HomepageForenMamiBabyKleines Schwitzproblem hält sich hartnäckig seit der 2. SS

Rominette

am 05.07.2013 um 21:36 Uhr

Kleines Schwitzproblem hält sich hartnäckig seit der 2. SS

Hallo ihr Lieben,

nun melde ich mich mal wegen meines “kleinen Schwitzproblemes”, das ich seit der 2. SS habe. Ich hatte das während der 1. SS auch, dass ich gar nicht mehr gefroren habe und mir immer sehr warm war. Einige Wochen nach der Geburt war es damit auch schon wieder vorbei, mein Temperaturempfinden wieder soweit normal. Aber in der 2. SS ging es dann wieder damit los, und es hat sich bis jetzt (der Sohn ist bereits knapp 7 Monate alt!) gehalten! Kann das immer noch an den Hormonen liegen? Oder könnte was anderes “Schuld” sein? Ich finde, das ist ein ganz schön langes Zeitchen nach der Geburt.. Daher meine Frage. Ich find`s auch eeeecht unangenehm! :-(

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von SandyB am 06.07.2013 um 21:20 Uhr

    Na du machst mir ja Hoffnungen. Ich habe geglaubt das es mit dem Schwitzen dann vorbei ist. Bei mir ist es auch die 2. SS aber ich bin erst im 7. Monat. Wenn ich wie bei meinem Sohn 10 Monate stille, na dann Prost Mahlzeit. 😉
    LG Sandy&Krümel 27+1

    0
  • von annaUNDlotti am 06.07.2013 um 21:10 Uhr

    na, du machst mir ja schon wieder mut…… 😀
    unsere kleine ist nun 5 wochen alt und ich schwitze auch wie ein brunnenputzer……und nicht wegen dem wetter!
    aber ich kann mich erinnern das sich das bei lotta noch über die ganze stillzeit gezogen hat, also ca bis sie 8 monate alt war.

    0
  • von tineytbaku am 06.07.2013 um 09:53 Uhr

    Guten Morgen :)

    Die Hormone brauchen ja eine Weile bis sie wieder alle da sind wo sie hingehören 😉
    Vielleicht liegt es auch daran, dass du relativ kurz hintereinander schwanger geworden bist und dein Körper tut sich jetzt einfach etwas schwerer von dem Schwangerschaftstrip runter zu kommen 😀
    Ansonsten denke ich, dass du dich mit dem Problem ruhig an deinen FA wenden kannst.

    Liebe Grüße :)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Thrombose in der ss?? wer noch ? Antwort

Pauline91 am 11.06.2013 um 23:32 Uhr
Hallo ihr lieben:-) bin neu hir und wollte mal sehen ob ich gleichgesinnte hir finde? ich bin noch 21 jahre jung und habe in meiner schwangerschafft eine starke thrombose mit embulien endwickelt( 4etagen tiefe)...

Ab wann Verhütet ihr wieder nach der SS?? Antwort

sternchen5 am 22.07.2013 um 15:37 Uhr
Liebe Mamis, nach meiner 2.Geburt ist bei mir vieles gerissen, weil sich die kleine Laura dachte mit den Händen vor dem Köpf zum kommen. Ich selbst hatte nicht viel Schmerzen mitbekommen dank der PDA. Laura ist acht...

9 mon. baby. schläft seit 9 monaten nicht länger als 2 stunden nachts.... Antwort

Pauline91 am 17.07.2013 um 23:58 Uhr
hallo ihr lieben. ich habe ein 9 monate alten sohn. der seit 9 monaten nur 3- 4 mal nachts länger als 2 stunden geschlafen hat. und das war als er die impfungen bekahm oder fieber hatte.. die ersten 3 monate war er...

Seit dem 2 Monat ist mein Baby bei meinen Schwiegereltern von mir getrennt! Antwort

gold_schatz am 05.11.2012 um 21:49 Uhr
Hallo ihr Lieben. Nun sind fast 2 Jahre vergangen und ich wollte meine Gefühle endlich mal loswerden. Vorab gesagt, weiß ich auch heute nicht, ob die Entscheidung die richtige war, aber ich weiß eins, es war...

Sex nach der SS Antwort

TammysMami am 08.03.2012 um 18:27 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich habe ja vor 9 Tagen mein Baby absolut ohne Probleme oder Wunden zur welt gebracht. Nun habe ich mal eine Frage, wann darf ich denn wieder Sex mit meinem Freund haben? Irgendwie habe ich...