HomepageForenMamiBabySchwanger nach KS, gibt es da was zu beachten?

luluMearz13

am 03.09.2013 um 14:21 Uhr

Schwanger nach KS, gibt es da was zu beachten?

Das schwirrt mir immer öfters durch den Kopf. Habe ja schon mal geschrieben das ich auf jeden fall nochmal ein Kind möchte ( Wenn Gott mir nochmal das Glück schenken will )

Meine Hebamme meinte ich solle 2 Jahre warten bis wir überhaupt wieder zur Kinderwunschklinik gehen, die in der Klinik sagten wir könnten nächstes Jahr nochmal einen Versuch starten. Da ich ja weiß das die in der Klinik das Geld sehen, bin ich mir nicht sicher ob das so richtig ist. Mein FA meinte auch ab nächstes Jahr dürften wir wieder darauf hinarbeiten. Aber meine Hebamme hat mir schon Angst gemacht!

Wie lange habt ihr gewartet und zieht die Narbe dann bei einer neuen SS arg? hab ich die Möglichkeit mein 2. Kind auf natürlichem Weg zu bekommen oder muss es wieder ein KS werden? Ich geh davon aus das mein Becken zu klein ist, mein Sohn hat einfach nicht durchgepasst. Aber wenn das nächste Baby kleiner wäre könnte man es doch versuchen, oder ist das dann generell unmöglich?

Ich wünsche mir so sehr eine normale Geburt auch wenn sie im 1. Moment schmerzhaft klingt, aber ein KS tut Wochen später noch so weh

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Celestine83 am 03.09.2013 um 15:16 Uhr

    Meine KS ist 10 wochen her und mir wurde auch geraten 1 jahr zu warten in der klinik! Aber bei uns hat sich dieses thema leider erledigt..also viel glück

    0
  • von LadyPogona am 03.09.2013 um 14:39 Uhr

    2 jahre nach meinem KS bin ich wieder schwanger geworden und ich bin mir sicher es ginge vorher auch.

    allerdings ist nicht jeder KS gleich! ich hatte 2 und die könnten nicht unterscheidlicher sein. bei meinem ersten hatte ich nur ein paar tage starke schmerzen, bei meinem jetzigen einige wochen!

    ich würde auf meine FA hören, ich glaube die weiß am besten, was gut für dich ist!

    0
  • von maikaefer01 am 03.09.2013 um 14:36 Uhr

    Hey,
    man sollte 1Jahr warten.
    Ich war nach ca 10Monaten wieder schwanger. Hab überhaupt keine Probleme mit den Narben. Allerdings hab ich auch noch knapp 2Monate vor mir.
    Das mit den 2 Jahren ist auf jeden Fall völlig übertrieben.

    Ich hab bald einen Termin, da soll geschaut werden ob das zweite Kind auf normalem Weg kommen kann. Beim ersten hatte ich nen Geburtsstillstand.
    Wenn du weißt das dein Becken zu eng ist, wird beim zweiten bestimmt danach geschaut. Muss man doch irgendwie messen können?!
    Da hat hier bestimmt noch irgendwer mehr Erfahrung.

    Alles Gute :-)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Unverheiratete Eltern - Was müssten wir beachten? Antwort

geli_baer am 06.09.2012 um 14:05 Uhr
Hey ihr Lieben, Schonmal ganz, ganz vielen Dank für die vielen Antworten auf meinen vorherigen Beitrag. Ich tendiere mittlerweile dazu, die Hochzeit zu verschieben, oder halt nächstes Jahr standesamtlich und dann...

Hattet ihr in der nächsten Ss nach eibem ks schmerzen an der narbe ? Antwort

nina2108 am 15.10.2013 um 20:39 Uhr
Hallo , Mein Mann und ich planen das zweite Kind . Unser erstes Engel ist per ks am 24.01.zur Welt gekommen . Wie war eure Ss nach einem ks . Habt ihr danach normal entbunden ? Wie weit sind eure Kinder...

Was gibt es noch für Finanzielle möglichkeiten nach dem elterngeld ? Antwort

supermutti89 am 24.02.2012 um 11:18 Uhr
Hallo , meine kleine ist nun bald 1 jahr alt und somit endet die Elternzeit für mich. Da ich aber trotzdem zuhause bleiben möchte bis meine kleine in den Kindi geht wollte ich fragen ob ihr vllt noch andere...

Nach dem ks Antwort

joe123 am 18.03.2013 um 11:22 Uhr
Huhu liebe mamis Ich hab am 21.12.2012 einen Kaiserschnitt gehabt. Seit ein paar Tagen drück ich immer auf der narbe rum und find das es sehr hart ist Rund um die Narben ist das normal? Ende Januar ist meinem...

Gibt es andere Anzeichen nach der entbindung das man wieder schwanger ist? Antwort

Novembermami14 am 11.01.2015 um 14:34 Uhr
Habe am 17.11.14 entbunden mein freund und ich haben drei Wochen gewartet bis wir GV hatten es ist einfach so passiert haben aber immer mit kondom verhütet,gibt eigentlich andere Anzeichen wenn man nach der Entbindung...