HomepageForenMamiBabyWelches Fingerfood?

Aradiaa

am 26.06.2013 um 14:00 Uhr

Welches Fingerfood?

Hallo ihr

mal eine Frage, welches Fingerfood gebt ihr euren Babys? Amelie ist nicht wirklich ein Fan von Brei und gefüttert werden und da will ich ihr jetzt das selber Essen nahe bringen.
Sie ist knapp 9 Monate alt und ich geb ihr jetzt ab und zu zum Frühstück/Abendbrot kleine Brotstücke (ohne Rinde) mit Butter oder Leberwurst – die sie dann auch unter Zuhilfenahme des ganzen Gesichts isst :)
Gurke und Banane haben wir auch schon (mit mehr oder weniger großem Erfolg) probiert.
Zu Mittag gibts dann ein bisschen was von dem was wir essen klein gedrückt und per Löffel.
(oder es passt an manchen Tagen gar nicht und sie wird weiter/`nur` voll gestillt)

Was habt ihr euren Kleinen sonst noch gegeben? – Bin so bisschen auf Ideensuche 😉

Grüße,
Diana

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von friida am 26.06.2013 um 14:45 Uhr

    sind ja schon ne menge dinge dabei die ich auch geschrieben hätte :-)

    aber ein paar hab ich noch.
    *bergpfirische, nektarine, kiwi, erdbeeren, bananen -weiches obst, dass sie mit der zunge zerdrücken kann, wenn sie bis jetzt nur die schneidezähne hat
    *weintrauben (hab die anfangs geschält, war n bissel mühsam *hihi)
    *bei rossmann gibt es babykekse kosten glaube 1.50 von babydream. die schmecken leicht nach banane. die könnt ich meinem kind immer wegessen *hihi

    0
  • von annaUNDlotti am 26.06.2013 um 14:14 Uhr

    oh ja, nudeln natürlich 😀

    0
  • von annaUNDlotti am 26.06.2013 um 14:14 Uhr

    lotta hat gekochte karotten geliebt, einfach in fingerdicke streifen schneiden und garen, auch brokoli kam immer gut an.
    gemüse kann man doch super weich kochen und dann können die kleinen das ja auch gut essen.
    von würstchen würde ich jetzt persönlich abraten, ich finde bis die monster 1 jahr alt sind “reine” lebensmittel besser.da ist in den meisten fällen soviel salz und gewürz drinn…….

    0
  • von kgfs1909 am 26.06.2013 um 14:10 Uhr

    Also unser Kleiner mag gerne Dinkelstangen oder Dinkelzwieback. Die sind übrigens echt gut :-)

    Ansonsten koch ich auch manchmal Kohlrabistifte, die kann er super selber essen. Oder eventuell gekochte Karottenstifte?
    Brot mag unserer auch liebend gerne. Ich gebe ihm aber auch gekochte Nudeln in die Hand, wenn sie groß genug sind, dass er sie gut halten kann.
    Achja er ist 8 Monate und liebt das selber essen :-)

    0
  • von Silke167 am 26.06.2013 um 14:03 Uhr

    Alles was Würstchen ist: wollwurst, Wiener, Bratwurst, gelbwurst… Pfannkuchen, Möhre und Kartoffel und Co,

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Ab wann fingerfood oder ähnliches? Antwort

lineciara am 15.12.2013 um 21:19 Uhr
Hallo zusammen, mein Sohn wird am 2.1. 6Monate alt. Das mit dem Essen war von Anfang an schwierig. Mal zur Geschichte : Ich habe ihn 6 Wochen gestillt, bis ich am Ende war. Ich hatte wunde blutende und entzündete...

Thema Beikost: Brei, Fingerfood...? Antwort

Ribes am 09.08.2013 um 10:51 Uhr
So langsam beschäftige ich mich mit diesem Thema und muss sagen, dass ich die Alternative mit dem Fingerfood auch für Babys ganz gut finde. Der ganze Weg mit dem Brei am Mittag und dann wird einen Monat der Abendbrei...

Fingerfood - was gebt ihr so? Antwort

Starlina87 am 20.01.2014 um 13:48 Uhr
Hi Mädels, bei uns ist es bald soweit, dass wir mit dem "Figerfood" anfangen können. Was gebt ihr euren Kleinen denn so zum Mümmeln? Ich freu mich auf Antworten. Danke :)

Wann habt ihr mit Fingerfood gestartet? Antwort

Hefezoepfchen23 am 05.11.2013 um 09:51 Uhr
Huhu Mamis, wann habt ihr denn so mit Fingerfood wie Reiswaffeln oder einem trockenen Brötchen gestartet? Ich bin da irgendwie total unsicher. Freue mich auf Tipps und Erfahrungen!

Welches Geschenk Antwort

Tomato_Girl am 20.05.2011 um 15:36 Uhr
Hallo ihr lieben Mamis, bald wird meine Jolina ein Jahr alt, genau gesagt am 24.Mai. Ich möchte ihr was super tolles schenken. leider habe ich gerade keine idee. könnt ihr mir tipps geben, was man einem ein...