HomepageForenMamiBabyStillen Plötzlicher Kindstod

SandraBachberg1

am 13.10.2010 um 15:50 Uhr

Stillen Plötzlicher Kindstod

Kann stillen das Risiko des plötzlichen Kindstod minimieren? Ich werde in zwei Monaten mein erste Kind bekommen und habe sehr große Angst davor, da das Kind meiner Schwester am plötzlichen Kindstod gestorben ist.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Wie geht ihr mit dem Thema plötzlicher Kindstod um? Antwort

Aqua_Lady21 am 08.10.2011 um 18:46 Uhr
Wie geht ihr mit dem thema plötzlicher Kindstod um? habe richtig angst das meiner tochter (3 monate) was passiert.. wie kann mann das verhindern?? stehe in der nacht auch auf um bei ihr zu schauen ob alles in ordung...

Schlafen/ Risiko plötzlicher Kindstod Antwort

Ela1896 am 18.10.2013 um 18:41 Uhr
Hallo Mamis :) Ich hab gerade diese Frage und die Antworten zum Thema "geballte Nahrung" gelesen. Und da stand mehrmals dass Babys nicht so lang am Stück schlafen als Schutz. Soooo nun meine Frage: meine Kleine ist...

Angst vorm plötzlichen Kindstod Antwort

Kittikatty am 17.08.2012 um 09:17 Uhr
Hey Mamis, Seit knapp vier Wochen bin ich Mama von der bezaubernden Maus Sasha-Lynn. Mein kleiner Sonnenschein ist putzmunter und kerngesund. Trotzdem mache ich mir Sorgen. Das Baby einer Bekannten ist vergangene...

Stillen - Flasche - Flasche - Stillen Antwort

Pandora24 am 29.02.2012 um 13:27 Uhr
Hallo ihr lieben, ich weiß langsam nicht mehr weiter. Meine kleine, 25 Tage alt, wurde von mir bis vor einigen Tagen voll gestillt. Von anfang an spuckte sie immer wieder Milch aus was nicht weiter schlimm war da sie...

Stillen Sprüche Antwort

Carinacare am 23.10.2010 um 20:07 Uhr
Ich bin im Moment sehr unsicher, was das Stillen im Freien angeht. Ich habe in den letzten Tagen irgendwie viele doofe Sprüche bekommen, weil ich mein Kind in der Öffentlichkeit stille. Ging es Euch auch so? Habt Ihr...