HomepageForenMamiBabyUmgangsrechtsverfahren

HeikeSSW

am 28.08.2010 um 20:53 Uhr

Umgangsrechtsverfahren

Mein Ex möchte ein Umgangsrechtsverfahren, weil er denkt, dass er die Kinder zu selten sieht.

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

Ähnliche Diskussionen

Unterhalt beim Jugendamt eintragen lassen? Antwort

lenachen88 am 15.01.2014 um 18:01 Uhr
Hallo. Mein Ex-Freund und ich haben ein gemeinsames Kind (5 Monate alt). Er zahlt freiwillig Unterhalt und wir haben ein gutes Verhältnis zueinander. Jetzt hat er mich angeschrieben, er möchte beim Jugendamt...

Vater Über 40 Antwort

brine1 am 02.04.2011 um 18:59 Uhr
hey , ich wollte mal fragen wie ihr das findet, wenn ein 45 jahriger noch mal vater wird ,möchte aber dann noch ein zweites kind.Was meint ihr wär er zu alt überhaupt kinder auf die welt zu setzen ? Oder meint ihr...

Baby, 22 Wo., ist nachts sehr anhänglich&möchte dauernd an die Brust.Trotzdem verreisen? Antwort

Rominette am 15.05.2013 um 10:18 Uhr
Unser Baby ist jetzt 22 Wochen alt und hatte letzte Woche Schnupfen. Inzwischen ist dieser aber Gott sei Dank schon ganz gut abgeklungen. Seitdem Kranksein ist der Nachtschlaf des Kleinen aber wieder total verändert....

Babys nicht einfach schreien lassen. Antwort

nettyhoney am 21.02.2011 um 13:25 Uhr
Hallo ihr lieben, wollt nur mal nen kleinen Hinweis euch mittielen. Ich lese immer öfter, dass Mamas aus Verzweifelung oder Ähnliches ihre Kinder schreien lassen, und einfach aus dem Zimmer gehen, weil sie nicht...

Baby & Hund? Antwort

Fienchen1411 am 24.05.2013 um 19:15 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich wollte mal die Mamis fragen, die einen Hund und ein Baby zu Hause haben. Ich habe selbst einen Hund (Mini-Yorkshire), den kleine Kinder/Babys nicht interessieren und er nur mal schaut und...