HomepageForenMamiBabyErsticken an Kissen

Maxi14

am 16.08.2015 um 16:58 Uhr

Ersticken an Kissen

Hallo Mamis.
Mein Sohn its ca 10 monate alt und schläft nachts eher unruhig.
Er dreht sich ganz schön oft hin und her auf den bauch oder rücken….
manchmal schläft er mit dem gesicht nach unten auf seinem kissen. Wir benutzen ein flachkissen da er mit dem kissen besser schläft.
muss ich angst haben dass mein sohn erstickt?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Tinalina88 am 17.08.2015 um 13:53 Uhr

    Ich denke auch, dass du beruhigt sein kannst. Wie HoneyLina sagt, das machen Kinder in der Zeit oft und dadurch dass er ja nun bewegungsfähiger ist, kann er sich ja umdrehen, wenn er nicht genug Luft bekommen sollte. Die Natur regelt das schon so, dass er sich dann automatisch dreht, denke ich. Ansonsten frag doch mal zur Sicherheit deine Hebamme :)

    0
  • von HoneyLina am 16.08.2015 um 22:02 Uhr

    In dem alter drehen die Kinder sich meist sehr oft. Meine Kinder haben und schlafen heute noch oft so. Am liebsten noch mit dem po in die Luft gestreckt. Sa brauchst du dir keine Sorgen machen, dass ihr ein flachkissen habt ist super.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Flache,platte Stelle am Hinterkopf,wer hat Erfahrung mit Kissen??? Antwort

stfahrerin am 21.03.2012 um 14:29 Uhr
Hallo,liebe Muttis, mein kleiner Sohn 3 Monate hat durch seine lieblings Lage auf dem Rücken eine Deformierung am Hinterkopf bekommen.Das das passiert,da der Kopf schnell wächst und alles noch weich und formbar...

Baby Dorm Kissen Erfahrungen? Antwort

Jaqueline85 am 12.12.2014 um 19:42 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich hab folgendes "Problem. Mein Kleiner Mann (13 Wochen) schläft von Anfang an immer mit dem Köpfchen an auf die rechte Seite geneigt. Daher hat er dort auch nen leicht platten Kopf. Wie sich...

Welches Kissen für plattes Köpfchen? Antwort

MiniKK am 26.07.2012 um 11:46 Uhr
Guten Mittag meine Süßen :-) Ich bins nochmal :-) So habe nun den KiA gefragt was man machen kann bei Mio`s (3,5Monate) platten Köpfchen.Mach mir schon Sorgen muss ich sagen.Er meinte man muss halt immer weiter...

Baby, 22 Wo., ist nachts sehr anhänglich&möchte dauernd an die Brust.Trotzdem verreisen? Antwort

Rominette am 15.05.2013 um 10:18 Uhr
Unser Baby ist jetzt 22 Wochen alt und hatte letzte Woche Schnupfen. Inzwischen ist dieser aber Gott sei Dank schon ganz gut abgeklungen. Seitdem Kranksein ist der Nachtschlaf des Kleinen aber wieder total verändert....

Mein Sohn schläft nur an meiner Brust ein. Wie kann ich ihm das abgewöhnen? Antwort

niciergo am 28.11.2012 um 21:45 Uhr
Mein Sohn wird jetzt 6 Monate alt. Er ist mein erstes Kind und dieses Ritual, vor dem ins Bett gehen zu Stillen, hat sich so eingeschlichen... Wir machen ihn immer bettfertig, gehen mit ihm ins dunkle Schlafzimmer,...