HomepageForenMamiBabyUnsere Kleine Maus mag am Tage nicht mehr gerne schlafen :( habt ihr Tipps?

DeniseSven2012

am 16.04.2013 um 16:00 Uhr

Unsere Kleine Maus mag am Tage nicht mehr gerne schlafen :( habt ihr Tipps?

Hallo ihr lieben unsere kleine malina ist nun 3 Monate alt und schläft am Tage nicht mehr von selbst. Nachts schläft sie nach wie vor durch und ich kann sie auch mit offenen Augen hinlegen und dir schläft von selbst ein. Aber am tage?! Katastrophe :( wenn ich sie zu den Zeiten hinlege und man ihr auch deutlich ansehen kann das sie müde ist meckert sie sofort los, wenn sie weiß ich will sie schlafen legen :(

Nach einiger Zeit rumgeschimpfe schläft sie dann auch endlich. Aber ich möchte nicht das sie es als schlimm empfindet :( abends geht sie ja auch ins Bett ohne zu nörgeln… Was soll ich bloß am Tage anders machen :(

Freue mich über eure Tipps.

Lg Denise

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von DeniseSven2012 am 16.04.2013 um 22:41 Uhr

    @ Kgfs 😉 das ja Super Beitrag, lieb das du dir so viel zeit für mich genommen hast 😉 ja bin sehr froh darüber das sie nachts seit der zweiten Nacht durchschläft, werde auch oft beneidet 😉 nicht mal zum essen ist die aufgewacht bzw wacht sie auf. Ja das habe ich auch schon gedacht, das sie am Tage eventuell die Nähe sucht. Lege mich auch teilweise mit ihr hin und Leg die ganz dicht an mich ran so das der Schnuller nicht rausfallen kann 😉 dann ist sie immer kenn kuschelig und greift wie Wild nach meinen Klamotten, als wenn sie mich noch Dichter ziehen wollte 😉

    Aber habe da hält schon Angst das sie sich da zu sehr dran gewöhnt. Wenn sie eingeschlafen ist kann ich auch ohne Probleme gehen und sie schläft dann gut eine Stunde. Das mache ich zweimal täglich.

    Dann werde ich das ganze wohl vorerst so beibehalten 😉 Hauptsache sie will das nicht Noch in ein paar Jahren.

    Lg Denise und malina :)

    0
  • von DeniseSven2012 am 16.04.2013 um 22:33 Uhr

    Hallo lumii, das habe ich auch schon gemacht, mich mit ihr hingelegt, aber habe dabei Angst das dir sich zu sehr dran gewöhnt. Würde sie ja schlafen lassen wie sie will aber wenn ich sie nicht zum schlafen bringe wenn sie müde ist wird sie seeehr unerträglich. Werde einfach durchhalten und sie zu den gewohnten Zeiten hinlegen vill. Bessert sich das ganze demnächst.

    0
  • von kgfs1909 am 16.04.2013 um 18:50 Uhr

    Hey,
    Unser Kleiner ist da genau gleich!
    Er ist jetzt knapp 6 Monate alt und seit Anfang an schlãft er abends super. Ich kann ihn mit offenen Augen hinlegen und er schläft von selbst ein. Anfangs gabs noch ein paar Essenspausen, seit etwa 5 Wochen schläft er durch.

    Aber tagsüber war bzw ist es manchmal noch immer ne Katastrophe. Er hat sich echt immer gegen das Einschlafen am Tag gewehrt, egal wie müde er war. Ich habe ihn dann einfach auf den Arm genommen, Schnuller rein und etwas rumgetragen bis er geschlafen hat.
    Und das mach ich jetzt noch – meistens schaffe ich es ihn innerhalb von 5 Minuten zum Schlafen zu bringen. Manchmal wehrt er sich noch etwas länger.
    Achja und seid etwa 3 Monaten legen wir ihn auch tagsüber in sein Bett zum Schlafen, im abgedunkelten Zimmer. Und er verwechselt Tag und Nacht nicht, das ist kein Problem. Tagsüber schläft er eigentlich meist nur ne halbe Stunde am Stück, ganz selten auch mal eine Stunde.

    Aber ein Baby in dem Alter muss nicht von alleine einschlafen können. Leg dich mit ihr hin oder trag sie rum (ein Baby unter einem Jahr kann nicht verwöhnt werden – falls du sowas hörst..). Vllt braucht sie am Tag einfach die Nähe zu dir zum Einschlafen!
    Achja es ist auch kein Problem unseren Kleinen ins Bett zu legen, sobald er schläft. Anfangs habe ich da bis zu drei Versuche gebraucht bis es geklappt hat, weil er immer wieder aufgewacht ist.

    Das Schlafverhalten wird sich noch sooooo oft ändern, also gewöhn dich nicht zu sehr daran :-) und ja, sei froh, dass sie in der Nacht so gut schläft. Das ist sehr viel wert!
    Und du solltest auf jeden Fall schauen, dass sie tagsüber genug Schlaf bekommt. Ansonsten kann sie abends eventuell auch nicht mehr so gut schlafen, weil sie zu viel zum Verarbeiten hat.

    Liebe Grüße,
    kgfs & Nathanael (25w)

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Unsere Tochter (12 Monate)schläft nicht mehr Antwort

dayana242 am 28.11.2011 um 12:17 Uhr
Hallo ihr lieben, unsere kleine schläft seit über einem Monat so verdammt schlecht bis gar nicht und wir wissen nicht mehr weiter. Vor über einem Monat kam unsere kleine zu einer Tagesmutter und war dort 3 Wochen...

Baby schläft am Tage nicht Antwort

Stuffy86 am 26.03.2014 um 10:43 Uhr
Hallo, bin relativ neu hier, schon ne weile angemeldet aber jetzt bin ich mal in eigener Sache hier... Wie oben schon steht will mein Sohn 3 monate alt am Tage nicht schlafen..er hält immer kurze nickerchen von genau...

Baby will am Tag nicht allein schlafen Antwort

sheepy99 am 12.10.2011 um 17:10 Uhr
Hallo zusammen, meine Kleine ist jetzt fast 8 Wochen alt. Mit dem Schlaf in der Nacht haben wir keine Probleme. Da schläft sie in ihrem Bettchen auch alleine ein. Aber am Tag will sie generell nur auf dem Arm...

Hilfe, meine kleine maus will nicht im zimmer ihres kleinen bruder schlafen??? Antwort

mia0101 am 08.09.2012 um 15:55 Uhr
meine maus will bei ihrem kleinen bruder nicht im zimmer schlafen was soll ich da nur tun sogar wenn der kelien nicht drinne ist will sie nicht und im eltern bett auch nicht ich weis nicht was ich machen soll bitte...

Meine maus mag nicht wirklich sprechen Antwort

schaddzi am 07.01.2013 um 13:11 Uhr
Hallo mamis und werdene mamis.... Ich weiss nicht ob ich zu ungeduldig bin oder meine maus zu faul oder etwas nicht stimmt. Meine kleine wird ende diesen monatscein jahr alt.... sie läuft an der hand, krabbelt und...