HomepageForenMamiBabyKeine Muttergefühle?

krystal1986

am 03.09.2015 um 18:54 Uhr

Keine Muttergefühle?

Ich weiß gar nicht so richtig Wie ich das beschreiben soll..Aber es beschäftigt mich schon recht lange..
Meine Tochter ist jetzt bald ein halbes jahr alt. .
Unser ja ich habe sie schon irgendwie lieb…Aber irgendwie kann ich keine richtige Beziehung zu ihr aufbauen. .
Und ja sie war ein absolutes Wunschkind. .
Aber manchmal hab ich das Gefühl das jeder andere besser mit ihr klarkommt als ich. .Ob es mein Mann ist..oma,opa,tante…

Momentan fühle ich mich total überfordert da sie auch Grad am zahnen ist und sehr viel schreit. .
Ich bin zur zeit einfach nur froh wenn sie über Mittag oben im Bettchen liegt und schläft. .
Teilweise erwische ich mich auch wieder das es mir fast egal ist ob sie schreit.

Denn egal was ich mache
.Nach ein paar Minuten fängt sie wieder an…

Bin langsam echt ein wenig am verzweifeln…Ich hab zu ihr auch schon 2 mal gesagt sie solle doch endlich mal die klappen halten.. :-(
Tat mir direkt auch wieder leid weil sie mich so erschrocken angeschaut hat…
Ich würde ihr nie was antun. .Um Gottes Willen. .Bin einfach nur mit den Nerven am Ende und ich weiß nicht wohin mit mir..

Dieses Gefühl das ich keine richtige Beziehung zu ihr hab hatte ich aber schon vor ihrer schreiphase…
Die Geburt war nicht gerade einfach und endete im Kaiserschnitt. .vllt hängt es auch damit zusammen
..kennt jemand sowas? :(

Mehr zum Thema Kaiserschnitt findest du hier: Sanfte Rückbildung nach Kaiserschnitt

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Timaro am 04.09.2015 um 09:48 Uhr

    Hallo, das du hier schreibst ist sehr mutig und auf jeden Fall ein Anfang!! Lass dir helfen, schäm dich nicht!Ich wünsche dir für eure Zukunft alles Gute!!!

    0
  • von BrotMaus am 03.09.2015 um 21:36 Uhr

    Hallo krystal,
    Erstmal wollt ich sagen, dass ich es super finde, dass du dich traust das hier zu fragen. Ist ja wirklich eher ein Thema über das nicht gesprochen wird. Aber glaub mir, das kommt öfter vor als du denkst. Bitte bitte bitte tu mir den gefallen und mach eine Therapie, den nur so kriegst du das in den griff und verarbeitet!! Dein Hausarzt hilft dir da weiter! Und fühl dich nicht zu schlecht, überfordert ist ja jeder mal. Das wichtigste ist einfach nur, dass du es nicht so hin nimmst, sondern handelst. Denn nur so könnt ihr beide glücklich werden, irgendwann merkt deine kleine ja sonst auch, dass sie nicht geliebt wird.
    Alles Gute!

    0
  • von Mamita2011 am 03.09.2015 um 20:30 Uhr

    Hallo Chrystal, vielleicht kann dir dein Kinder- oder Hausarzt helfen im Sinne von Hilfe vermitteln…..in unserer Gesellschaftaft ist es ja eher ein Tabuthema, dass man z.B. Depressionen nach der Geburt hat….Wenn du ne Hebamme Hast, kann die evtl auch helfen…. Alles Gute dir und Kopf hoch

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Baby findet keine Ruhe Antwort

mickimaeuschen am 26.01.2015 um 14:43 Uhr
Hallo ihr Lieben, Ich bin im Moment kurz vorm verzweifeln. Ich hoffe es ist jemand unter euch der mir helfen kann Mein kleiner ist 7 Wochen alt. Er hat am Anfang so brav geschlafen und es hat alles wunderbar...

Seit über einem halben Jahr keine Periode mehr, trotz Pille. Antwort

Ree3Ua am 21.01.2017 um 11:45 Uhr
Hallo ihr Lieben, bin neu hier und hatte mich schon durch diverse Foren belesen, was mein "Problem" betrifft. Ich bin 20. und nehme seit gut einem Jahr wieder die Pille Mona Hexal. Hatte sie davor abgesetzt gehabt,...

???baby beißt,will keine Flasche,trinkt schlecht an der Brust??? Antwort

Zahni85 am 25.01.2012 um 09:12 Uhr
Hi ihr lieben Ich hoffe ihr könnt mir helfen... Meine kleine 6mo 1wo alt wird noch gestillt"wenn ich`s noch so nennen kann":-/bekOmmt jetzt die 2te Breimahlzeit... Ich hab bisher sehr gern gestillt...und wollte...

Ich mag keine fremden kinder in meiner unmittelbaren nähe Antwort

Fienchen1411 am 19.03.2014 um 19:02 Uhr
Hallöchen ihr lieben, auch auf die gefahr hin das ihr mich für völlig bescheuert haltet. Trotzdem möchte ich euch mein problem mitteilen. Und zwar kann ich absolut keinen körperkontakt mit fremden kindern ab. Letztens...

Bitte beruhigt mich - mind. 4 Wochen keine Gewichtszunahme normal? Antwort

Neve am 11.04.2013 um 19:41 Uhr
Hallo, ich lese gerade zuviel im Internet und bin jetzt total verwirrt Oo Meine Maus ist nun 16 Wochen alt und hat seit mind. 4 Wochen nichts zugenommen. Davor habe ich nicht darauf geachtet... Geburtsgewicht...