HomepageForenMamiBabyBin mit meinem Latein am Ende…

MucKiii1951987

am 19.07.2013 um 00:03 Uhr

Bin mit meinem Latein am Ende…

Hallo Mäusels!
Hab ja schonmal von der Familie berichtet, ist zum Großteil auch Gott sei dank Ruhe eingekehrt und wir machen es inzwischen auch so, wie wir es für richtig halten!
Dennoch, fallen immer häufiger ziemlich blöde Kommentare meinem Mann gegenüber, was ich allmählich ziemlich unverschämt finde und vor allem auch unnötig!
Beispiel: Mein Mann hat Anfang Juni einen neuen Job angefangen-wird auch übernommen wie er am We auf Nachfrage erfahren hat :-)- letztens waren wir dann halt bei jemandem zu besuch, da hatte mein Mann erzählt das es auf der Arbeit super klappt, er sich gut eingelebt hat und mit den Kollegen etc auch super klar kommt! Dann musste er kurzzeitig Meistervertretung machen wo er natürlich auch bissl stolz drauf war!
Statt dann aber wie so ziemlich jeder normale Mensch normal darauf zu reagieren, z.B; Das freut mich dann guck das das klappt und du übernommen wirst etc. Kam lediglich ein ziemlich abwertendes: Bild dir bloß nix drauf ein!
Muss das immer sein das man solche blöden Bemerkungen von sich gibt statt einfach den Mund zu halten?!
Und solche Sachen fallen öfter!
Dann sollten sie zum Essen kommen, mir war das aber dann doch zu knapp von der Zeit her und mein Mann musste länger arbeiten! Da kam dann als Antwort: das ist uns doch egal wenn du arbeiten bist dich wollen wir ja nicht besuchen!

Hallo?! Sagt ausgerechnet DER, der uns samt Kind hat vor der Tür stehen lassen, weil seine Frau nicht da war!
Und so sehr wichtig kann denen das Kind nicht sein, sonst würden die zur Abwechslung einfach mal anrufen und Fragen wies ihm geht! Aber es kommt von denen selbst überhaupt nix und wir bekommen dann Vorwürfe gemacht, wenn wir es dann genauso halten?! Finde ich nicht normal! Und auch nicht schön dem kleinen gegenüber!
Und wieder irgendwas ansprechen ist mir ehrlich gesagt langsam zu blöd und zu anstrengend, weil nicht zugehört wird und wenn, dann kommen wie oben erwähnt blöde Kommentare weil denen nicht passt, wenn man anderer Meinung ist! Und ich hab beim besten Willen besseres zu tun, als mich mit ner wand zu unterhalten!
Sorry das es nun wieder so lang geworden ist, aber mir fällt ehrlich nix mehr ein, was man da noch zu sagen soll!
Habt ihr da nen Rat? Oder würdet ihr es letztendlich einfach lassen wie es ist und euch denken Pech gehabt?! Soweit bin ich nämlich bald!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Maus29684 am 19.07.2013 um 10:32 Uhr

    Hallo,
    auch wenn ich nicht so richtig rauslesen konnte, von wem du die ganze Zeit sprichst (deine Eltern???), würde ich mir das von niemandem gefalen lassen. Wenn es garnicht mehr geht, dann brecht für eine Weile den Kontakt ab. Schließlich seid ihr eine eigene Familie, zu der niemand blöde Kommentare abzugeben hat.
    Sagt denen, dass ihr euch das nicht mehr gefallen lasst und dass sie euch dann lieber in Ruhe lassen sollen, als ständig Unfrieden zu stiften,
    So hart es jetzt auch klingen mag, aber glaub mir, auf Dauer lebt ihr damit ruhiger und friedlicher.
    Ich spreche seit 2 Jahren kei Wort mehr mit meinem “Vater”, weil er auch nie akzeptieren konnte, dass ich mein Leben nicht so gestaltet habe, wie er das für richtig gehalten hätte und da kamen auch noch andere schlimme Dinge hinzu. Irgendwann hab ich die Reißleine gezogen und damit kommt er anscheinend auch nicht wirklich klar, dass ich nicht mehr kusche und ihn einfach links liegen lassen, wenn ich meine Mama besuche. Selbst die hat sich mittlerweile mit der Situation abgefunden, weil sie gemerkt hat, dass das ganze Theater nicht meine Schuld ist, auch wenn sie das am Anfang noch behaupten wollte. Mir geht es damit besser! Und seit er weiß, dass ich schwanger bin, scheint es ihm zu dämmern, dass er so nicht sein kann, wenn er jemals was von seinem Enkelkind haben will. Ich kann da nämlich sehr konsequent sein und das weiß er mittlerweile auch!
    Ich wünsche dir ganz viel Kraft eine Weg zu finden, mit dem ihr als kleine Familie leben könnt! Alles Liebe!!

