HomepageForenMamiBabyUnterschiede zwischen teuren und preiswerten Windeln

muermel

am 21.06.2011 um 23:17 Uhr

Unterschiede zwischen teuren und preiswerten Windeln

Hallo, wisst ihr was der Unterschied ist zwischen teuren und etwas billigeren Windeln? Muss man damit rechnen, dass das Baby dann von der etwas billigeren Windel Ausschlag am Po bekommt? Da macht man sich dann doch Gedanken…oder ist das unnormal?
Was für welche kauft ihr denn?

LG

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Inkue am 22.06.2011 um 13:17 Uhr

    Wir haben sowohl mit Pampers als auch mit den Windeln von Rossmann, DM, Lidl, Netto usw. gute Erfahrungen gemacht. Nur die Windeln von Fixies kann ich nicht empfehlen, denn diese sind bei uns ständig ausgelaufen :-( . Ausschlag hat unser Zwerg bei keiner Windel bekommen und sein Po war bis jetzt auch immer trocken.

    Wie schon hier gesagt, manche Kinder bekommen von den billigeren Windeln Ausschlag und manche von den teureren. Musste echt ausprobieren. Ich habe mir den Spaß gemacht und habe alle Windeln (teuere und billige) ausprobiert.

    0
  • von alice7914 am 22.06.2011 um 09:54 Uhr

    Ich liebe die Huggies Windeln, das sind bei uns die einzigen, die noch nie ausgelaufen sind. Die gibt es bei uns im edeka. Probiere einfach aus, welche Euch am besten liegen.

    0
  • von goldih am 22.06.2011 um 09:42 Uhr

    Wir haben von anfang an die Windeln von Rossmann “babydream” gekauft.
    Es müssen nicht immer die teuren Windeln sein. Sie müssen bequem und saugfähig sein.

    0
  • von GeteiltesHerz am 22.06.2011 um 08:08 Uhr

    Jedes Kind reagiert anders. Manche haben Windelausschlag von original Papers bekommen andere von “billigen” Pampers. Das Musst du ausprobieren.
    Wir haben die ersten 15 Monate nur original Pampers benutzt. Die halten nach meiner Erfahrung trockener und sind dünner.
    Mittlerweile benutzen wir seit 2 Monaten tagsüber Pampers von DM oder Rossmann, und Nachts immer noch original Pampers. Mein Sohn pischt aber auch Nachts viel, und dass können die billigen in 12 oder 13 Stunden einfach nicht fasen, und laufen bei uns ständig aus. Die Originalen sind nach der Nacht noch nie ausgelaufen, und mein Sohn hat auch nach einer 5kg Pischwindel Morgens noch einen trockenen Po (die 5kg sind geschätzt 😉 )
    LG

    0
  • von peggy73 am 22.06.2011 um 07:36 Uhr

    guten morgen allso meine kinder haben immer nur die von rossman gehabt und hatten selteneine wunden popo.

    0
  • von steffimiriam am 22.06.2011 um 07:21 Uhr

    Wir benutzen die Hausmarke von dm, die Original pampers waren bei unserer kleinen echt fehl am Platz. Wir haben die geschenkt bekommen und die waren immer sehr schnell voll :-( Keine Ahnung warum aber bei uns sind die güstigeren wesentlich besser angekommen.

    0
  • von mami_89 am 22.06.2011 um 07:15 Uhr

    also bei meiner großen hab ich schon geguckt das sie nur pampers hat war ein bisschen dumm denn die billigen tun es genauso hab dann immer die von dm oder rossmann geholt

    0
  • von minimami am 22.06.2011 um 06:12 Uhr

    werde nun zu anfang auch original pampers new born benutzen, habe aber super erfahrungen mit babydream

    0
  • von Nibo81 am 22.06.2011 um 00:12 Uhr

    Ich nehme die Hausmarke von Kaufland, hatte auch am anfang Pampers aber haben beide nicht vertragen und bei denen gibt es keine Probleme, da hilft leider nur testen

    0
  • von Lullebie am 21.06.2011 um 23:48 Uhr

    Hey,
    Du musst schauen welche Windeln für dein kleines am besten sind. Es können die teuren sein, aber auch die günstigen. Ich hab glück, weil Lena alle verträgt. Tagsüber hat sie die originalen Pampers um und nachts die von Rossmann. Das ganze hat auch einen grund, da die Originalen nachts nicht taugen ( zumindest bei uns), aber die babydream Pampers von Rossmann. Noch verbrauche ich die coupons von Pampers die ich immer geschickt bekomme und wenn das mal aufhört denke ich bleiben wir bei Rossmann :)

    0
  • von oOLilaOo am 21.06.2011 um 23:28 Uhr

    Ich habe nie die Pampers genutzt … am liebsten hab ich damals die Hausmarke von Rossmann oder dm gekauft. Auch Aldi und Lidl waren gut – man muß da nix für die Marke extra zahlen. Ich kenne sogar einige, die die teuren Pampers verteufelt haben, weil gerade von den Pampers der Windelausschlag herkam.

    Probiere also aus, welche Windelmarke am besten dem Kind bekommt

    LG

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Gute und günstige Windeln???!! Antwort

Doppelherz2 am 04.03.2012 um 23:11 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin auf der Suche nach guten und günstigen Windeln, bisher habe ich die von Pampers gekauft, aber auf die Dauer ist das ganz schön teuer. Aldi hatte angeblich mal gute Windeln, habe aber...

Unterschiede zwischen fast gleichalten Babys Antwort

Manuela85Ch am 28.07.2011 um 15:21 Uhr
Hey Mamis, ich habe mal eine Frage zur Entwicklung Eurer Kleinen, ich habe ein sieben Monate altes Baby und habe den Eindruck, dass es durchaus Unterschiede zum Kind meiner Freundin gibt, sie hat ein neun Monate altes...

Bindung zwischen Mann und Kind stärken!! Antwort

Doppelherz2 am 13.02.2012 um 15:50 Uhr
Hallo ihr Lieben, wir haben ein 1 Monate altes Kind und ich habe das Gefühl das die Bindung zwischen Ihm und dem Kind noch nicht so stark ist, wie es eigentlich sein sollte.Er findet den kleinen eher nervig, wenn...

Windeln testen Antwort

Flowermum am 26.07.2011 um 17:58 Uhr
Hallo, habe letztens gehört, dass man viel Geld sparen kann, indem man sich als Windeltester zur Verfügung stellt. Habt ihr das schonmal gemacht? Wenn ja, bei welchen Marken geht das und was muss ich im Gegenzug für...

Günstige und Gute Windeln bekommt ihr hier. Antwort

Allegra23 am 26.09.2011 um 14:16 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich lese hier hin und wieder das manche fragen was für Windel man nimmt und welche nicht so teuer seien. Also hier mal Preiswerte und wirklich Gute Windeln. Benutze sie für meine kleine...