Homepage Foren Mami Baby Ja zur Rota Viren Impfung beim Baby ????

Ja zur Rota Viren Impfung beim Baby ????

1328

7

Hallo liebe Mamis,

habt ihr eure Kinder bei der U4 auch gleich gegen die Rota Viren Impfen lassen ?? Da mein Kinderarzt die Entscheidung uns Eltern überlässt !!!
Was haltet ihr davon, die Impfung machen oder nicht ???

Danke !!!

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • Antwort

    Also ich hab die Impfung gleich mit machen lassen, da es ja nur ne Schluckimpfung ist. Und mein Krankenkasse die Kosten dafür übernommen hat, ist auch nicht gerade billig. Mein Sohn hat auch keinerlei Probleme mit Nachwirkungen, wie Fieber und so gehabt. Hat alles prima weggesteckt.

    von paulinchen82 am 21.07.2011 um 10:32 Uhr

  • Also meine KK hätte es übernommen, aber ich habe mich dagegen entschieden. Ich habe keine anderen Kinder, die evtl. in den Kindergarten gehen, und auch so im Bekanntenkreis keine “Risikokinder”.
    Ich lasse nur die Impfungen machen, die von der Impfkommission vorgegeben sind.
    Und weil mein Sohn ein Frühchen war, hat er in den ersten Monaten (im Januar geboren) die Synargis Impfung bekommen. Gegen RSV.
    LG

    von GeteiltesHerz am 21.07.2011 um 12:57 Uhr

  • Meine Tochter hat die Impfung auch bekommen. Ich fand es wichtig. Auch wenn die KK die Kosten nicht übernommen hätte.

    von Natalie1989 am 21.07.2011 um 14:04 Uhr

  • Wir haben es auch machen lassen … eigentlich haben wir es selber gemacht! Wir hätten es auch gemacht, wenn die KK es nicht gezahlt hätte. Wir fanden es wichtig.

    von meinLottchen am 21.07.2011 um 14:10 Uhr

  • Danke an alle :-))
    Denk schon das ich ihn dagegen Impfen lasse oder je nachdem Schlucken lasse. Weiß einer zufällig ob die Barmer das zahlt ??

    von mrspokora am 21.07.2011 um 14:20 Uhr

  • Gegen den Rota virus wird dein Kind ganz selbstverständlich vom Kinderarzt bei der U4 geimpft.Dein Kinderarzt wird dir auch (wenn du danach fragst) jede Impfung und die Impfstoffe genau erklären auch die möglichen Nebenwirkungen.Er wird dich auch über das Impfen gegen den Rota Virus impformieren sofern du das wünschst und erlaubst.So war es bei meiner Kinderärztin!Ich würde es auf jedenfall machen lassen denn wir hatten das pech das meine kleine tochter den Virus mit nur 9 Tagen im Krankenhaus bekommen hat.Es ist einfach schrecklich und hochgradig ansteckend !Meine ganze Familie hat ihn bekommen auch mir ging es sehr schlecht und ich lag in Karantäne!Von der kleinen haben sie mich getrennt für mich war dies am schrecklichsten nicht bei meinem Kind sein zu dürfen man musste erstmal rauß finden ob ich den gleichen Virus hatte was ich zwar wusste aber Ärzte werden da immer ganz genau solange durfte ich nicht zu meinem Kind!Für Säuglinge und kleinkinder kann dieser Virus Lebendsgefährlich werden!!!! sie können durch den starken Durchfall und den großen Wasserverlusst austrocknen! Auf jedenfall Impfen lassen!!!!!!!

    von NickiK am 21.07.2011 um 14:48 Uhr

  • Also unser Kinderarzt hat auch gefragt und er meinte wenn das Kind nicht nach 8 Wochen in die Kindergrippe kommt, benötigt es dies nicht unbedingt. Und da ich aus so einem Gebiet komme, weiss ich das die Chance genau den Virus der Impfung zu treffen gering ist, da es soviele Arten davon gibt. Wir haben diese Impfung nicht machen lassen. Die gab es früher auch nicht und wir sind auch gut groß geworden. Man muss nur schnell genug handeln und nicht erst zwei Tage abwarten. Genau wie bei uns grossen auch.

    von Nisi0106 am 28.09.2011 um 18:33 Uhr