HomepageForenMamiBabyHilfe für Mamis

gracemum

am 09.09.2013 um 17:35 Uhr

Hilfe für Mamis

Hi, bin neu hier und dies ist mein erstes Anliegen^^
Ich selber bin mit meinem Maxi immer im Baby Carrier unterwegs und habe eigentlich nie Probleme beim Einsteigen von Öffentlichen Verkehrsmitteln. Gestern wurde ich Zeuge von etwas richtig unterschämten. Ich stand an einer Straßenbahnhaltestelle mit meinem Max im Baby Carrier. Neben mir war auch eine Mami mit einem Zwillingkinderwagen, die auch auf die Bahn gewartet hat.
Die Bahn kam und die Treppen wurden ausgefahren… naja, und außer uns stand keiner an der Haltestelle. Ich bin in die Bahn gestiegen und habe gefragt ob nicht jemand da wäre der Dame mit dem Kinderwagen zu helfen!!! Und was war???!!! KEINER hat sich angesprochen gefühlt!!! Ich bin sowas von ausgerastet und naja, ich werde gerne dann mal laut^^
Natürlich habe ich der anderen Mami geholfen, was für mich nicht gerade leicht war!!Die Mami und ich , wir haben uns dann während der Fahrt noch unterhalten und aufgregt.
Jetzt möchte ich gerne von euch Mamis wissen:
Passiert euch das auch desöfteren? Schafft ihr auch alleine den Kiwa in die Bahn zubekommen?

LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Klettermama am 10.09.2013 um 09:07 Uhr

    Hm, also ich kann das eigentlich gar nicht bestätigen/ sagen. Mir hat man immer geholfen, und zwar ganz ohne, dass ich erst jemanden um Hilfe bitten musste.

    Eigentlich hätte auch der Fahrer der Bahn/ des Busses helfen müssen. Er hat ja sicher gesehen, dass da zwei Mütter standen und ihre Probleme hatten. Im Grunde hättet ihr ihn auch ansprechen müssen.

    0
  • von HoneyLina am 10.09.2013 um 09:03 Uhr

    Hallo. Also ich kenne das auch nur zu gut. Die Leute nehmen überhaupt keine Rücksicht oder helfen mal.
    Wenn Sie dann noch sehen junge Mutter und dann noch zwei Kinder mittlerweile. Dann müsste das ja nicht sein und dann kann man ja mal sehen ob die alleine klar kommt.

    Es gab eine Zeit wo ich regelmäßig Bus fahren musste. Ich bin dann eingestiegen, habe den Kinderwagen hingestellt und sobald der Bus mal stand bin ich nach vorn um ein Ticket zu kaufen. Leider muss man den Kinderwagen dann ja einen Moment alleine stehen lassen. Ich habe es schon total oft erlebt das der Busfahrer dann nicht warten bis ich wieder am Kinderwagen bin und den fest halten kann. Nein es wird sofort wieder los gefahren. Einmal ist einer so schnell losgefahren, das der Kinderwagen fast umgefallen wäre. Ich habe mich mega aufgeregt. Das ging echt zuweit.

    Jetzt mit beiden Kindern hab ich Bus fahren zum Glück noch nicht wieder gehabt.

    Lg :)

    0
  • von Athene_ am 09.09.2013 um 20:33 Uhr

    Ich scheine irgendwie in einer sehr freundlichen Ecke zu leben. In blöden Situationen als ich noch mit Kidnerwagen unterwegs war, wurde mir immer geholfen. Ich musste nie um Hilfe bitten. die Menschen kamen von alleine und haben mitangepackt. In der Schwangerschaft genauso. Nahezu jedes Mal wenn ich mit Einkaufstüten unterwegs war, wurde ich angesprochen, ob ich hIlfe brauche. Man hätte mir die Tüten sogar bis vor die Tür getragen.

