HomepageForenMamiBabyWeltreise mit Baby: Wer hat Erfahrung? Wie habt ihr euch finanziert?

LizzyundJJ

am 13.02.2016 um 19:10 Uhr

Weltreise mit Baby: Wer hat Erfahrung? Wie habt ihr euch finanziert?

Hallo ihr Lieben, wir möchten auf Weltreise gehen, um unserem Sohnemann (7 Monate) unsere wunderschöne Erde zu zeigen. Da wir dafür noch ein bisschen Startkapital brauchen haben wir die verrückte Idee, dieses durch Youtubeclicks zu generieren. Wir haben ein Video, und Youtube bezahlt für jeden Click (der denjenigen, der sich unser Video anschaut rein gar nichts kostet :). Ist das nicht irre? Wenn Ihr unser Video schaut (auch gerne öfter), helft ihr uns, unseren Traum von der Weltreise zu verwirklichen. Es wäre toll wenn ihr unsere Idee mit euren Familien und Freunden teilt: https://youtu.be/oQpaxmDZCqQ

Antworten



  • von blauefee1976 am 15.02.2016 um 21:04 Uhr

    Ich muß Goldschatz89 recht geben ! Mit 7 Monaten ist eine Weltreise noch nicht das richtige ! Er wird sich später nicht daran erinnern können ! Außerdem ist so eine lange Reise für so ein kleines Kind richtig anstrengend !
    Lange Wartezeiten bei Bahn, Flugzeug oder Schiff. Manchmal ist es sehr Heiß und Laut. Und dann gibt es noch in manchen Ländern viele Keime , die dem Kind gefährlich werden könnten. Es gibt kaum Saubere Möglichkeiten um das Kind zu wickeln . Babynahrung ist vielleicht auch nicht so gut u.s.w. Ärzte und Krankenhäuser sind nicht immer erreichbar. Medikamente gibt es oft auch nicht die richtigen.
    Ich würde noch einige Jahre warten, biss er alles versteht. Eine Weltreise kann schon für einen Erwachsene Stressig sein. Für so ein kleines Kind ist es sicher noch schlimmer.

  • von HoneyAerowen am 15.02.2016 um 17:46 Uhr

    Einerseits finde ich es eine coole Idee, auf der anderen Seite nicht so wirklich.

  • von sylvie am 14.02.2016 um 13:38 Uhr

    Ich habe letztens von einer Familie gelesen, die mit ihrer kleinen Tochter (ca. 5 Monate) eine Weltreise gemacht haben, umd die Elternzeit gut zu nutzen. Hörte sich super an. Hoffentlich bekommt ihr genug Geld zusammen.

  • von Goldschatz89 am 14.02.2016 um 07:48 Uhr

    Für so ein kleines Baby sind das doch nur Strapazen und sonst nichts. Was hat euer Sohn den davon? Richtig, nichts.

  • von Soraya283 am 13.02.2016 um 21:51 Uhr

    Also wenn ihr eurem Sohn die schöne Welt zeigen wollt, ist er mit 7 Monaten eh noch zu klein dazu.
    Wartet noch 10 Jahre, damit er davon auch was habt.
    Bis dahin hat man den Betrag auch so angespart.

    Aber vermutlich dauert es, bis man durch diese Klicks den Wert zusammen hat vermutlich genauso lange 😈

  • von CruelPrincess am 13.02.2016 um 20:23 Uhr

    ein 7 monate altes kind hat halt schon extrem viel von soner weltreise…

Ähnliche Diskussionen

Wer hat Erfahrung mit Bobath ? Antwort

puschel7577 am 09.04.2013 um 16:30 Uhr
Hallo, wir haben grade unsere U3 erfolgreich durch und die kleine ist super entwickelt. Sie ist allerdings sehr reizempindlich deswegen hat uns die Ärztin 2x KG nach Bobath empfohlen um spezielle Tragetechnicken ect....

Habt ihr Erfahrung mit Schmelzflocken???? Antwort

angelina_lea am 04.04.2012 um 10:50 Uhr
Hallo an alle Mamis, habt ihr schon Erfahrung sammeln können mit Schmelzflocken in der Flaschenmilch? Wäre schön eure Erfahrungen zu hören. Werden die Kinder da einfach satter durch oder werden die davon einfach nur...

Flache,platte Stelle am Hinterkopf,wer hat Erfahrung mit Kissen??? Antwort

stfahrerin am 21.03.2012 um 14:29 Uhr
Hallo,liebe Muttis, mein kleiner Sohn 3 Monate hat durch seine lieblings Lage auf dem Rücken eine Deformierung am Hinterkopf bekommen.Das das passiert,da der Kopf schnell wächst und alles noch weich und formbar...