HomepageForenMamiBabyWelche Themperatur ist beim Zahnen ok??

steffiandy

am 03.06.2013 um 18:24 Uhr

Welche Themperatur ist beim Zahnen ok??

Hallo, mein Sohn,10 Monate, hat seit heute Mittag Fieber von 39,5.
Er Sabbert schon seit Wochen total, brauchen mindestens 4 Lätzchen am tag u e fässt sich ständig in Mund u kaut auf allem rum. Heute Früh war er noch ohne Fieber u als ich ihn mittags aus dem Bett geholt habe hatte er 39,5. Nach Nurofen Fiebersaft waren es kurz 38,5 u dann stieg es bin in 1 stunde wieder auf 39,5…
Wer kann mir sagen ob das nur am Zahnen liegt u ob die Themperatur noch ok ist oder ob da vielleicht doch was anderes dahinter steckt…
Schon mal danke für eure antworten…
Lg Steffi

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von steffiandy am 04.06.2013 um 10:38 Uhr

    Hallo, vielen lieben dank für eure antworten. Gestern war er nicht gut drauf. Er lag viel auf der Couch oder wollte auf den arm zum kuscheln . Normal hat er hummeln im hintern u muß sich bewegen… In der nacht von gestern zu heute hat er die ganze nacht fast stündlich im schlaf gejammert hat aber das erste mal seit 2 Wochen nachts keine flasche verlang u bis 7.45 Uhr geschlafen sonst nur bis 5 oder 6… Hatte heut morgen wieder 39,2 fieber. Aber er krabbelt u spielt mehr wie gestern aber er ist auch total blass im gesicht… Essen will er auch nicht viel u getrunken hat er bis jetz nur 150 ml milch… Ist momentan ein Infekt unterwegs?? lg

    0
  • von kgfs1909 am 03.06.2013 um 22:33 Uhr

    Also ich finde 39,5 schon hoch – wobei Babys das ja meist anders wegstecken als Erwachsene!
    Ich würde es wohl trotzdem mal abklären lassen. Wie ist er denn drauf? Schlapp oder fit?

    Als unser Kleiner gezahnt hat, war er eigentlich gut drauf, solange ich in der Nähe war. Er hatte auch leicht Temperatur, aber nur 38,2 glaube ich. Dazu kam etwas Durchfall, er hat schlecht geschlafen und wenig getrunken. Ansonsten war er wie gesagt ziemlich anhänglich, aber gut drauf, wenn sein Daddy oder ich in der Nähe waren.

    0
  • von dreifachmami am 03.06.2013 um 19:53 Uhr

    Fieber ist erst einmal nix schlimmes!
    So lang sich dein Kind fit fühlt ist ein Wert von 39,5 auch noch ok! Ist es eher schwach darf auch ein Zäpfchen gegeben werden….
    Zähne kommen jedoch nicht mit Feber das ist ein IRRGLAUBE! Meist ist es dann doch ein INFEKT der zufällig dann auftritt wenn eh schon gezahnt wird…las es abklären wenn du beunruhigt bist… drei Tage fiebern ist aber auch ok…
    ein paar Worte von einer viermal-MAMA
    LG Sandra

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Hohes Fieber beim Zahnen???? Antwort

LinaMiley am 17.05.2012 um 12:35 Uhr
Huhuuu..... Meine Kleine(9monate) hatte seid 6 Tagen Fieber 40+ und waren auch schon im Kh mit ihr keiner weiss wovon es Kommt .......Mutti ist am Ende :( sie bekommt ihre 8.Zähne aber die Ärzte sagen davon kommt so...

Erkältung beim Zahnen? Antwort

jumiie am 02.03.2012 um 21:03 Uhr
Hallo Mamis ich hab da mal wieder ne frage bei meinem kleinen kam gestern der erste Zahn durch und seit heute morgen ist er total heiser,verschnupft und hat husten. Jetzt meine frage, kann es sein das die Erkältung...

Stuhlgang beim Zahnen Antwort

Annaklaar am 17.02.2012 um 14:44 Uhr
Verändert sich der Stuhlgang beim Zahnen? Kann da ein Zusammenhang bestehen? Mein Muckel hat seit einigen Tagen viel öfter und weicheren Stuhlgang, kann das vom Zahnen kommen?

Große Schmerzen beim Zahnen Antwort

Flora26 am 30.04.2012 um 13:04 Uhr
Hallo, mein Anliegen: Mein kleiner 4 Monate hat seit Tagen ganz große Schmerzen im Mund er sabbert,knallrote Backen und bis zu 39,5 Fieber je nach Tageszeit Abends mehr als Morgens. Er jammert ganz schrecklich, ich...

Hilft Veilchenwurzel beim Zahnen? Antwort

Carina_Nina14 am 13.01.2013 um 18:39 Uhr
Huhu Mamis! Mein Kleiner ist momentan kräftig am Zahnen und tut mir so schrecklich leid! Habe nun gelesen, dass Veilchenwurzel beim Zahnen helfen soll, die ätherischen Öle der Veilchenwurzel sollen helfen, die...