HomepageForenMamiBabyHomöopathie für Baby?

sportymom

am 20.06.2014 um 11:33 Uhr

Homöopathie für Baby?

Und noch mal ich. Passend zu meiner anderen Frage würde mich auch interessieren, ob jemand mit seinem Kind auch schon mal beim Homöopathen war oder es vielleicht regelmäßig dort behandeln lässt? Gibt es da eine gewisse Altersgrenze, unter der man sein Kind noch nicht zum Homöopathen bringen sollte? Ich hab bis jetzt gute Erfahrungen mit homöopathischen Mitteln gemacht, deswegen würden mich eure Erfahrungen diesbezüglich mal interessieren. Homöopathie für Baby und Kleinkind – ruhig versuchen, oder lieber warten bis sie älter sind?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von kgfs1909 am 21.06.2014 um 13:01 Uhr

    Wir werden unseren Sohn rein homöopathisch begleiten – sofern natürlich möglich.
    Wichtig ist halt, dass man einen guten Homöopathen an seiner Seite hat und nicht von selbst experimentiert!
    Gewisse Sachen wie Osanit, Arnica und Calendulatinktur haben wir immer hier im Haus. Mehr brauchten wir zum Glück noch nicht!
    Ich bin der Schulmedizin gegenüber seit längerem eher kritisch, da oftmals viel zu schnell Medis und Antibiotika verschrieben wird. Abgesehen davon, dass eh nur die Symptome behandelt werden..
    Achja da unser Kleiner nicht (mehr) geimpft wird, finde ich es sowieso sehr wichtig, einen kompetenten HP zur Seite zu haben, um etwaige Krankheiten gut begleiten zu können!

    0
  • von vernes am 21.06.2014 um 12:19 Uhr

    Ich hab bei unserer Tochter mit Homöopathie bessere Erfahrungen gemacht als mit normaler Allgemeinmedizin. Als sie mal Mittelohrentzündung hatte, waren die Beschwerden zwar mit Antibiotikum weg, aber sobald dieses abgesetzt war, waren die Beschwerden auch schon wieder da. Ich war dann mit ihr bei einer Homöopathin und binnen ein paar Tagen war alles weg. Von da an sind wir nur noch zum Impfen zum Allgemeinmediziner gegangen.

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Homöopathie Baby Schnupfen Antwort

Chrissi_867 am 01.03.2012 um 17:00 Uhr
Liebe Mamis, mal eine Frage zur Homöopathie. Baby Schnupfen bekommt man damit in den Griff oder?

Homöopathie Zahnen Baby Antwort

Saskiabeery27 am 26.03.2012 um 14:28 Uhr
Hey Mamis :-) ich habe gehört, dass Homöopathie bei Zahnen dem Baby sehr helfen kann. Habt ihr da Erfahrungen mit? Liebe Grüße!

Homöopathie für Säuglinge Antwort

NoonaMay am 27.03.2012 um 21:22 Uhr
Hallo, ich frage mich, ob es spezielle Homöopathie für Säuglinge gibt. Also Globuli oder so, die extra für Säuglinge hergestellt wurden. Wisst Ihr da was? Liebste Grüße!

Zahnen Homöopathie Antwort

Janinegaschi am 27.02.2012 um 17:52 Uhr
Hey liebe Mamis! Mein Schatz fängt nun langsam an zu Zahnen und ist oft sehr unruhig, weil es ihm weh tut. Ich habe mal gehört, dass beim Zahnen Homöopathie sehr gut helfen soll. Wisst ihr was genau da helfen kann?...

Zahnungsbeschwerden Homöopathie Antwort

Katharinus am 04.03.2012 um 17:38 Uhr
Hallöchen, ich bin auf der Suche nach einem Mittel gegen Zahnungsbeschwerden. Homöopathie wurde mir nun von einer Freundin empfohlen. Was meint Ihr dazu? Liebste Grüße