HomepageForenMamiBabyErsticken an Kissen

Maxi14

am 16.08.2015 um 16:58 Uhr

Ersticken an Kissen

Hallo Mamis.
Mein Sohn its ca 10 monate alt und schläft nachts eher unruhig.
Er dreht sich ganz schön oft hin und her auf den bauch oder rücken….
manchmal schläft er mit dem gesicht nach unten auf seinem kissen. Wir benutzen ein flachkissen da er mit dem kissen besser schläft.
muss ich angst haben dass mein sohn erstickt?

Antworten



  • von Tinalina88 am 17.08.2015 um 13:53 Uhr

    Ich denke auch, dass du beruhigt sein kannst. Wie HoneyLina sagt, das machen Kinder in der Zeit oft und dadurch dass er ja nun bewegungsfähiger ist, kann er sich ja umdrehen, wenn er nicht genug Luft bekommen sollte. Die Natur regelt das schon so, dass er sich dann automatisch dreht, denke ich. Ansonsten frag doch mal zur Sicherheit deine Hebamme 🙂

  • von HoneyLina am 16.08.2015 um 22:02 Uhr

    In dem alter drehen die Kinder sich meist sehr oft. Meine Kinder haben und schlafen heute noch oft so. Am liebsten noch mit dem po in die Luft gestreckt. Sa brauchst du dir keine Sorgen machen, dass ihr ein flachkissen habt ist super.

Ähnliche Diskussionen

Baby Dorm Kissen Erfahrungen? Antwort

Jaqueline85 am 12.12.2014 um 19:42 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich hab folgendes "Problem. Mein Kleiner Mann (13 Wochen) schläft von Anfang an immer mit dem Köpfchen an auf die rechte Seite geneigt. Daher hat er dort auch nen leicht platten Kopf. Wie sich...

An die Hundehalter + Baby Antwort

Schnullertante am 28.10.2013 um 18:48 Uhr
Hallöchen, hier gibt es doch bestimmt welche mit einem Familienhund???!! Wie macht ihr das zusammen mit eurem Baby?? Mein Problem ist, ich muss für ca.6 Wochen den Hund meiner Mutter nehmen da sie aus...

an alle "Flaschenmuttis" 🙂 Antwort

ellli87 am 07.06.2012 um 13:07 Uhr
huhuu, ich muss euch einfach ochmal um eure erfahrungsberichte bitten 🙂 meine puppi ist nun 9tage und ich stille ja nicht, wir geben flasche und das klappt auch gut. nun wollte ich mal wissen, wie ihr das alles so...