HomepageForenMamiBabyHilfe,Sohn beisst seit heute beim Stillen.

Liajuni

am 20.04.2013 um 22:52 Uhr

Hilfe,Sohn beisst seit heute beim Stillen.

Mein Sohn ist jetzt 10 Monate alt und ich stille ihn noch 3-4 mal am Tag.Er hat unten schon 2 Zähne und seit 2 1/2 Wochen sind die oberen 4 Schneidezähne alles aufeinmal durchgebrochen.Bisher war das alles kein Problem aber seit heue Mittag beißt er immer in die Brust und wenn ich nein sage findet er es lustig.Zuletzt wollte er gar nicht mehr an die Brust er hat sich wohl vor meinem letzten sehr deutlichen nein erschreckt.Jetzt schläft er ohne etwas getunken zu haben..Bin etwas ralos was ich nun machen soll.Würde eigentlich schon noch gern weiterstillen.
Habe nicht mit sowas gerechnet habt ihr vieleicht einen Tip für mich was ich machen könnte?
Liebe Grüße

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Liajuni am 21.04.2013 um 22:52 Uhr

    Vielen dank für eure Antworten,heute hat er es nicht mehr so offt gemacht und glaub ich verstanden soweit er das mit seinen 10 Monaten schon kann das mir das wehtut.Ich bin schon dabei abzustillen d.h ich stille schon deutlich weniger als in den letzten Monaten aber da mein Sohn am Anfang fast alles an Essen verweigert hat und auch nichts aus einer Flasche oder ähnlichem nimmt bin ich schon froh das er mitlerweile von alleine mehr isst und weniger an die Brust möchte. Ich möchte ihn jetzt nicht mit einem Hauruckverfahren schnell entwöhnen sondern ihn weiterhin in seinem Tempo bestimmen lassen,das ist ok für mich.

    0
  • von Momtobe am 21.04.2013 um 14:36 Uhr

    Eliana ist 11 Monate alt und hat insgesamt 8 Zähne. Wenn sie mich beißt, ziehe ich ihr die Brust aus dem Mund und sage laut AU, nicht beißen bitte. Das klappt eigentlich ganz gut. Sie macht es glaube ich auch eher unbeabsichtigt, wenn ich sie nachts stille und sie fast wieder einschläft.

    0
  • von Mom2Kids am 21.04.2013 um 03:32 Uhr

    Schwierig. Wahrsch. würde ich ihn vorsichtig wieder an die Brust heranführen, aber gleichzeitig erklären, dass er vorsichtig sein soll. Egal, ob er es versteht, der Klang der Stimme reicht den Kleinen ja meist.

    Wenn ich meiner Maus sagen möchte, dass sie “vorsichtig” oder sanft sein soll, dann sage ich immer, sie soll “ei-ei” machen + eine Backen-Streichelbewegung. Vielleicht hast du sowas auch, was er schon kennt.

    Wenn er wieder beißen will, würde ich meine Finger dazwischen schieben und nicht böse aber bestimmt sagen, “so nicht bitte, weil es der Mama aua macht”. Oder so ähnlich…

    Wenn er noch so häufig trinkt, wird er, glaub ich, nicht ganz auf die Brust verzichten wollen.

    Viel Erfolg!

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Probleme beim Stillen und 3 Monatskolik HILFE !!! Antwort

Michi2188 am 23.02.2012 um 08:53 Uhr
Hallo zusammen! Mein Wuzerl ist seit gestern 4 Wochen alt und anfangs lief auch alles super, aber seit ca. 1 Woche hat sie sehr viel Bauchweh und schreit daher viel - speziel abends ( von 19-23 Uhr ) durchgehend, sie...

Brauche dringend Hilfe. Zu oft stillen? Antwort

Lotusblume82 am 05.08.2012 um 22:59 Uhr
Hallo, mein Sohn ist jetzt 7 Wochen alt und ich stille ihn voll. Nun zu meinem Problem, am anfang habe ich ihn alle 3 bis 4 Stunden, manchmal auch alle 2 Stunden gestillt. Seit 3 Tage hat sich das geändert. Er schläft...

Hilfe beim abstillen! Antwort

ZanZoun8 am 14.05.2013 um 11:29 Uhr
Tja wo soll ich anfangen? Ich möchte gern abstillen so richtig abstillen, dass meine Tochter nur noch brei und andere geeignete milch zu sich nimmt zumindest ab den ertsen jahr,ich will nicht mehr, manchmal tut es...

Hilfe! Baby schreit beim Stillen! Antwort

Isa_Hase32 am 03.01.2013 um 12:14 Uhr
Hallo liebe Mamis, ich bin richtig verzweifelt. Mein Baby schreit beim Stillen! Seit ein paar Tagen ist das nun so. Wenn ich ihn anlege, trinkt er erst ein wenig, bricht dann aber ab und schreit wie am Spieß! Was kann...

Baby stillen Antwort

nununuki239 am 27.09.2013 um 09:32 Uhr
Guten morgen Mamis, bis zur welcher Woche habt ihr eurer Baby gestillt? Mein Sohn ist im 8.Monat und er hat schon Zähne und beißt immer zu. Das ist dann sehr Schmerzhaft. Als ich im Urlaub in Spanien war, hat eine...