HomepageForenMamiBabyWelches Kinderkrankheitenbuch könnt ihr empfehlen und wie verhalte ich mich im Notfall?

Kathii89

am 03.05.2013 um 15:47 Uhr

Welches Kinderkrankheitenbuch könnt ihr empfehlen und wie verhalte ich mich im Notfall?

hey :)

seitdem mia ihren ausschlag am hintern und an der scheide hatte, möchte ich mir gerne eib buch bzgl kinderkrankheiten zulegen.. könnt ihr da eins empfehlen?
UND
wie verhält man sich im Notfall?

Was mache ich wenn sie putzmittel trinkt oder wenn sie sich an heißem wasser verbrennt oder sich am herd oder am bügeleisen verbrennt?
was mache ich wenn sie sich an irgendwelchen Kleinteilen verschluckt?

da mia jetzt krabbelt und überall dran geht woran sie nicht soll mache ich mir doch so meine gedanken :)

Antworten

Sie müssen angemeldet sein, um zu diesem Thema eine Antwort verfassen zu können.

  • von Erdbeerbaby2013 am 03.05.2013 um 23:18 Uhr

    Boah, da wird mir ja schon übel, wenn ich das nur lese :( ich glaub ich muss mich auch zu so einem Notfall-erste-hilfe-baby-Kurs anmelden… Das macht sicher Sinn, schon allein, damit du ruhig und konzentriert bleiben kannst, wenn so ein Horrorkram passiert… Kinderkrankheitenbuch kenne ich keins, würde dir aber empfehlen deine Kinderärztin dazu zu fragen. Die kann sicher am Besten was empfehlen… Oder wenn du hier zwei, drei Tipps zu Büchern bekommst, dann schau mal auf Amazon die Rezensionen dazu – die finde ich oft hilfreich, nicht nur bei Büchern…

    0
  • von diekleene1309 am 03.05.2013 um 22:00 Uhr

    ich hab mir einen eltern-ordner bei der bzga bestellt. heut is er geliefert worden. find ihn toll!!!
    hier der link:
    http://www.bzga.de/infomaterialien/kinder-und-jugendgesundheit/gesund-gross-werden-eltern-ordner/
    auf der seite gibts noch mehr schöne broschüren und infohefte!!!

    0
  • von hexe0712 am 03.05.2013 um 16:59 Uhr

    Bei Verbrennungen kaltes Wasser drüber und je nach dem, wie schlimm es ist, zum Arzt bzw. ins Krankenhaus.
    Wenn sie Reinigungsmittel trinkt, sofort ins Krankenhaus und das Reinigungsmittel mitnehmen, damit die Ärzte direkt wissen, was es war. Wichtig: das Kind nicht zum Erbrechen bringen!
    Wenn Kleinteile verschluckt werden, würde ich auch zum Arzt bzw. und Krankenhaus.

    Einen Erste-Hilfe-Kurs speziell für Eltern finde ich auch sehr sinnvoll. Da würde ich einfach mal im Krankenhaus nachfragen, vielleicht bieten die sowas an oder wissen, wohin man sich wenden muss.
    Bücher kann ich dir leider auch keine empfehlen.

    0
  • von tschitsch91 am 03.05.2013 um 16:18 Uhr

    es gibt extra nothelferkurse für kleinkinder dass kann ich empfehlen gibt einem mehr sicherheit bücher kenn ich leider keine…

    Antwort
    0

Ähnliche Diskussionen

Welches Babyphone könnt ihr empfehlen? Antwort

JessiK am 26.02.2013 um 17:22 Uhr
Hallo ihr lieben! Diese Frage gab es bestimmt schon. Ich tendiere zu dem Angel Care mit den Überwachungsmatten. Wir bekommen unser erstes Kind und da ist man ja nun mal übervorsichtig . ;) Ich würde gerne eure...

Wie verhalte ich mich richtig? (Trauerfall) Antwort

Fienchen1411 am 02.05.2014 um 14:11 Uhr
Hallo ihr lieben, es geht darum das ich morgen zu der Hochzeit meines Schwagers eingeladen bin. Eigentlich war eine große Feier geplant, doch nun starb leider am Mittwoch die Schwester der Braut. Die hochzeit komplett...

Geschwisterwagen, welchen könnt ihr empfehlen? Antwort

Stern1812 am 22.05.2011 um 21:55 Uhr
Hallo Mamis :) Meine Freundin wollte nächste Woche los und sich so langsam mal nach Geschwisterwagen umzuschauen. Habt ihr irgentwelche empfehlungen? Sie möchte gerne einen haben wo die Kinder voreinander sitzen....

Welche Spieluhr könnt ihr empfehlen? Antwort

SisalSuse am 08.07.2013 um 13:55 Uhr
Hallo zusammen, ich bin gerade für mein Patenkind auf der Suche nach einer schönen Spieluhr. Könnt ihr da was empfehlen? Sie soll hübsch aussehen, schön flauschig sein und ein beruhigendes Lied spielen, das möglichst...

Welche Babypflegeprodukte könnt ihr empfehlen? Antwort

JayJay1981 am 25.01.2012 um 14:45 Uhr
Hallo Ihr Lieben, ich bin gerade dabei die vorerst letzten Vorbereitungen für die Ankunft von unserem Schatz zu treffen. :0) Mann wird ja regelrecht schwindelig über die Auswahl an Pflegeartikeln für das Kind....