HomepageForenMamiBabyVertragende und schwanger

schnegglchen88

am 25.04.2014 um 15:31 Uhr

Vertragende und schwanger

Hallo, ich habe ein Problem. Ich bin schwanger und mein Vertrag läuft zum 01.09 aus. Es gibt auch keine Möglichkeit den Vertrag zu verlängern. Da ich aber erst im 3. Monat bin kann ich auch nicht ab 01.09. in den Mutterschutz gehen.

Meine Frage ist jetzt, kriege ich Dan Arbeitslosengeld? Und wie wirkt sich das dann auf Elterngeld aus?

Hoffe ihr könnt mir helfen

Vielen Dank schon mal im vorraus

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Beffilein am 26.04.2014 um 14:33 Uhr

    Noch kurz zur Info.

    Ansonsten würde jeder der angenommen 12 Monate arbeitslos war und ein Arbeitslosengeld in Höhe von 500€ hatte, auch 500€ Eltergeld bekommen.
    Dem ist aber nicht so.

    Demjenigen stehen lediglich die 300€ Eltergeld zu, die jedem zustehen!

    Wenn nat. noch einige Monate gearbeitet wurden, kann sich der Durchschnitt auf den Monat erhöhen, und somit auch das Elterngeld.

    GLG

    0
  • von Beffilein am 26.04.2014 um 14:30 Uhr

    Hier mal ein Auszug wie es rechtlich geschrieben steht!

    Grundsätzlich stellen Einkommensersatzleistungen, wie Arbeitslosengeld oder Kinderzuschlag, kein Erwerbseinkommen dar. Monate des Bemessungszeitraumes vor der Geburt des Kindes, in denen man Einkommensersatzleistungen erhalten hat, fließen entsprechend mit Null € in die Berechnung des Elterngeldes ein. Es erfolgt keine Ausklammerung oder Rückverlagerung auf ältere Zeiträume.

    Insofern führt ein Bezug von Einkommensersatz- oder Entgeltersatzleistungen im Bemessungszeitraum (i.d.R. 12 Kalendermonate vor der Geburt des Kindes bzw. vor Beginn der Mutterschutzfrist) immer zu einer Verringerung des für die Höhe des Elterngeldes relevanten durchschnittlichen Einkommens und damit zu einem geringeren Elterngeldanspruch.

    GLG

    0
  • von Beffilein am 26.04.2014 um 09:23 Uhr

    So wie die anderen schreiben ist das richtig, allerdings wäre wichtig zu wissen das ALG mit 0€ berechnet wird.

    Das heißt, das du in den Monaten in denen du dann arbeitslos bist/warst nichts angerechnet bekommst, und dadurch kann dein Eltergeld erheblich sinken.

    Ich hab mir Internet das Eltergeld mal ausgerechnet. Wenn du googlest findest du ein paar tolle Rechner dafür.

    GLG

    0
  • von Mamabaer90 am 25.04.2014 um 22:35 Uhr

    Hallihallo!
    Es sollte nichts dagegen sprechen, dass du ab September Alg bekommst.
    Wie angelsbaby schon schrieb wird das elterngeld aus dem durchschnitt der letzten 12monate errechnet. Da das alg natürlich weniger ist für ein paar monate kann es sich dabei schon mal um 200euro weniger elterngeld dann handeln. So wäre es zumindest bei mir gewesen. Musst du dir am besten mal online durchrechnen.

    Ist erstmal ne doofe Situation, ich kenne das…aber alles findet sich!!
    Alles gute und ne entspannte Murmelzeit noch!
    LG

    0
  • von Angelsbaby89 am 25.04.2014 um 21:16 Uhr

    Ich bin mir nicht sicher wie sich das auswirkt.

    Ich gehe mal davon aus dass du ab 01.09. ganz normal Alg bekommst.

    Das Elterngeld richtet sich nach dem durchschnittlichen gehalt der letzten 12 Monate.
    D.h. du wirst ja nicht lange arbeitslos sein bis der Mutterschutz anfängt. Also wird es sich nicht sooo doll aufs Elterngeld auswirken.

    So denke ich jetzt mal. Vielleicht weiß ja jmd 100% wie es ist

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

14 und schwanger Antwort

Mamii2013 am 02.02.2014 um 19:29 Uhr
Hallo Mädels, Ich muss mich nochmal melden.. Ich war heute bei meiner Mama und da hat sie mir erzählt das ihre beste Freundin Oma wird. Erst habe ich mich für sie total gefreut aber dann kam der Schock. Ich habe...

Alles rund um Schwanger sein,Baby und und und Antwort

TylorsMama am 20.07.2011 um 17:24 Uhr
Hallo ihr Lieben die Seite habe ich heute gefunden dort findet ihr soweit alles zum Thema Schwanger Baby und und http://www.babilu.de/go/magazine geht einfach mal rauf wenn ihr was wissen möchtet

Schwanger und schreckliches Heimweh - Lösung Fernbeziehung? Antwort

BSerp am 14.07.2014 um 17:29 Uhr
Hallo ihr Lieben, ich bin in der 11ten SSW und könnte nicht glücklicher darüber sein. Leider trübt folgende Situation dieses Glück und ich kann vor lauter Kummer & Sorgen kaum noch an was anderes denken: Ich...

Schwanger sitzen gelassen worden Antwort

bubbelina am 17.09.2012 um 11:07 Uhr
Hey Mamis! Eine sehr gute Freundin von mir wurde am Wochenende von ihrem langjährigen Freund wegen einer anderen verlassen. Und das, im siebten Monat schwanger!!! Wie kann ein Mann nur sowas tun? Meine Freundin ist...

Suche Mädels aus Dortmund! Schwanger "allein" und wohl besser alleinziehend! Antwort

Mami0913 am 14.07.2013 um 01:00 Uhr
Hallo Ihr Lieben! Ich suche auf diesem Wege "Gleichgesinnte" im Raum Dortmund! Ich bin in der 30.SSW und befinde mich "noch" in einer ON/OFF Beziehung mit dem Kindsvater. Diese tut mir gar nicht gut und eine...