beikostreife? Ich bin verwirrt 🙂

Hallo Mamis,

seit einigen Tagen beobachtet unsere Maus (4,5 Monate) uns nicht nur genau beim Essen, sondern schmatzt auch währenddessen, sabbert und will grabschen. Ich dachte eigentlich, das wäre nur Zufall, da sie auch scheinbar zahnt. Ich wollte eigentlich bis mindestens 6 Monate voll stillen und dann schauen, wie wir das mit der Beikost machen.

Glaubt ihr, sie ist schon jetzt soweit? Bin aktuell etwas ratlos, da wir auch mitten im Schub sind 🙁

LG Snow und die zwei Prinzessinnen

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Sn0wWhite am 04.08.2015 um 11:11 Uhr

    * Hatte, nicht Halteverbot ; D ich liebe Autokorrektur, nicht!!

    0
  • von Sn0wWhite am 04.08.2015 um 11:10 Uhr

    Hallo ihr Lieben :),

    Wir haben es gestern mit gekochten Karotten Sticks ausprobiert. Natürlich wurden diese, wie alles zzt, direkt in den Mund gestopft und gekaut/gelutscht. Halteverbot das Gefühl, dass es noch nicht wirklich etwas für Sie ist, denn das Interesse ging alsbald verloren. Ich werde wohl noch etwas warten u s das Stillen weiter genießen 🙂

    Danke euch

    0
  • von Mamita2011 am 02.08.2015 um 22:10 Uhr

    Ich hab bei meinem Sohn auch recht bald angefangen mit Beikost, weil er Lust drauf hatte B-) Ausprobieren!! DiemZwillings hwester hat viel später angefangen ich glaube die Kleinen zeigen uns wann sie was wollen 😉

    0
  • von hexe0712 am 02.08.2015 um 17:42 Uhr

    Ich würde ihr einfach mal was in die Hand drücken und schauen was passiert.

    0
  • von Danyshope am 02.08.2015 um 14:30 Uhr

    Anbieten. Will sie danach mehr, dann kannst du LANGSAM mit Beikost anfangen.

    Schiebt sie es wieder heraus oder spuckt, dann noch etwas warten.

    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe, ich bin krank! Antwort

BennysMom am 13.12.2013 um 02:37 Uhr
Hallo, ich brauche dringend schnellen Rat und find mich hier im Forum noch nicht so zurecht. Habe nichts zu meinem Problem gefunden. Mein Kleiner ist jetzt 6 Wochen alt und nun hab ich mir Magen-Darm eingefangen mit...

... ich bin genervt Antwort

Mamii2013 am 03.09.2013 um 20:42 Uhr
Hallo Mädels, Ich muss mal Dampf ablassen. Ich bin total genervt und auch irgendwie wütend. Eine sehr gute Freundin von mir musste heute ins Krankenhaus, wegen Blasensprung. Wir haben abgemacht, dass ihr Freund und...

Ich bin sooooo aufgeregt... Antwort

Mamii2013 am 18.04.2014 um 19:04 Uhr
Mädels, ich bin so aufgeregt wie ein kleines Kind an Weihnachten! Ich kann kaum stillsitzen. Unsere kleine Prinzessin wird morgen 1 Jahr!! Unglaublich wie die zeit vergeht. Ich weiß noch ganz genau wie mir dieses...