HomepageForenMamiBabyStillen allergierisiko

Klarahudo

am 03.11.2010 um 16:49 Uhr

Stillen allergierisiko

Hallo, ich hätte da mal eine Frage. Kann es sein, dass das Allergierisiko sinkt, wenn ich mein Kind stille?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Stillen Antwort

jenny862 am 18.10.2012 um 20:48 Uhr
Ist es normal, dass das stillen so weh tut? Am Anfang, wenn meine kleine Maus lostrinkt, könnt ich heulen vor schmerzen, das sind so die ersten schlücke, dann nach ein paar minuten tut es nicht mehr weh...habs schon...

Stillen curry Antwort

Nadine_Bardoud am 01.07.2010 um 21:57 Uhr
Bekommt mein Kind, wenn ich Curry esse und es stille, Blähungen? Wäre euch für Infos dankbar!

Stillen Amoxicillin Antwort

SarahBecker11 am 20.09.2010 um 11:03 Uhr
Kann Amoxicillin schädlich für mein Kind sein, wenn ich es stille? Aus irgendeinem Grund sagt mir jeder Arzt etwas anderes und ich bin mir absolut nicht mehr sicher, ob ich es noch ausprobieren soll.

Stillen Tomaten Antwort

Sina1A2B am 29.10.2010 um 21:06 Uhr
Sagt mal, ich esse so gern Tomaten, stille aber im Moment…Kann das schädlich sein für mein Baby, weil es eventuell Blähungen davon bekommt?

Stillen - Milchproduktion Antwort

Zauberbluete87 am 08.08.2013 um 17:18 Uhr
Hallo liebe Mamis! Ich hätte mal eine Frage zur Milchproduktion. Mein Kleiner ist jetzt 11 Wochen alt und ich stille ihn voll. Es macht uns auch sehr großen Spaß und wir genießen es sehr, aber was mich wirklich...