HomepageForenMamiBabyGeht die Milch verloren, wenn ich nur abpumpe

MaryAne

am 20.01.2014 um 15:06 Uhr

Geht die Milch verloren, wenn ich nur abpumpe

Wie schon oben erwähnt mache ich mir Sorgen das meine Milch nicht weiter nach produziert wird, weil ich zurzeit nur abpumpe und meinem kleinen dann die Milch mit der Flasche gebe. Hat jemand von euch Erfahrung, gibt es sowas wie falsches abpumpen oder mach ich mir unnötig Sorgen?!

Für eure Hilfe schon jetzt ein großes Dankeschön :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von hexe0712 am 21.01.2014 um 14:32 Uhr

    Abpumpen ist nicht so effektiv, dadurch geht die Milch mit der Zeit zurück. Meistens ist so mit 4-5 Monaten spätestens Schluss. Zumal es ja für die Mutter auch eine enorme Belastung ist.
    Gibt es einen Grund dafür, dass du nicht normal stillst?

    0
  • von JaLaLeMi am 21.01.2014 um 14:26 Uhr

    Ich hab bei meinem Großen auch abgepumpt… hatte wahnsinnig viel Milch. Abpumpen klappte 5 Monate super (hätte mir aber auch nur Auffangbecher drunter kleben brauchen) und dann war die Milch fast von heute auf morgen weg…. Meine Hebamme meinte dann wenn ich einfach weiterpumpen würde, würde die Milch wohl wieder einschießen… das wollte ich dann aber nicht… war zu unangenehm… eingefrorene Milch aufgebraucht und langsam umgestellt.

    0
  • von Meine_Herrin am 20.01.2014 um 19:50 Uhr

    Da eine Pumpe nie so effektiv saugt wie ein Kind, geht für den Körper der Bedarf und damit auch die Produktion zurück.

    0
  • von Liara75 am 20.01.2014 um 19:09 Uhr

    Meine Schwester ht letztes Jahr Zillies bekommen, es waren Frühchen, sie waren zu schwach um gestillt zu werden, sie hat die Milch abgepumpt und einige ochen blieb es ohl auch recht stabil von der Milchmenge, aber es hat nie wirklich geereicht, sie mußte immerzu zufüttern. Sie hatte dann abgestillt, weil alle 3 Stunden füttern, wickeln dann abpumpen und alles sterilisieren ar irgendwann einfach zu viel, sie hat ährend der Zeit kaum geschlafen.
    LG L

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Spucken nachdem sie die Milch getrunken hat Antwort

ellismami am 15.07.2013 um 09:58 Uhr
Meine kleine spuckt nachdem sie die Milch getrunken hat. Sie ist 6 Monate und trinkt Aptamil 1. ich mache mir Sorgen ob sie Verdaungsprobleme hat. Wie ist eure Erfahrung

Mein Baby trinkt nur Milch Antwort

Anneelenaa am 17.06.2010 um 12:50 Uhr
Hallo, ich wollte mein Baby langsam an andere Getränke wie Wasser etc. gewöhnen, aber mein Baby trinkt nur Milch. Ist es schlimm wenn mein Baby nur Milch trinkt oder sollte ich sie ihm dann einfach geben und es später...

Wie stell ich am besten von Anfangsmilch auf die 1er Milch um? Antwort

angellara am 21.11.2011 um 12:10 Uhr
Hallo, hab da mal eine Frage wie stell ich am besten von Anfangsmilch auf die 1er Milch um. Da man ja auch nicht von einen tag auf den anderen einfach eine Neue Milch nehmen soll habe ich nun die frage wie ich es am...

Mein Baby ist so ruhig und liebt, schreit nur wenn er hunger hat oder sich allein fühlt. Antwort

LadyFireStorm72 am 18.01.2013 um 19:22 Uhr
Ich habe noch nie ein so ruhiges Baby wie meinen Sohn Julien gesehen. Er schreit nur ganz selten, wenn er Hunger hat und nicht sofort reagiert wird oder wenn er sich allein gelassen fühlt, wenn ich z.B. Mal auf...

Verliere meinen Traummann wenn ich mein Baby bekomme Antwort

Anonym2323 am 14.12.2014 um 22:53 Uhr
Hallo alle zusammen ! Ich bin neu hier und bin sehr verzweifelt und suche nach Hilfe. Ich bitte euch mich nicht zu verurteilen den ich weiß genau das ich nur noch Fehler mache. Ich bin 28 Jahre und bin fast 12 Jahre...