    0
  • von Flusi87 am 09.09.2013 um 18:41 Uhr

    Hey
    ich selbst war noch nicht mit Kinderwagen unterwegs da mein Kleiner noch in mir “wohnt” ^^ allerdings habe ich so etwas ähnliches letztens erst erlebt …. Ich saß in der Bahn und hatte an der nächsten Haltestelle gesehen das dort eine Frau mit Kiwa stand und rein wollte was nicht recht klappte da die Bahn auch Stufen hatte neben ihr stand ein jüngerer Typ und ein etwas älterer Herr (ca 50) beide schauten ihr nur doof zu und waren am meckern, aber anstatt zu helfen gingen sie eine Tür weiter und sind dort eingestiegen!!! Ich konnte es kaum glauben und hab nur den Kopf geschüttelt, bin dann aufgestanden und hab ihr geholfen. Sie wollte erst nicht das ich ihr helfe da sie gesehen hat das ich schwanger bin (35 ssw) und ihr Kiwa sehr schwer war trotz allem habe ich dann geholfen und sie hat sich dann auch bedankt meinte dann aber das sie jetzt ein schlechtes Gewissen hätte das ich angepackt hätte, habe darauf nur etwas lauter gesagt … ein schlechtes Gewissen müssen nur die haben die zugeguckt haben!!!

    Finde das echt unverschämt jemanden so zu ignorieren wenn man doch sieht das der jenige Hilfe braucht, hoffe das ich nicht mal in so eine Situation komme!

    0
  • von poweryogamami am 09.09.2013 um 17:49 Uhr

    Erstmal: Sehr lieb von dir, dass du der Mami geholfen hast! Das nenne ich Mami Power :)
    Zweitens: Ja, ja unsere Gesellschaft!! Auf niemanden ist mehr verlass.Ich bin ja auch schwanger und habe meine 2jährige Tochter und naja, ich versuche immer alleine die Dinge im Alltag unterwegs zu meistern. Denn selbst ist die Frau :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Für Mamis und Bald Mamis Antwort

MizzLatinFlow am 30.10.2012 um 09:45 Uhr
Ich habe keine Frage an euch, sondern möchte euch meinen Blog vorstellen. http://schnullerpiraten.blog.de/ Ich bin zurzeit Schwanger und habe schon einen 3 Jährigen Sohn. Darum geht es natürlich in meinem Blog. Ich...

Für alle Mamis und bald Mamis.-) Antwort

Sweetmama92 am 11.01.2013 um 14:36 Uhr
Die großen Architekten bauen die Häuser himmelhoch Ob man Wolken greifen kann? Berühmte Astronauten fliegen um und auf den Mond und sie glauben, daß es lohnt Doch Du brauchst noch nicht von alledem zu...

Mami sucht andere Mamis für Treffen Antwort

anjagruber52 am 02.11.2014 um 10:34 Uhr
Hallo, ich suche Mamis zum Austausch, zum Spazieren und einen Spiekameraden fürmeinwn kleinen Sohn. Er ist im Juni dieses Jahr (2014) geboren. Würde mich sehrüber nette Kontakte freuen. Wir wohnen in Weißensee. Mail...

Suche Mamis im Raum Sottrum/Row für Treffen! Antwort

spacecat am 25.10.2011 um 12:34 Uhr
Hallo mamis!Bin Mutter einer 2.Monate alten Tochter und suche Mütter aus dem raum Sottrum/Row zum kennenlernen und austauschen!Vielleicht weiss auch jemand wo es in der nähe eine krabbelgruppe gibt?...

Suche Mamis ( 20359 Hamburg oder Umgebung) für spätere Krabbelgruppe/Quasselgruppe Antwort

Janet1976 am 17.06.2013 um 17:53 Uhr
Hallo liebe Mamis, ich suche Frauen, die noch in Umständen sind oder noch recht frisch gebackene Mamis. Euer Alter sollte keine Rolle spielen. Wir könnten uns einmal die Woche Vormittags treffen, um uns aus zu...