    0
  • von Kantorka82 am 19.07.2013 um 09:49 Uhr

    Klar, am besten ist es, solche Sachen zu ignorieren, aber ich kann dich gut verstehen. Trotzdem verletzen solche Aussagen, ist doch klar. Ich hatte ähnliche Probleme mit einem Teil meiner Familie, habe das Thema angesprochen und mich erstmal distanziert. Mittlerweile haben wir nicht mehr so oft Kontakt, aber es läuft wesentlich harmonischer ab. Wünsche dir ganz viel Kraft :-)

    0
  • von carola1967 am 19.07.2013 um 07:07 Uhr

    Zitat von IrreLocke:
    Ich würde das an deiner stelle auch nicht du eng sehen. Sei froh was du hast und kannst. Beweisen müsst ihr keinem was. 😉

    Genau!!!

    Lebe genau nach dem Grundsatz und kümmert euch nicht um Aussagen von Anderen….
    Lebt euer Leben und “klammert” die anderen einfach aus…

    0
  • von MucKiii1951987 am 19.07.2013 um 00:25 Uhr

    Ach solche Bemerkungen höre ich mir schon mein Leben lang an, liegt aber u.a daran das ich nicht bei Papa als chemikantin anfangen wollte, was mit meiner “Liebe” für Chemie auch Mord gewesen wäre! Ich hab schon immer meinen eigenen Kopf gehabt und das ist scheinbar für manche ein Riesen Problem! Ich finde es nur meinem Mann gegenüber nicht mehr schön zumal er sich auch leicht angegriffen fühlt mittlerweile und sich demnach auch nicht mehr richtig wohl fühlt in deren Gegenwart :-(

    0
  • von IrreLocke am 19.07.2013 um 00:20 Uhr

    Hey.
    Also es kommt immer darauf an welcher Kommentar kommt, zb letztens Thema Brei mit vier Monaten, besser Milchreis kannst du ihm schon geben, mein Freund,” nein erst mit sechs Monaten.” SM: ich weis nicht wie ihr groß geworden seit,” mit der gehste Kopf aufn Tisch.
    Da sag ich nichts mehr zu, es gibt vor dem sechsten Monat nichts und fertig.
    Aber jetzt in deinem fall mit deinem Mann, hört sich für mich nach Neid an, kann mir gut vorstellen das es deinen bekannten nicht gepasst hat das er meisterarbeiten machen durfte. Das darf nicht jeder gerade mal so, schon gar nicht als Neuling. Da gehört in Seiten Arbeitgeber schon viel Vertrauen dazu. Wenn dein Mann oder ihr beide stolz seit, dann habt ihr auch einen guten Grund dazu es weiterhin zu sein. Und Grad bei solchen Kommentaren wäre ich noch stolzer.
    Mir wurde zb immer gesagt das ich nichts auf die Reihe Kriege und eh zu blöd bin eine Ausbildung zu machen. Huch… Jetzt war ich tatsächlich innungsbeste…! Haha, ihr könnt mich alle mal, habe ich nur gedacht.mein Stiefvater ist zwar immer noch der festen Überzeugung das ich Lüge und das gar nicht stimmt, aber das macht mich noch stolzer, weil ich weis was ich geschafft habe.
    Ich würde das an deiner stelle auch nicht du eng sehen. Sei froh was du hast und kannst. Beweisen müsst ihr keinem was. 😉
    Gute nscht

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

latein am ende Antwort

whitebambi am 21.07.2012 um 19:58 Uhr
meine 3 monate alte tochter schreit immer um die gleiche zeit das schon seit 1 nwe woche 18 uhr fängt es langsam an und gegen 19.30 uhr ist es auf dem höhepunkt waren auch schon kia der meinte können die zähne sein...

wie schafft ihr das?. bin echt mit den nerfen grade am ende, und total übermüdet...... Antwort

Pauline91 am 20.06.2013 um 21:12 Uhr
hallo ihr lieben, bin gerade voll endnerft. mein sohn schläft jezt zum glück er ist nur am quengeln gewesen weil er müde war. gegähnt und augen gerieben. habe 3 mal den versuch gestartet ihn ins bett zu legen aber...

Nervlich am Ende Antwort

Ich_Nick am 13.06.2013 um 08:33 Uhr
Hallo Bin neu hier und brauch mal einen Rat. Mein Baby ist jetzt 3 Monate alt und ich liebe den Kleinen über alles, aber ich bin mit meinen Nerven und Kräften am Ende. Er ist seit er auf der Welt ist nur am...

Hilfe für mein Baby: Stuhlgang nur alle paar Tage / Am Ende mit den Nerven Antwort

Morgenrot_HB am 14.01.2012 um 15:57 Uhr
Hallo liebe Mamis, ich brauche mal euren Rat: Meine Maus hat bisher jeden oder spätestens jeden zweiten Tag Stuhlgang gehabt, und es ging ihr damit prima. Nun lässt das Ganze schon zum zweiten Mal eewig auf...

HILFE :( Ich komme nicht mehr weiter Nerven am Ende Antwort

Schnatta1988 am 21.10.2012 um 14:06 Uhr
Hy leute .... Ich hoffe mit den Beitrag auf Leute zu treffen die das selbe durch haben, durch machen oder wissen was es vlt sein könnte. Seid letzte woche Montag fängt mein Sohn von jetzt auf gleich an zu schreien...