HomepageForenMamiBabyDie Nacht zum Tag machen..

Mamii2013

am 30.06.2013 um 18:16 Uhr

Die Nacht zum Tag machen..

..noch gestern habe ich davon geschwärmt, wie lieb unsere kleine Prinzessin ist und wie toll sie schläft mit gerade mal 9 Wochen.. Doch die letzte Nacht war…nunja ehm anders 😀 😀
Sie war so gut wie die ganze Nacht wach,nichtmal an der Brust ist sie richtig eingeschlafen, sondern hat wenn nur so gedöst..
Habt ihr Tipps?Was hilft da bei euren Mäusen?
LG Hannah

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von heglam am 30.06.2013 um 20:38 Uhr

    Deine Kleine ist ja erst 9 Wochen. Der Schlaf und das Schlafverhalten ändert sich noch 100 Mal. Alle paar Wochen löst sich die eine Phase von der anderen ab.
    Am besten, du bleibst entspannt und nimmst die Nacht, wie sie kommt und versuchst dich einfach tagsüber nochmal hinzulegen, falls die Nacht mal wieder turbulenter war. Mehr kanns du eigentlich nicht machen.

    0
  • von Mamii2013 am 30.06.2013 um 20:18 Uhr

    Danke :)
    ja die Rituale sind bei uns auch immer die selben und das klappt auch gut! denke auch das sich dies noch einige male ändern wird.
    Ich habe das jetzt nicht als störend empfunden oder so, sie war lieb wir haben gekuschelt etc,aber ich fand es einfach komisch, da es sionst immer ganz anders war 😀

    0
  • von luluMearz13 am 30.06.2013 um 18:34 Uhr

    Hi, ich glaub da hilft nicht wirklich viel, nur ruhe bewahren. Unser kleiner schläft auch eigentlich meistens durch, aber ab und zu hat er Nächte da will er einfach nicht und deine süße ist ja auch erst 9 Wochen. Ich versuche Abends immer das gleiche mit ihm zu machen. Spazieren gehen mit dem Hund, Essen um ca 9 und dann kuscheln auf der Couch. Ca 10 Uhr schläft er dann so tief das er ins bett gelegt werden kann. Manchmal hab ich glück und es schläft bis etwa 6 uhr durch, an anderen Tagen brauch ich eigentlich gar nicht ins Bett zu gehen, weil er eh bald wieder kommt. Also ich denke wirklich viel kann man da nicht machen. Das wird sich noch einige Male ändern.

    LG

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hilfe: Baby macht die Nacht zum Tag!!! Antwort

CryingChildren am 08.08.2011 um 13:51 Uhr
Hallo, meine Kleine ist jetzt 26 Tage alt und schläft eigentlich super, eigentlich... Tagsüber schläft sie 3 Stunden friedlich im Stubenwagen und will dann gestillt werden, soweit so gut. Nur nachts will sie...

Rhythmus Tag/Nacht... Antwort

Fiona81 am 10.07.2011 um 12:23 Uhr
Hallo Mamis, wie habt ihr eure Babys an einen gewissen Schlafrhythmus gewöhnt? Gibt es da Tipps? Maxl ist ja noch sehr klein (Übermorgen sind`s 2 Wochen) und ich stille ihn nach Bedarf. Ich schätze, es pendelt sich...

Mein Baby verwechselt tag und nacht Antwort

Ramona321A am 10.11.2010 um 17:54 Uhr
Ich habe mal eine Frage: Ich glaube, mein Baby verwechselt Tag und nacht. Nachts will es immer spielen, tagsüber schläft es, verwechselt euer Baby auch Tag und Nacht?

Wie kann ich machen/helfen, dass mein Kind die Nacht durch schlaeft? Antwort

Poupette180311 am 23.05.2011 um 18:14 Uhr
Hallo, unsere Tochter ist 2 Monate alt an der Flasche seit einem Monat, jetzt braucht sie nur 1 Mal die Flasche pro Nacht, aber wie koennte mal helfen, dass sie die Nacht durch schlaeft? Sie trinkt pro Flasche...

Hilfe für die Nacht ! Antwort

SasaRoxx am 16.01.2014 um 14:02 Uhr
Hallo ihr Lieben, also wir haben seit kurzer Zeit ein kleines/großes Problem mit unserer kleinen Maus. Als sie knapp 5 1/2 Monate alt war, haben wir Sie in Ihrem eigenen Zimmer schlafen lasse, dass klappte auch...