HomepageForenMamiBabyUmgangsrechte und pflichten

Nadinenuss

am 03.11.2010 um 09:29 Uhr

Umgangsrechte und pflichten

Mein Mann will sich um unser Kind kümmern. Allerdings habe ich da keine Lust drauf. Er ist oft sehr unzuverlässig. Welche Umgangsrechte und Pflichten hätte er denn? Weiß das jemand?

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Stillen nachts und Kinderwunsch Antwort

sandyshore am 01.09.2013 um 10:32 Uhr
Huhu Mädels! Jetzt melde ich mich schon wieder mit dem nie enden wollenden Thema stillen... Bzw nächtliches Dauerstillen oder nuckeln! Bin so angenervt von der momentanen Situation! Also Lily ist ja nun ein Jahr alt!...

baby isst und isst und isst (8monate) Antwort

KruemelchenMai am 04.02.2013 um 11:16 Uhr
mich würde mal interessieren, ob ihr auch so schwere babys habt? mein sohn ist jetzt 8 1/2 Monate und wiegt ungefähr 10,5kg,wie groß er ist kann ich schlecht sagen...zuhause messen klappt irgendwie nur ungenau. zur u5...

Stillen und zufüttern Antwort

blackrose1971 am 05.06.2013 um 22:59 Uhr
Also wer kann mir mal ein Feedback darauf geben was ich hier gerade erlebe... Es geht darum das ich zu wenig Milch habe durch stillen meine Muckemaus zu sättigen, das zeigte sich auch schon im Krankenhaus wo sie auf...

Traurig und enttäuscht :( Antwort

Angelsbaby89 am 27.12.2013 um 22:05 Uhr
Ihr lieben, Muss mich auch mal ausheulen gerade... hattem das Weihnachtsessen mit der Familie meines Mannes. Seine Schwester, mit der ich mich bislang eigtl super verstanden habe und die auch immer zu uns stand...

Amoxillin und Stillen Antwort

Sanna82 am 05.10.2012 um 15:55 Uhr
Hallo... ich schon wieder... Ich habe gerade Angst einen riesen Fehler gemacht zu haben!!! Ich war heute Morgen wegen starken Schmerzen beim Zahnarzt. Dieser hat mir Ibu (Schmerzmittel) und Amoxillin 750mg...