HomepageForenMamiBabyTrinken – wie viel ist normal?

Felinchen29

am 21.04.2013 um 11:38 Uhr

Trinken – wie viel ist normal?

Hallo Mamis,

ich habe vor vier Monaten meinen kleinen Sohn Finn bekommen und der Kleine ist echt mein absolutes Herzchen. Wie haben keinerlei Probleme und sind mega happy :)
Seit ca. 1 Woche ist mir allerdings aufgefallen, dass Finn sehr viel weniger trinkt. Ich stille ihn noch und weiß daher nicht immer so ganz genau, wie viel er genau trinkt. Aber irgendwie kommt es mir auch so vor, als habe er gar nicht mehr so viel Hunger! Kennt ihr das? Was kann ich am besten machen?

LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Danyshope am 21.04.2013 um 20:19 Uhr

    Ähmm, wenn du stillst, woher weißt du dann das er weniger trinkt?

    Evtl trinkt er jetzt nur schneller und effektiver, das ist meistens so ab dem Alter der Fall.

    0
  • von Feuermelder am 21.04.2013 um 20:05 Uhr

    Er wird sich schon nehmen was er braucht :-)
    Wir haben ja auch nicht immer gleich hunger (Schub oder auch Zähne) und solange wie schon geschrieben wurde die Windel regelmäßig nass ist und auch unauffällig aussieht und die Haut in Ordnung ist,ist es okay.

    0
  • von Neve am 21.04.2013 um 17:59 Uhr

    je nachdem wie du die Fragen beantwortest, ist das vollkommen normal ^^ wie Kathii89 geschrieben hat

    0
  • von Kathii89 am 21.04.2013 um 17:33 Uhr

    hey.. vllt bahnt sich ein schub an dann trinken bzw essen die lütten auch weniger.. da ich auch gestillt habe kann ich dir nich sagen wieviel sie getrunken hat ^^ aber mia hat nie länger als 6-7 min an der brust getrunken…
    biete ihm die brust einfach öfter an.. wenn er nicht möchte dann möchte er nich.. es kann aber auch sein das er vllt einen zahn bekommt? dann hat mia auch kaum die brust angenommen… sonst vllt etwas abpumpen oder ausstreichen und dann mit dem löffel geben falls er die flasche nich annimmt..
    wichtig ist das die windel unauffällig ist und das sie regelmäßig nass sind…

    0
  • von Neve am 21.04.2013 um 15:09 Uhr

    Was heißt “weniger Hunger”? dreht er den Kopf weg beim stillen, hört er schnell auf oder “dockt” er erst gar nicht richtig an? Ist er ansonsten gesund? mind. 5 nasse Windeln? gesunde Haut?… Fragen über Fragen 😉

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

wie viel schlaf ist normal Antwort

mamisaby am 02.05.2011 um 17:23 Uhr
hallo ihr lieben, mich würde mal intressieren wie viel haben eure mäuse mit 1monat geschlafen und wie viele stunden sollten die kleine schon wach bleiben können? möchte einfach mal so einen kleinen überblick...

Wie viel Tee trinken eure kleinen ?? Antwort

angelina_lea am 01.04.2012 um 22:38 Uhr
Meine Tochter geb. 7.3.2012 trinkt bestimmt 150ml Fencheltee (ungesüßt von Alete) am Tag ist das ok eurer meinung oder ist das zu viel? denn sie hat dadurch keine Bauchschmerzen mehr was wir als Eltern natürlich gut...

Wie viel trinken/essen eure Babys? Antwort

Winkemaennchen am 31.12.2013 um 17:14 Uhr
Hallo, Ich musste vor zwei Wochen leider abstillen weil meine Milch nicht nahrhaft genug war (liegt leider in der Familie) nun wird ja empfohlen, pro Mahlzeit 150-200ml per und das 4-5 mal. Fionn schafft das im...

ist das spucken noch normal? Antwort

nickypenzerin am 18.08.2013 um 09:40 Uhr
Hey..... Meine frage steht ja schon oben. Nun die einzelheiten..... mein sohn ist jetzt genau 5 monate alt. Er trinkt 5 mal 200 ml pre nahrung womit er eigentlich immer gut klar kam. Seit einiger zeit spuckt er...

Baby Schlaf: Wie viel Stunden sind normal? Antwort

Mami_29 am 21.10.2010 um 18:00 Uhr
Hallo! Ich bin schwanger und frage mich aber jetzt schon, wie viele Stunden Baby Schlaf normal sind. Es ist ja wohl so, dass Babys ganz unterschiedlich lange schlafen! Aber ich denke, dass der Baby Schlaf möglichst...